By AOMEI / Last Updated 05.11.2019

Über Windows 10

Die Technical Preview Edition des nächsten Windows-Betriebssystems - Windows 10 ist veröffentlicht worden. Viele neue Funktionen werden hinzugefügt, wie zum Beispiel "Multiple Desktops", mit der Benutzer mehrere Desktop-Umgebungen nutzen können; Die Benutzer können ihrer Anforderungen nach zwischen unterschiedlichen Umgebungen wechseln; Für fortgeschrittene Anwender unterstützt die Eingabeaufforderung Kopieren und Einfügen. Damit ist es möglich, Dateien in der Eingabeaufforderung direkt und schnell einzufügen. Mit diesen neuen Funktionen wollen immer mehr Anwender das neue System installieren. Aber auf der anderen Seite möchten sie Windows 7 oder Windows 8/8.1 nicht aufgeben. Was sollten Sie tun? In diesem Artikel helfen wir Ihnen, ein Dual-Boot von Windows 10 und Windows 7 oder 8 auf dem gleichen Computer zu erstellen. Die Dinge, die Sie tun müssen, sind wie folgt:

1. Erstellen Sie eine neue Partition für Windows 10.

2. Installieren Sie Windows 10 auf der neuen Partition.

Üblicherweise ist der gemeinsame Weg für die Benutzer von Windows 7 oder 8, die Datenträgerverwaltung darin zu nutzen. Jedoch können Sie eine kostenlose Partition Software von Drittanbietern - AOMEI Partition Assistant Standard wählen, um die Aufgabe leichter zu erledigen.

Datenträgerverwaltung

Datenträgerverwaltung ist ein integriertes Tool im Windows-Betriebssystem. Damit können Sie Partition erstellen/verkleinern/erweitern/löschen. Sie können durch einen Rechtsklick auf "Computer" -> "Verwalten" -> "Datenträgerverwaltung" dieses Werkzeug öffnen. Um eine neue Partition zu erstellen, sollten Sie zuerst eine Partition verkleinern, wenn auf dem Datenträger kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Und dann rechtsklicken Sie auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und wählen Sie Neues einfaches Volume.

Neues einfaches Volume

AOMEI Partition Assistant Standard

AOMEI Partition Assistant Standard ist eine kostenlose Software für Partitionsverwaltung. Abgesehen von Partition estellen kann das Programm auch Partition verschieben, Partitionen zusammenführen, Datenfestplatte kopieren und so weiter.

Diese Software bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, um Partition zu erstellen. Eine ist, Partition mit nicht zugeordnetem Volumen zu erstellen; die andere ist, Partition ohne nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen. Sie können nach Ihrem Bedürfnis einen Weg wählen. Zudem kann man mit Hilfe von dieser Software Dualboot von Windows 7 und Windows 8/8.1 machen.

Die folgenden Schritte sind die Erstellung einer Partition, wenn auf der Festplatte kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist.

Schritt 1. Downloaden, installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Standard. Rechtsklicken Sie auf eine Partition, die genug freien Speicherplatz hat (hier nehmen wir die Partition *: als Beispiel), und wählen Sie „Partition erstellen".

Partition erstellen

Schritt 2. Bewegen Sie den mittleren Schieberegler, um die Größe der neuen Partition zu bestimmen. Und klicken Sie dann auf „OK".

Die Größe der neuen Partition

Schritt 3. Klicken Sie auf „Ausführen", um die Änderungen zu speichern.

Auf Ausführen klicken

1. Stecken Sie eine/n Installations-DVD oder -USB-Stick von Windows 10 in Ihren PC und wählen Sie die Sprache und das Tastaturlayout. Dann klicken Sie auf „Jetzt installieren".

Jetzt installieren

2. Nachdem Sie die Lizenzbedingungen akziptiert haben, klicken Sie auf „Benutzerdefiniert: nur Windows installieren (für forgeschrittene Benutzer)".

Benutzerdefiniert: nur Windows installieren

3. Dann wählen Sie, wo Sie Windows 10 installieren möchten. Beachten Sie, die neue Partition zu wählen, die Sie erstellt haben. Dann klicken Sie auf „Weiter".

Auf Weiter klicken

4. Dann wird Windows die Installation starten. Sie brauchen nur, geduldig zu warten.

Windows wird installiert

Hier nehmen wir Windows 7 als Beispiel. Wenn Sie nach der Installation zum ersten Mal den Computer starten, wird sich ein Boot-Menü öffnen, wo Sie Booten von Windows 10 oder Windows 7 wählen können. Windows 7 ist das standardmäßige Betriebssystem, das heißt, wenn Sie nicht wählen, von Windows 10 zu starten, wird Ihr Computer von Windows 7 automatisch booten. Allerdings, wenn Sie Windows 10 als Default wählen wollen, können Sie auf "Standardeinstellungen ändern oder andere Optionen auswählen" klicken und dann auf Standardbetriebssystem auswählen klicken. Nach dieser Einstellung wird Ihr Computer von Windows 10 standardmäßig booten.

Betriebssystem wählen

Datenträgerverwaltung kann Ihnen helfen, Partition zu erstellen, dann können Sie Windows 7 Windows 10 Dual-Boot machen. Aber im Vergleich zu AOMEI Partition Assistant Standard ist diese kostenlose Software für Sie einfacher zu bedienen. Darüber hinaus können die anderen leistungsstarken Funktionen in dieser Software Ihnen helfen, Ihre Partitionen vollständig zu verwalten. Zudem können Sie Windows 10 vom USB-Stick booten.