By AOMEI / Last Updated 15.11.2019

Quelle des Falles:

http://forum.thewindowsclub.com/windows-7-management-support/31325-help-low-disk-space-warning-windows-7-a.html

Aus der Diskussion über dieses Thema informieren wir uns über die Warnung "Wenig Speicherplatz" unter Windows 7 und darüber, dass Benutzer kein Programm mehr installieren kann, weil die Windows 7 Systempartition C: voll ist.

Klicken Sie auf das Symbol, um Speicherplatz freizugeben. Wir werden von der Windows-Datenträgerverwaltung geführt werden, um Systempartition zu vergrößern. Über Windows 7-Datenträgerverwaltung, wie wir wissen, ist sie im Vergleich zu Windows Vista oder Windows Server 2008 keine hinzugefügte Verbesserung. Das Programm ist nicht verfügbar, Systempartition zu vergrößern (Die "Volume erweitern"-Option ist grau), es sei denn, dass der nicht zugeordnete Speicherplatz neben die Systempartition verschoben wird. Aber die Tatsache ist, dass es möglich ist, einen nicht zugeordneten Speicherplatz zu verschieben.

"Gibt es eine effizientere Lösung gegegüber der Neuinstallation zum Verteilen oder Löschen einiger Dateien, usw.?", manche können fragen. Ja, die Antwort ist ja. Für den neuesten Windows Partition Manager ist es eine einfache Aufgabe, die Warnung "Wenig Speicherplatz" unter Windows 7 mit seinen leistungsfähigen Funktionen und seinem hochen Datenschutz zu beheben. Jetzt laden Sie AOMEI Partition Assistant herunter und lösen Sie dieses typische Problem.

AOMEI bietet die einfachste Installation. Nach der Installation starten Sie AOMEI Partition Assistant Pro Edition.

Benutzeroberfläche vom Windows Partition Manager

Das in rot umwandete Bild zeigt, dass die Größe der C: und D: Partition unverhältnismäßig zugeordnet wird. Was wir als nächstes tun können, ist, die D: Partition zu verkleinern, um etwas nicht zugeordneten Speicherplatz freizugeben, dann führen wir den nicht zugeordneten Speicherplatz zur C: Systempartition zusammen.

1. Rechtsklicken Sie auf die Partition D:, wählen Sie dann „Partitionsgröße ändern". Im Popup-Fenster ziehen Sie die linke Seite nach rechts. Danach klicken Sie auf „OK".

E: partition verkleinern

Ein nicht zugeordneter Speicherplatz wird freigegeben.

Nicht zugeordneter Speicherplatz

2. Rechtsklicken Sie auf die C: Partition, wählen Sie dann „Partitionsgröße ändern". Im Popup-Fenster ziehen Sie die rechte Seite nach rechts, wie wir tun:

C: Systempartition vergrößern

3. Speichern Sie durch Klick auf „Ausführen" in der Symbolleiste die Änderungen. Ein Neustart ist vielleicht erforderlich, um die Änderungen zu beenden.

Das folgende Bild zeigt Ihnen die vergrößerte Systempartition C: von Windows 7, und jetzt wird die Warnung "Wenig Speicherplatz" auch behoben.

Windows 7 C: Systempartition vergrößern

Sind Sie noch von geringem Speicherplatz in Windows 8, 7, Vista, XP oder 2000 verwirrt? Versuchen Sie jetzt diesen Windows Partition Manager. Nach der Behebung von geringem Speicherplatz können Sie auch andere Funktionen erleben:

  • Festplatte/Partition kopieren: Es bietet eine bessere Möglichkeit statt "Kopieren und Einfügen", um ganze Partition/Festplatte auf eine andere Partition/Festplatte zu kopieren.

  • Partition erstellen: Sie können das Problem, dass Festplatte mit diesem Windows Partition Manager zum dynamischen Datenträger geändert werden wird, vermeiden.

  • Nicht zugeordneten Speicherplatz in der Systempartition von Windows 7/Vista/XP/2000 hinzufügen: Es ist verfügbar, einen nicht zugeordneten Speicherplatz zu verschieben, damit wir den nicht zugeordneten Speicherplatz in der Systempartition einfach zusammenzuführen können.

  • Weitere Funktionen: Partition formatieren, löschen, entfernen, verstecken, anzeigen, Partition als aktiv setzen und so weiter.

Tipps:
◆ Mit dem kostenlosen AOMEI Partition Manager können Sie die oben genannten Funktionen für Windows 7/XP/Vista/2000 32-Bit erleben.
◆ Server Partition Magic Tool spielt bei der Verwaltung von Festplatten/Partitionen unter Windows Server 20002003/2008 eine wichtige Rolle.
◆ Hinzufügen von nicht zugeordnetem Speicherplatz in der Systempartition von Windows 7/Vista/XP/2000: Es ist verfügbar, einen nicht zugeordneten Speicherplatz zu verschieben, damit wir den nicht zugeordneten Speicherplatz in der Systempartition einfach zusammenzuführen können.
◆ Für Unternehmensbenutzer können sie AOMEI Partition Assistant Unlimited Edition/Technician Edition nutzen, die unbegrenzte Nutzung auf unbegrenzten Computern bietet, um Geld zu sparen.