By Jasmin / Last Updated 08.11.2019

Wenn Sie Ihr eigenes Windows 8 oder 8.1 Betriebssystem überall verwenden wollen, könnten Sie Ihr Windows 8/8.1 auf eine externe Festplatte mit dem von Windows 8 Enterprise Edition intergrierten Windows To GO Creator Center installieren. Für die Nicht-Win 8 Enterprise Edition Benutzer können sie noch eine WTG USB-Festplatte mit PowerShell-Befehle erstellen.

Vorbereitung einer externen Festplatte für Windows 8

Das aktuelle Host-Betriebssystem sollte Windows 7 oder Windows 8 sein

Eine externe Festplatte, die mit NTFS formatiert ist und mindestens 16 GB Speicher hat, da Windows 8 Installationsdateien mehr als 14 GB Speicherplatz benötigen. Und für eine bessere Leistung, USB 3.0 Version ist empfehlenswert.

Windows 8 ISO-Datei (Wählen Sie die entsprechende ISO-Datei, 32bit oder 64bit).

Realisierung

Schritt 1. Schließen Sie die qualifizierte externe Festplatte an Ihren Computer an. Verwenden Sie die Tastenkombination [Win + R], um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „CMD" ein, um die Windows PowerShell-Eingabeaufforderung zu starten. Sobald das Eingabeaufforderungsfenster erscheint, geben Sie „diskpart" ein.

Launch PowerShell Prompt

Schritt 2. Geben Sie die Befehlszeile „disk list " ein und drücken Sie die Eingabetaste, damit wir alle Laufwerke des Hostcomputers wie im Screenshot unten sehen können. Festplatte 1 ist die Ziel-Festplatte für WTG in diesem Beispiel.

All Disks

Schritt 3. Geben Sie die Befehlszeilen wie im folgenden Bild ein. Dadurch wird zuerst die Partition gereinigt, dann wird eine primäre Partition erstellt. Danach formatiert der Rest der Befehlszeilen die externe Festplatte und aktiviert die Partition darauf. Der letzte Schritt ist die Zuweisung des Laufwerkbuchstabens, hier wählen wir Q als Laufwerksbuchstabe.

Command Lines

Schritt 4. Öffnen Sie Dism.exe, um die Datei „install.wim" von Laufwerk H: zu extrahieren und sie auf Laufwerk Q:(die Ziel-USB-Festplatte) zu verschieben, geben Sie die Befehlszeile mit „c:\>dism /apply-image /imagefile=h:\sources\install.wim/index:1 /applydir:q:\" dafür ein.

Schritt 5. Geben Sie die endgültige Befehlszeile „bcdboot e: windows / s e: / f ALL" ein, um sicherzustellen, dass die externe Festplatte bootfähig ist. Hier endet der ganze Prozess.

Klicken Sie HIER, um zu überprüfen, wie Sie Windows 8 auf eine externe Festplatte in Windows To Go Creation Center installieren.