By AOMEI / Last Updated 06.11.2019

SSD läuft langsam nach einer übermäßigen Nutzung

Als Sie Ihr Solid State Drive(SSD) zum ersten Mal benutzt haben, war die Geschwingdigkeit schnell wie das, was Ihnen gesagt wurde. Allerdings, nach einer langen laufenden Zeit werden Sie sich sicherlich bemerken, dass die Leistung sehr niedrig ist. Manche Leute finden ihre SSDs Schreibgeschwindigkeit so niedrig wie 1/4 der ursprünglichen Geschwindigkeit nach 18 Monaten der Nutzung ist. In diesem Fall können Sie sich fragen, wie Sie SSD zur Spitzenleistung wiederherstellen können?

Warum wurde die Leistung der SSD verringert?

Wenn Sie eine Datei aus Ihrer SSD löschen, löschen Sie nur die Inhaltseintragsliste, die aktuellen Datenblöcke auf Ihrer SSD bleiben noch. Aufgrund der Eigenschaften des NAND-Flash-Speichers müssen zuvor geschriebene Blöcke in SSD gelöscht werden, bevor Sie neue Daten speichern können.

Anderfalls wird die Leistung abgebaut. Moderne SSDs haben dieses Problem zu verweiden, indem man ein Paar Tricks einschließlich Garbage Collection(identifiziert die nicht benötigten Datenblöcke und löscht sie während der Leerlaufzeit), Over-Provisioning und TRIM-Befehl (bekannt als TRIM im ATA-Befehlssatz verwendet.

Allerdings kann die Garbage Collection nicht ständig laufen, und einige Betriebssysteme (OS) funktionieren möglicherweise nicht gut mit TRIM-Befehl. Was schimmer ist, Windows XP unterstützt sogar TRIM-Befehl nicht. Wenn Sie Windows 10/8/7 verwenden, müssen Sie sich nicht um dieses Problem kümmern.

Wie Sie wissen, einfaches Abwischen aller Daten von Ihrer SSD und Repartitionierung werden nicht funktionieren. Eigentlich, auch ohne das Nutzen, um Garbage Collection zu erzwingen, können Sie SSD in den Fabrikzustand wiederherstellen, indem Sie einen Secure Erase durchführen.

Wie wird ein Secure Erase durchzugeführt?

Einige SSDs bieten ein Tool, um Ihnen zu helfen, die SSD die beste Leistung zu erbringen, wie Samsung Magician Software. Allerdings kann Samsung Magician nur Secure Erase für Samsung SSDs machen. Wenn Sie Samsung SSD nicht haben oder andere SSDs neben Samsung SSD haben, möchten Sie wahrscheinlich eine Software haben, die in der Lage ist, alle Arten von SSDs sicher zu löschen.

Zum Glück können Sie All-in-1 Software - AOMEI Partition Assistant Professional verwenden, um SSD Secure Erase durchzuführen und zur Spitzenleistung wiederherzustellen. Es dauert nur wenige Minuten, um eine vollständige sichere Erase abzuschließen.

Wie Sie wissen, wird Secure Erase alles auf Ihrer SSD löschen und Ihre SSD als nicht zugewiesenen Speicherplatz verlassen. Wenn Sie das System nicht neu installieren möchten, können Sie eine Sicherung von erstellen und danach nach dem Secure Erase wiederherstellen. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um Ihre SSD sicher zu löschen.

1. Downloaden und installieren Sie AOMEI Partition Assistant Pro.

2. Klicken Sie in der Hauptschnittstelle auf die Schaltfläche SSD sicher löschen im linken Bereich.

Hinweis: Wenn es ein Systemlaufwerk ist, das Sie löschen möchten, können Sie auf Bootfähiges Medium erstellen klicken und dem Assistenten folgen, um eine bootfähige Festplatte mit USB-Flash-Laufwerk oder CD / DVD zu erstellen. Danach booten Sie Ihren Computer von den bootfähigen Medien und gehen dann gehen Sie durch den folgenden Prozess.

SSD Secure Erase

3. Wählen Sie Ihre SSD aus, die Sie wiederherstellen möchten. Diese Funktion funktioniert mit allen Marken von SSDs, aber es funktioniert nicht mit Festplatte (HDD).

SSD wählen

4. Dann sehen Sie die SSD-Identifikationsinformationen. Bestätigen Sie es und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Frozen State

5. Weil Ihre SSD im gefrorenen Zustand ist, müssen Sie einen Hot-Swap für diese SSD machen. Ziehen Sie einfach das Stromkabel und das Datenkabel ab und stecken Sie es dann ein.

Hot Swap

6. Nach dem Hot-Swap klicken Sie auf OK, um SSD Secure Erase zu starten. In wenigen Sekunden wird deine SSD sicher gelöscht. Dann können Sie neue Partition erstellen und SSD formatieren, um die Leistung wiederherzustellen.

nach dem Secure Erase

Dann können Sie neue Partition erstellen und SSD formatieren, indem Sie einfach dieses kostenlose Tool verwenden. In den meisten Fällen wird Ihre SSD zur Spitzenleistung wiederherstellen. Allerdings gibt es auch andere Probleme, die dazu führen können, dass SSD langsam läuft, wie veraltete BIOS-Treiber, falsche SATA Port / Controller, Kabelausgabe usw.