von Olivia / Zuletzt aktualisiert 26.11.2021

Festplatte bereinigen in Windows 10: 

„Hallo Leute. Ich habe einen alten Windows 10-Computer, der seit vielen Jahren verwendet wird. Und ich bereite mich darauf vor, der kürzlich zu recyceln. Wie Sie wissen, enthält der Computer viele personenbezogene Daten, die seit langem verwendet werden. Jetzt muss ich die Festplatte vollständig leeren und alle Daten löschen. Gibt es eine einfache Methode zum Löschen der Festplatte? Danke im Voraus!“

Wann müssen Sie die Festplatte löschen?

Möglicherweise sind Sie verwirrt, wann Sie die Festplatte löschen müssen. Wenn Sie vorhaben, die Festplatte zu spenden oder an andere zu verkaufen, müssen Sie sie möglicherweise in Windows 10/8/7 vollständig und dauerhaft löschen. Wie wir alle wissen, wird die Festplatte normalerweise zum Speichern von Daten verwendet und erleichtert unsere Arbeit und unser Leben erheblich. 

Mit der Zeit werden immer mehr persönliche Daten auf der Festplatte gespeichert. Also, wenn eine Festplatte nicht verwendet wird. Sie sollten alle Daten auf der Festplatte bereinigen, um Ihre Daten zu schützen. Wenn es darum geht, Datenträgerdaten zu löschen, löschen die meisten Benutzer diese direkt.

Unter normalen Umständen verschwindet die gelöschte Datei jedoch nicht, wenn keine besondere Behandlung erfolgt. Das System löscht nur die Dateinamen in der Dateizuordnungstabelle. Die realen Daten befinden sich noch auf der Festplatte und können von einer Datenwiederherstellungssoftware problemlos wiederhergestellt werden. Das Löschen der Festplatte kann daher eine bessere Möglichkeit sein, die Festplatte zu löschen.

Die beste Software zum Löschen von Datenträgern

Wenn Sie die Daten auf der Festplatte in Windows 10/8/7 vollständig und dauerhaft löschen möchten. Möglicherweise benötigen Sie eine professionelle Software zum Löschen von Datenträgern, um diesen Vorgang abzuschließen. Hier wird AOMEI Partition Assistant dringend empfohlen und verfügt über die Funktion „Festplatte bereinigen“, mit der eine Festplatte mit Nullen überschrieben wird, um die Daten vor dem Wiederherstellen zu schützen.

Tipps: AOMEI Partition Assistant Professional ist so ein großartiger Festplattenreiniger, der Ihnen verschiedene Löschmethoden bietet. Sie können diese Demoversion von Partition Assistant Professional herunterladen, um eine kostenlose Testversion zu erhalten!

Kostenlos Testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Außerdem verfügt es über viele andere leistungsstarke Funktionen wie Partition formatieren, MBR neu bilden, Betriebssystem auf SSD/HDD migrieren und so weiter. Sie können dieses magische Tool unter Windows 10/8/7, Windows XP und Windows Vista verwenden.

Wie lösche ich die Festplatte in Windows 10/8/7?

Das folgende Beispiel zeigt Ihnen die spezifischen Schritte zum Löschen der Festplatte in Windows 10/8/7. (Wenn sich wichtige Daten auf der Festplatte befinden, sichern Sie die Daten zunächst in der Cloud oder auf einer externen Festplatte.)

Festplattenlöschung Windows 10/8/7

Schritt 1. Installieren Sie den AOMEI Partition Assistant und führen Sie ihn aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Festplattenlaufwerk, das Sie bereinigen möchten, und wählen Sie dann „Festplatte bereinigen“.

Festplatte bereinigen

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Fenster „Sektoren mit Null füllen (Sicher, Schnell)“ und klicken Sie auf „OK“.

Sektoren mit Null füllen

Schritt 3. Danach kehrt es zur Hauptschnittstelle zurück. Klicken Sie auf „Ausführen“> „Weiter“, um den Vorgang auszuführen.

Ausführen

Hinweis: Wenn Sie die Systemfestplatte löschen müssen, sollten Sie ein bootfähiges Medium erstellen und die WinPE-Umgebung aufrufen.

SSD sicher löschen in Windows 7

Wenn Sie eine SSD löschen müssen, können Sie die oben beschriebene Methode verwenden, da dadurch die Lebensdauer beeinträchtigt wird. Die „SSD sicher löschen“ in der Professional Edition wurde speziell für SSD entwickelt. Es ist in der Lage, Daten auf einer SSD sicher zu löschen, ohne sie zu verletzen.

„SSD sicher löschen“ wird derzeit nur vom Windows 7-Betriebssystem unterstützt. Wenn das Betriebssystem nicht Windows 7 ist, schließen Sie die SSD an einen Windows 7-Computer an.

Schritt 1. Führen Sie AOMEI Partition Assistant aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu löschende SSD und wählen Sie „SSD sicher löschen“.

SSD sicher löschen

Schritt 2. Hier müssen Sie die SSD in der Festplattenliste auswählen, die Sie sicher löschen möchten. Hier ist SanDisk SSD. Klicken Sie auf „Weiter“.

SSD wählen

Schritt 3. Überprüfen Sie dann die ausgewählten SSD-Informationen. Die ausgewählte SSD befindet sich in einem gefrorenen Zustand. Um fortzufahren, müssen Sie die SSD erneut anschließen, um einen Hot-Swap durchzuführen.

SSD-Identifikationsinformationen

Führen Sie Hot-Swap-Schritte aus:

1. Öffnen Sie die hintere Abdeckung der Gehäuseabdeckung (für Desktop) oder die Hartschale (für Laptop).

2. Suchen Sie die SSD, die sicher gelöscht werden muss.

3. Ziehen Sie das SSD-Netzkabel ab.

4. Ziehen Sie das SATA-Datenkabel der SSD ab.

5. Stecken Sie dann das SATA-Datenkabel wieder in den SATA-Anschluss der Festplatte.

6. Stecken Sie das Netzkabel wieder in den Stromanschluss der Festplatte.

Hinweis: Schalten Sie den Computer und die Programme während des Hot-Pluggings nicht aus.

Nach dem Hot-Plug-Verfahren zum Entsperren der SSD können Sie die SSD sicher löschen.

Schritt 5. Klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren, und warten Sie, bis der Fortschritt abgeschlossen ist.

SSD sicher löschen

* Durch Bereinigen der Systemfestplatte werden die Systemdaten gelöscht, sodass Windows nicht ordnungsgemäß gestartet werden kann.

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Festplatte in Windows 10/8/7 effektiv löschen können. Regelmäßiges sicheres Löschen kann die Lese-/Schreibgeschwindigkeit und -leistung erheblich erhöhen, um die Lebensdauer der SSD zu gewährleisten. AOMEI Partition Assistant kann die beste Software zum Löschen von Datenträgern sein.

Wenn Sie unsere AOMEI Partition Assistant Standard Version heruntergeladen haben, können Sie auf die Professional Edition aktualisieren, und dann können Sie verlorene Partitionen wiederherstellen. Wenn das Betriebssystem Ihres Computers Windows Server ist, wenden Sie sich an AOMEI Partition Assistant Server, um erweiterte Funktionen zu nutzen.