Daten nach Formatierung wiederherstellen - In Sekunden abgeschlossen

Der Verlust wichtiger Daten aufgrund einer versehentlichen Formatierung von Speichergeräten kann frustrierend sein. In diesem umfassenden Leitfaden werden wir effektive Methoden zur Wiederherstellung von Daten nach Formatierung in Windows untersuchen.

Nelly

Von Nelly / Aktualisiert am 06.09.2023

Teilen: instagram reddit

Was passiert während einer Formatierung?

Bevor der Datenwiederherstellungsvorgang beginnt, ist es wichtig zu verstehen, was bei einer Formatierung eines Speichergeräts geschieht. Wenn Sie eine HDD, SSD, USB-Laufwerk oder SD-Karte formatieren, wird das Dateisystem auf dem Gerät neu initialisiert. Dadurch wird der Dateiindex gelöscht, wodurch die Daten für das Betriebssystem unzugänglich werden.

Die eigentlichen Daten bleiben jedoch auf dem Speichermedium erhalten, bis neue Daten überschrieben werden. Die meisten Benutzer bemerken dies jedoch nicht und sind verwirrt und gestresst über den Datenverlust durch die Formatierung, insbesondere wenn keine Backups verfügbar sind.

Kann man Daten nach Formatierung wiederherstellen? Die Antwort ist ja. Es ist wichtig, nicht in Panik zu geraten und sofort Maßnahmen zu ergreifen, um die Chancen auf eine erfolgreiche Datenwiederherstellung zu erhöhen.

Unmittelbare Schritte nach der Formatierung

Sobald Sie feststellen, dass Sie Ihr Speichergerät versehentlich formatiert haben, sollten Sie die folgenden Schritte unternehmen, um die Chancen auf eine Datenrettung  nach Formatierung zu maximieren:

Schritt 1: Schreiben neuer Daten stoppen

Um das Überschreiben der verlorenen Daten zu verhindern, stoppen Sie sofort das Schreiben von neuen Informationen auf das formatierte Laufwerk.

Schritt 2: Das Laufwerk trennen

Wenn es sich um eine externe Festplatte oder eine Speicherkarte handelt, trennen Sie sie vom Computer, um weitere Schäden zu vermeiden.

Was ist die beste Datenrettungssoftware?

Wenn Sie Daten nach Formatierung wiederherstellen möchten, ist der beste Weg die Verwendung einer professionellen Datenrettungssoftware. Es gibt zahlreiche Datenwiederherstellungsprogramme, mit denen Sie Ihre verlorenen Dateien nach Formatierung wiederherstellen können. Diese Tools funktionieren, indem sie das formatierte Laufwerk scannen und versuchen, die ursprüngliche Dateistruktur wiederherzustellen.

Von all der Software auf dem Markt empfehle ich Ihnen sehr AOMEI Partition Assistant Professional aufgrund seiner benutzerfreundlichen Oberfläche, seiner robusten Wiederherstellungsfähigkeiten und seiner umfassenden Funktionen für die Festplatten-Partitionierungsverwaltung.

Kostenloser Download Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

✦ Kompatibilität mit verschiedenen Speichergeräten:

Diese Software wurde speziell entwickelt, um die Besonderheiten von HDDs, SSDs und USB-Laufwerken zu bewältigen. Sie unterstützt eine Vielzahl von USB-Marken und -Modellen und gewährleistet so eine nahtlose Kompatibilität unabhängig von den Laufwerkspezifikationen.

✦ Fortschrittliche Wiederherstellungsalgorithmen:

AOMEI Partition Assistant Professional verwendet fortschrittliche Algorithmen, um verlorene Dateien von USB-Sticks wiederherzustellen, auch in anspruchsvollen Situationen. Durch gründliches Scannen identifiziert es wiederherstellbare Datenfragmente und setzt sie geschickt zusammen, um eine erfolgreiche Dateiwiederherstellung zu ermöglichen.

