von Hannah / Zuletzt aktualisiert 01.09.2021

Fehlercode 0xc000025 in Windows 10

Ich habe einen Windows 10 Computer. Er lief die ganze Zeit gut. Wenn ich heute meinen Computer einschalte, wird auf dem Bildschirm der Fehlercode 0xc0000225 angezeigt, der besagt, dass ich die Wiederherstellungstools auf Installationsmedien verwenden muss. Ich benötige eine Installations-CD, um das Problem zu beheben. Aber ich habe keine Installations-CD. Wie kann ich den Fehlercode 0xc0000225 in Windows 10 ohne CD reparieren? "

- Frage von Axur Delmeria

Was ist der Fehlercode 0xc0000225?

Fehler 0xc0000225 bedeutet, dass Windows die zum Booten verwendeten Dateien nicht finden kann. Dies kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, z. B. einen beschädigten MBR, eine falsche Einstellung der aktiven Partition und einen fehlerhaften Sektor in der Systempartition, einen Hardwarefehler usw. Außerdem wird normalerweise die Meldung „Der PC muss repariert werden“ angezeigt, und Sie werden aufgefordert kann das Wiederherstellungstool verwenden.

Wenn der  Windows 10 Fehlercode 0xc0000225 auftritt, können Sie Ihren Computer nicht unter Windows 10 booten. Außerdem wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie die Wiederherstellungstools auf Ihrem Installationsmedium verwenden müssen, um dieses Problem zu beheben. Aber Sie haben kein solches Tool, keine Sorge, Sie können sich auf den folgenden Artikel beziehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Fehlercode 0xc0000225 in Windows 10 ohne CD beheben.

Fehlercode 0xc0000225

3 Methoden: Fehlercode 0xc000025 in Windows 10 ohne CD reparieren

Um diesen Fehlercode 0xc000025 ohne CD zu beheben, können Sie das 0xc0000225 Reparatur-Tool - AOMEI Partition Assistant Professional herunterladen, um einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen, mit dem dieser Computer erfolgreich gestartet und das Startproblem im Windows PE-Modus behoben werden kann.

Kostenlos Testen Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Methode 1. MBR neu erstellen mit AOMEI Partition Assistant

Sie müssen einen USB vorbereiten, um ihn bootfähig zu machen. Der USB wird formatiert, daher ist es besser, leer zu sein. Sie können auch den USB-Stick sichern, wenn wichtige Dateien vorhanden sind.

Schritt 1. Schließen Sie einen leeren Computer an einen funktionierenden Computer an, installieren Sie AOMEI Partition Assistant und öffnen Sie ihn. Klicken Sie auf Bootfähiges Medium erstellen und Weiter, um einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen.

Bootfähiges Medium erstellen

Schritt 2. Wählen Sie nun den USB als Startlaufwerk. Und klicken Sie auf Weiter.

USB-Stick wählen

Schritt 3. Dann werden Sie gewarnt, dass Ihr USB formatiert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Daten gesichert haben. Und klicken Sie auf Ja.

Ja

Schritt 4. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig. Jetzt ist Ihr USB ein bootfähiges Gerät.

Fertig

Schritt 5. Jetzt haben Sie bereits einen bootfähigen USB-Stick erstellt, der AOMEI Partition Assistant enthält. Fügen Sie es in den Computer mit dem Fehler 0xc000025 ein, um den bootfähigen USB als Startlaufwerk festzulegen.

1. Schalten Sie den Computer ein, halten Sie beim Anblick des ersten Bildschirms die Taste F2 gedrückt (Wenn dies nicht funktioniert, können Sie das Handbuch lesen, um die genaue Taste zum Aufrufen des BIOS zu erfahren).

2. Klicken Sie unter Boot auf Change boot option und schalten Sie das Boot-Laufwerk auf den USB-Stick. Drücken Sie dann die Eingabetaste. Jetzt können Sie den Computer vom USB starten.

Startoption ändern

Schritt 6. Nach dem Start des Computers von USB sehen Sie die Hauptschnittstelle von AOMEI Partition Assistant. Und Sie können MBR damit neu erstellen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systemfestplatte und wählen Sie MBR neu erstellen.

