By AOMEI / Last Updated 07.11.2019

„Einer meiner Freunde verwendet Windows 7, aber es gibt keinen unzugeordneten Speicherplatz in Windows Datenträgerverwaltung. Partition D: befindet sich zwischen C: Laufwerk (Systempartition) und unzugeordneten Speicherplatz. Daher ist die Option Volume erweitern ausgegraut, seine Partition C: ist nicht mehr verfügbar und muss erweitert werden. Also, gibt es eine Weise, um unzugeordneten Speicherplatz zu Partition ohne Neuinstallation des Betriebssystems hinzuzufügen ...?"

Der Hauptgrund dafür ist, dass Windows integrierte Datenträgerverwaltung benachbarten unzugeordneten Speicherplatz erfordert, wenn es kein angrenzender unzugeordneter speicher vorhanden ist, kann die Aufgabe nicht fortgesetzt werden. Basierend auf dieser Einschränkung, was noch schlimmer ist, konnte Windows Datenträgerverwaltung die Partition überhaupt nicht verschieben.

Also, um dieses Problem zu lösen, wählen Sie einige hochgelobte Partitionstools für Windows 7 ist die beste Wahl. Bei einigen Anwendern von Windows 10, Windows 8.1/8, Windows 7, Vista, XP und 2000 kann AOMEI Partition Assistant Professional Ihnen auch helfen, unzugeordneten Speicher an die Systempartition hinzuzufügen. Wenn Ihr Computer Windows Server 2003, 2008 oder 2012 ausführt, ist AOMEI Partition Assistant Server die beste Wahl.

Bevor Sie die Schritten ausführen, downloaden Sie AOMEI Partition Assistant Professional (PA Pro) im Voraus für ein besseres Verständnis bitte.

Die folgende Anleitung basiert auf der obigen Problemumgebung, wenn es keinen unzugeordneten Speicher gibt; Erhalten Sie ausführliche Anleitung über "Partition verkleinern" unter Windows 7.

1. Starten Sie AOMEI Partition Assistant, um die folgenden Diskinformationen zu erhalten:

2. Rechtsklicken Sie auf Partition D und wählen Sie „Partition verschieben". Ziehen Sie die Partition D im Popup-Fenster nach rechts.

3. Klicken Sie auf „OK". Sie können finden, dass der nicht unzugeordnete speicher hinter Laufwerk C: verschoben wurde. Rechtsklicken Sie auf Systempartition und wählen Sie „Partitionsgröße ändern", ziehen Sie Laufwerk C: nach rechts, um nicht zugeordneten Speicher zu Laufwerk C: hinzuzufügen.

4. Dann klicken Sie auf „Ausführen" in der Symbolleiste, um die Änderungen zu übernehmen. Andere Tasten wie „Rückgängig", „Wiederholen" oder „Verwerfen" werden zur Korrektur verwendet. Einige Minuten später werden Sie finden, dass das Hinzufügen des nicht zugeordneten Speicherplatzes zu Systempartition abgeschlossen ist.

Also, mit diesem All-in-1 und einfach zu bedienendes Programm erhalten wir die beste und einfache Methode, um nicht zugeordneten Speicherplatz zur Systempartition in Windows 7 hinzuzufügen.