By AOMEI / Last Updated 11.11.2019

Frage: Wie macht man die Größenänderung der Partition unter Windows 8?

Meine Windows 8-Festplatte ist in zwei Partitionen, Partition C: 30GB und Partition D: 220GB, partitioniert worden. Da das Betriebssystem in der Partition C: installiert wird, hat die Partition C: kaum freien Speicherplatz, um andere Programme zu installieren. Gibt es eine Lösung, die die Partition C: vergrößern kann, ohne Dateien zu verschieben? Wenn einige der Programme an einen anderen Ort verschoben wurden, werden sie nicht funktionieren.

Haben Sie schon einmal der gleichen Situation begegnet? Dieses Problem ist ärgerlich, weil es die Aktualisierung oder die Installation einiger anderen Programme verhindert. Und was noch schlimmer ist, dass die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers gleichzeitig langsam wird.

Obwohl die Datenträgerverwaltung in Windows 8 die Funktionen „Volume vergrößern und verkleinern" hat, aber die Funktion „Volume erweitern" kann nicht verwendet werden, es sei denn, dass hinter der Partition, die Sie vergrößern möchten, ein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Daher können Sie die Partition C: nicht vergrößern, indem Sie die Partition D: verkleinern, denn der nicht zugeordnete Speicherplatz rechts neben der Partition D: anstelle der Partition C: liegt. Allerdings können Sie Ihr Ziel durch Löschen der Partition D: erreichen. Dies wird viel Zeit kosten, um Dateien auf der Partition D: zu sichern und wiederherzustellen, wenn es darauf viele Daten gibt.

Als ein magisches Werkzeug ist AOMEI Partition Assistant unter allen Partitionssoftwares einfach zu bekommen. Sie können die Größe der Partition in Windows 8 mit seinen hilfreichen Funktionen, entweder „Partitionsgröße ändern" oder "Freien Speicherplatz verteilen" sicher und einfach ändern.

Im Folgenden ist ein Beispiel für die Erweiterung der Partition C: mit dem freien Speicherplatz in der Partition D: mit Hilfe der Funktion "Partitionsgröße ändern".

Tipps: AOMEI Partition Assistant ist auch mit Windows 8.1 voll kompatibel, und die Schritte zur Änderung der Partitionsgröße in Windows 8.1 sind gleich wie diejenigen zur Änderung der Partitionsgröße in Windows 8.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Partition Assistant Standard Edition herunter, installieren und starten Sie es. Dann werden Sie die Hauptoberfläche wie unten sehen. Rechtsklicken Sie auf die Partition D:, wählen Sie „Partitionsgröße ändern".

Die Größe der C-Partition ändern

Schritt 2. Im Popup-Fenster ziehen Sie den linken Schieberegler nach rechts, um einen nicht zugeordneten Speicherplatz direkt hinter der Partition C: zu gewinnen.

Schritt 3. Rechtsklicken Sie auf die Partition C:, wählen Sie „Partitionsgröße ändern" und im Popup-Fenster ziehen Sie den rechten Schieberegler nach rechts, um die Partition C: zu vergrößern.

Schritt 4. Klicken Sie auf „Ausführen", um die Änderungen zu speichern.

Die Funktion „Partition erweitern" ist bei der Aufgabe "Partitionsgröße für Windows 8 ändern" viel einfacher. Hier präsentieren wir nur die vereinfachten Verfahren.

Schritt 1. Starten Sie AOMEI Partition Assistant. Klicken Sie auf der linken Seite auf "Partition erweitern".

Partition vergrößern

Schritt 2. Ein kleineres Fenster wird sich öffnen, und in diesem Fenster können Sie sehen, dass es für Sie zwei Wahlen gibt. Da die Zielpartition das C-Laufwerk ist, wählen Sie die obere Wahl.

Systempartition vergrößern

Schritt 3. Befolgen Sie die Anweisungen von AOMEI Partition Assistant. Die Funktion „Partition erweitern" garantiert, eine Partition auf einer Festplatte sicher und rechtzeitig zu vergrößern. Dann wählen Sie die Partition, aus der Sie den freien Speicherplatz entnehmen möchten.

Einfach, nicht wahr? Daneben gibt es in AOMEI Partition Assistant viele andere grundlegende und erweiterte Funktionen. Klicken Sie hier, um mehr zu lernen.