MBR neu bilden

2. Wählen Sie als MBR-Typ das aktuelle System Windows 7/8/10/2011/2012 aus. Klicken Sie dann auf OK.

Typ wählen

3. Klicken Sie auf Ausführen und Weiter, um den Vorgang zu starten.

Ausführen

Methode 2. Aktive Partition festlegen mit AOMEI Partition Assistant

Die aktive Partition enthält die Startdateien des Betriebssystems und spielt beim Start des Betriebssystems eine sehr wichtige Rolle. Wenn es versehentlich inaktiv gesetzt wird, wird möglicherweise der Fehlercode 0xc0000225 angezeigt. Wenn die Neuerstellung von MBR Ihr Problem nicht lösen kann, können Sie versuchen, die Partition mit AOMEI Partition Assistant wieder in den aktiven Status zurückzusetzen.

Schritt 1. Nach dem Booten vom USB-Laufwerk können Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition klicken und Erweitert > Partition aktiv setzen auswählen.

Partition aktiv setzen

Schritt 2. Klicken Sie im nächsten Popup-Fenster auf OK, um den Vorgang sicherzustellen.

Ok

Schritt 3. Klicken Sie in der Hauptoberfläche von AOMEI Partition Assistant auf Ausführen und Weiter. Dann wird Ihr Computer neu gestartet.

Ausführen

Methode 3. Systempartition auf Fehler überprüfen über AOMEI Partition Assistant

Wenn diese beiden Methoden Ihr Problem nicht beheben konnten, können Sie auch eine andere Funktion namens Partition überprüfen ausprobieren, die vom AOMEI Partition Assistant bereitgestellt wird und Ihnen hilft, Ihre Systempartition zu überprüfen und zu beheben.

Schritt 1. Klicken Sie nach dem Booten vom USB-Laufwerk mit der rechten Maustaste auf die Systempartition und wählen Sie Erweitert und Partition überprüfen.

Partition überprüfen

Schritt 2. Im kleinen Popup-Fenster können Sie die Art und Weise der Fehlerprüfung auswählen. Hier wählen wir Partition prüfen und Fehler in dieser Partition mit chkdsk.exe beheben und klicken auf OK.

Erste Wahl wählen

Anschließend wird Ihre Systempartition überprüft und repariert. Klicken Sie auf OK, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

● Wenn Sie eine Installations-CD hatten

So beheben Sie den Fehlercode 0xc0000225 in Windows 10 ohne CD. Wenn Sie eine Installations-CD haben, können Sie auch dem nächsten Teil folgen, um den Fehler mit der Installations-CD zu beheben.

Wenn Sie über eine Installations-CD verfügen, können Sie Ihren Computer von dort aus starten und die Eingabeaufforderung im Windows PE-Modus öffnen (drücken Sie nach dem Bildschirm „Windows Setup“ die Umschalttaste + f10). Führen Sie dann die folgenden Befehle nacheinander aus.

 ● bootrec/fixmbr

bootrec /fixboot

bootrec /scanos

bootrec /rebuildbcd

Außerdem können Sie den Befehl sfc /scannow eingeben, um die Systemdateien zu überprüfen. Entfernen Sie die CD und starten Sie Ihren Computer neu, um festzustellen, ob er erfolgreich gestartet werden kann.

sfc /scannow

Fazit

So beheben Sie den Fehlercode 0xc0000225 in Windows 10 ohne CD. Ich hoffe wirklich, dass diese Methoden Ihnen helfen können. Wenn alle Methoden das Problem mit dem Fehlercode 0xc0000225  nicht lösen können, sollten Sie über den Hardwarefehler nachdenken. Wenden Sie sich besser an den PC-Hersteller, um Ihre Hardware zu überprüfen, wenn Sie kein Computerexperte sind.

Darüber hinaus ist AOMEI Partition Assistant ein großartiges Tool, mit dem Sie Festplatten und Partitionen gut verwalten können. AOMEI Partition Assistant bietet die erweiterte Funktionen: das Systemlaufwerk von MBR in GPT ohne Datenverlust umwandeln,  das Dateisystem zwischen FAT32 und NTFS konvertieren usw.