By AOMEI / Last Updated 06.03.2020

Problem beim Löschen der DELL OEM-Partition

Ich habe eine alte Dell Festplatte als externe Festplatte. Ich kann zwei andere Partitionen löschen, ausschließlich der OEM-Partition(ca. 63MB). Wenn ich in der Datenträgerverwaltung mit der rechten Maustaste klicke, erhalte ich nur die Hilfeoption antelle der Löschen-Option. Wie kann ich die DELL OEM Partition richtig löschen?

Über Dell OEM Partition

Im Allgemeinen handelt es sich bei der Dell OEM-Partition um eine versteckte Partition vor der Festplatte, die von einem Computerhersteller wie Dell erstellt wurde. Es wird automatisch erstellt, während Windows installiert wird, und zum Zurücksetzen Ihres PCs oder zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen im Notfall. Darüber hinaus verfügen Lenovo und HP auch über die OEM-Partition. Es könnte um 100 MB oder weniger klein sein oder könnte größer als 10 GB sein.

Wenn Sie Ihren PC nicht auf Werkseinstellungen zurücksetzen wollen, oder wenn Sie ein Wiederherstellungslaufwerk erstellt haben, können Sie Dell OEM-Partition löschen, um Speicherplatz für Erweiterung des Systemlaufwerks freizugeben.

Kann man Dell OEM-Partition sicher löschen?

Wie die Dell OEM-Partition von der Festplatte sicher zu löschen, während Sie die OEM-Partition für Ihren Dell-Computer in der Datenträgerverwaltung nicht löschen können? Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Dikpart-Befehl und die Partitionierungssoftware sind beide Lösungen.

Dell OEM-Partition mit Diskpart löschen

Diskpart ist ein Festplatten- und Partitionsverwaltungstool, mit dem Sie die OEM-Partition problemlos löschen können. Unten ist das Tutorial.

1. Drücksen Sie die Tastenkombination [WIN+R], um das Dialogfeld zu öffnen. Geben Sie „diskpart" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Geben Sie dann die folgenden Befehle ein.

• list disk
• select disk n, wobei n die Partitionsnummer der Festplatte ist, die Sie betreiben möchten.
• list partition
• select partition m, m ist die Partitionsnummer der Dell OEM-Partition, die Sie löschen möchten.
• delete partition override

Jetzt haben Sie die Dell OEM-Partition erfolgreich gelöscht.

Dell OEM-Partition mit AOMEI Partition Assistant Pro löschen

AOMEI Partition Assistant Professional ist ein leistungsstarke Partitionierungsprogramm, mit dem Sie Partitionen unter Windows 7, 8, 10 erstellen, löschen, formatieren und wiederherstellen können. Daher ist Verwendung dieses Programms zum Löschen der Dell OEM-Partition in Windows 10/8/7 ein Kinderspiel.

Zunächst können Sie AOMEI Partition Assistant Professional herunterladen, um es auszuprobieren. Hier werden wir Ihnen zeigen, wie Sie sie löschen können.

1. Klicken Sie in der Hauptkonsole mit der rechten Maustaste auf die Dell OEM-Partition und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Partition löschen.

Dell OEM Partition löschen

2. Wählen Sie eine Methode, um OEM-Partition zu löschen. „Partition schnell löschen"(empfohlen) oder „Löschen Sie die Partition und Löschen Sie die Daten darauf aus", dies dauert langer. Dann klicken Sie auf OK.

Methode

3. Klicken Sie auf Ausführen, um die Löschung zu bestätigen, wenn Sie diese Operation bestätigt haben.

Anwenden

Nach wenigen Sekunden werden Sie feststellen, dass die Dell OEM-Partition erfolgreich entfernt wurde.

Wiederherstellen, wenn die Dell OEM-Partition versehentlich gelöscht wurde

Wenn Sie jedoch die Dell OEM-Partition beibehalten möchten, um Ihr System auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, und Sie die Dell OEM-Partition versehentlich gelöscht haben, was sollten Sie tun? AOMEI Partition Assistant Professional bietet eine lebensrettende Lösung.

Im folgenden Text wird beschrieben, wie gelöschte Dell-OEM-Partitionen in Windows 7, 8, 10 wiederhergestellt wird.

1. Führen Sie die Prozedur aus. Wählen Sie auf der Hauptschnittstelle im linken Fensterbereich „Partition wiederherstellen" durch Klick auf „Alle Tools" aus.

Partition wiederherstellen

2. Wählen Sie die Festplatte aus, auf der Sie die OEM-Partition wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf „Weiter", um fortzufahren.

Festplatte wählen

3. Wählen Sie eine Suchmehtode, und klicken Sie auf „Weiter".

Suchmethode

4. Das Programm wird alle gelöschte Partitionen listen, haken Sie die Dell OEM-Partition und klicken Sie auf „Weiter".

gelöschte OEM-Partition wiederherstellen

Nach einiger Zeit sehen Sie diese Partition erneut und stellen bei Bedarf das System auf die Werkseinstellungen zurück. Wenn Sie nicht alle Partitionen auf der Festplatte behalten möchten, können Sie alle Partitionen mit AOMEI Partition Assistant Professional löschen. Mit dieser Software können Sie freien Speicherplatz verteilen, um das Systemlaufwerk oder andere Partitionen zu erweitern.