✦ Datensicherheit:

Die Software arbeitet im Nur-Lese-Modus, wodurch die Sicherheit der wiederhergestellten Dateien priorisiert wird und das Risiko weiterer Datenverluste oder -beschädigungen minimiert wird. Sie schützt die Integrität des USB-Sticks sorgfältig und verhindert während des Wiederherstellungsprozesses jegliche Änderungen.

✦ Zusätzliche Funktionen:

Neben der Datenwiederherstellung bietet AOMEI Partition Assistant Professional eine umfangreiche Reihe von Funktionen zur Erfüllung all Ihrer Festplattenverwaltungsaufgaben. Es erleichtert die Wiederherstellung einer Partition auf dem USB-Stick, die Partitionierung von USB-Laufwerken, das Löschen von USB-Laufwerken, das Klonen von USB-Laufwerken, das Erstellen von bootfähigen USB-Laufwerken und mehr.

Wie kann man nach Formatierung Daten wiederherstellen?

Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung, wie Sie mit AOMEI Partition Assistant Professional Daten nach Formatierung wiederherstellen können:

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Professional. Klicken Sie im oberen Menü auf „Wiederherstellen“ und wählen Sie dann „Datenrettung“.

Datenrettung

Schritt 2. Wählen Sie das USB-Laufwerk aus, das die verlorenen Dateien enthält, und klicken Sie auf „Scan starten“.

Scan starten

Schritt 3. Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, wird eine Liste aller gelöschten Dateien angezeigt. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den verlorenen Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“.

Dateien wiederherstellen

Schritt 4. Wählen Sie einen Zielpfad zum Speichern der wiederhergestellten Dateien.

Ordner auswählen

Schritt 5. Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, navigieren Sie zum gewählten Pfad, um Ihre wiederhergestellten Dateien zu finden und darauf zuzugreifen.

OK

Häufig gestellte Fragen zur Datenrettung nach Formatierung

✍ Ist es immer erfolgreich, Daten nach Formatierung wiederherzustellen?

Der Erfolg der Datenwiederherstellung hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Ausmaßes der Überschreibung und des Zustands des Speichermediums. In einigen Fällen kann eine vollständige Wiederherstellung nicht möglich sein.

✍ Wie kann ich Datenverlust nach der Formatierung in Zukunft verhindern?

Sichern Sie regelmäßig Ihre Daten auf einem externen Laufwerk oder in der Cloud, um Datenverlust bei versehentlicher Formatierung zu verhindern.

✍ Ist es möglich, Daten von einer physisch beschädigten Festplatte wiederherzustellen?

Die Datenwiederherstellung von physisch beschädigten Laufwerken ist herausfordernd und erfordert möglicherweise professionelle Hilfe.

✍ Wird die Datenwiederherstellung die Garantie des Geräts ungültig machen?

Im Allgemeinen beeinträchtigt die Datenwiederherstellung nicht die Garantie des Speichergeräts. Es ist jedoch ratsam, die Richtlinien des Herstellers zu überprüfen, um sicher zu sein.

Fazit

Datenverlust aufgrund von Formatierung kann eine belastende Erfahrung sein, aber mit dem richtigen Wissen und den richtigen Tools ist es möglich, Daten nach Formatierung wiederherzustellen. Denken Sie daran, schnell zu handeln, das Schreiben neuer Daten auf das formatierte Laufwerk zu stoppen und zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware zu verwenden.

Zusätzlich ist es ratsam, proaktiv eine Festplatte zu klonen, um eine Datensicherung zu erstellen und sich vor potenziellen Datenkatastrophen in der Zukunft zu schützen.

Nelly
Nelly · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Nelly beschäftigt sich seit Juli 2021 mit Backup & Restore, Festplatten- und Partitionsverwaltung usw. für AOMEI. Sie hilft gerne Menschen, Lösungen für ihre Probleme zu finden. Sie verbringt die meiste Zeit mit ihrer Familie, wenn sie nicht arbeitet.