von Hannah / Zuletzt aktualisiert 01.02.2021

Warum möchten Sie SanDisk Cruzer formatieren?

Der SanDisk Cruzer USB-Stick ist ein beliebtes Gerät zum Speichern von Daten. In vielen Fällen muss die SanDisk Cruzer Festplatten formatiert werden.

◆ Wenn die SanDisk Cruzer Festplatte brandneu ist, müssen Sie sie in ein kompatibles Dateisystem formatieren, bevor Sie sie normalerweise auf einem Windows-Computer verwenden können.

◆ Wenn Sie wichtige Daten kopieren/auf den SanDisk Cruzer übertragen möchten, aber die Fehlermeldung „Das Medium ist schreibgeschützt“ angezeigt wird, können Sie den Schreibschutz entfernen, indem Sie ihn formatieren.

◆ Wenn Sie Ihren SanDisk Cruzer mit Ihren Freunden oder Kollegen teilen möchten, sollten Sie ihn zuerst formatieren, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

◆ Wenn das aktuelle Dateisystem Ihre Anforderungen nicht erfüllen kann, können Sie durch Neuformatierung zu einem anderen Dateisystem wechseln.

✦ Wenn der SanDisk Cruzer fast voll ist und keine neuen Daten mehr speichern kann, können Sie für neue Programme und Anwendungen das USB auf volle Kapazität formatieren.

……

Wie kann ich SanDisk Cruzer mit dem nativen Windows-Tool formatieren?

Im Allgemeinen können Sie in Windows 10/8/7 die integrierten Tools Datenträgerverwaltung, Datei-Explorer oder Diskpart verwenden, um die Festplatten von SanDisk Cruzer und anderen Marken zu formatieren. Als Nächstes zeigen wir Ihnen detailliert, wie Sie dies mit diesen drei in Windows integrierten Formatierungswerkzeugen tun.

✍Warnung: Durch die Formatierung werden alle Daten auf der Zielfestplatte zerstört. Sichern Sie daher zunächst alle wichtigen Daten.

1. Datenträgerverwaltung: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Dieser PC“> „Computer“ > „Verwalten“ und klicken Sie unter „Datenspeicher“ auf „Datenträgerverwaltung“, um die Datenträgerverwaltungsoberfläche aufzurufen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SanDisk Cruzer Festplatte und wählen Sie „Formatieren ... “. Wählen Sie ein kompatibles Dateisystem und klicken Sie auf „OK“.

Datenträgerverwaltung

2. Datei-Explorer: Doppelklicken Sie auf „Dieser PC“, um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das SanDisk Cruzer Laufwerk und wählen Sie „Formatieren ... “. Wählen Sie ein Dateisystem aus, aktivieren Sie „Schnellformatierung“ und klicken Sie auf „Start“.

Datei-Explorer

3. Diskpart-Dienst: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie „cmd“ in das Suchfeld ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das angegebene Eingabeaufforderungssymbol und wählen Sie „Als Administrator ausführen“, um das CMD-Fenster zu öffnen, und geben Sie die Befehle einzeln ein:

● Diskpart

● list disk

● select disk # (Die Festplatte, die Sie formatieren möchten, wird ausgewählt.)

● list partition

● select partition # (1,2,3…)

● format fs=fat32 or ntfs

DiskPart

SanDisk Cruzer 64GB USB-Stick auf FAT32 formatieren

Obwohl Windows Datenträgerverwaltung, Datei-Explorer und DiskPart bei der Formatierung der SanDisk Festplatte gut funktionieren, haben sie einen gemeinsamen Nachteil: Sie können eine Festplatte mit mehr als 32 GB aufgrund der Beschränkung der FAT32-Partitionsgröße nicht auf FAT32 formatieren.

Wenn das Dateisystem der Festplatte (SanDisk Cruzer) beschädigt ist und dieses Laufwerk schreibgeschützt ist, können diese nativen Tools es auch nicht erfolgreich formatieren. In beiden Fällen benötigen Sie ein Dienstprogramm zum Festplattenformat eines Drittanbieters.

Leistungsstarkes SanDisk Formatierungstool kostenlos herunterladen

Um Ihnen das einfache Formatieren einer größeren SanDisk Cruzer Festplatte auf FAT32 oder andere Dateisysteme zu erleichtern, empfehlen wir hier ein vielseitiges SanDisk Cruzer Formatierungstool - AOMEI Partition Assistant Standard.

Mit dieser Freeware können Sie die Festplatte von SanDisk und anderen Marken problemlos auf FAT32, exFAT, NTFS und Ext 2/3/4 in Windows 10/8/7 formatieren, selbst wenn sie beschädigt, in RAW oder schreibgeschützt sind kann auch eine 64 GB/128 GB oder eine andere große Festplatte auf FAT32 formatieren.

Kostenloser Download Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

1. Laden Sie die Freeware herunter. Installieren Sie es und führen Sie es aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition im SanDisk Cruzer und wählen Sie Partition formatieren.

Partition formatieren

2. Wählen Sie in einem Popup-Fenster das gewünschte Dateisystem wie FAT32 aus und klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Auf FAT32 formatieren

3. Klicken Sie auf Ausführen und Weiter, um die Formatierung der Partition auf dem SanDisk Cruzer zu starten.

Ausführen

Darüber hinaus können Sie mit der Software den SanDisk Cruzer zwischen FAT32 und NTFS ohne Formatierung oder Datenverlust konvertieren. Wenn Sie sich danach sehnen, befolgen Sie bitte die Schritte.

1. Wählen Sie auf der Hauptoberfläche der AOMEI Partition Assistant NTFS to FAT32 Converter aus.

NTFS to FAT32 Converter.

2. Wählen Sie je nach Bedarf NTFS zu FAT32 oder FAT32 zu NTFS.

NTFS zu FAT32 konvertieren

3. Klicken Sie auf den SanDisk Cruzer und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

4. Klicken Sie auf Weiter, um SanDisk Cruzer zwischen FAT32 und NTFS zu konvertieren, ohne Daten zu verlieren.

Letzte Worte

Mit AOMEI Partition Assistant können Sie problemlos unter Windows die Festplatten von SanDisk Cruzer formatieren. Außerdem können Sie damit auch das SanDisk USB-Stick formatieren und die Switch SD-Karte formatieren.

Wenn Sie auf die Professional Edition aktualisieren, können Sie sogar Daten von SSD sicher vollständig löschen, dynamische Datenträger ohne Datenverlust in Basic konvertieren und umgekehrt und NTFS-Systemlaufwerke ohne Neustart erweitern, Systemdatenträger zwischen MBR und GPT konvertieren, ohne die Partition zu löschen. Für Windows Server-Benutzer gibt es AOMEI Partition Assistant Server.