By AOMEI / Last Updated 19.08.2020

Im Allgemeinen hat die Festplatte eine große Kapazität. Jetzt beträgt die Standard-Konfiguration der Festplatten auf dem PC mehr als 250 GB, daher ist die Festplattenverwaltung eine große Aufgabe. Warum müssen wir die Festplatte partitionieren? Da ein großes volumen der Festplatten einfach einen großen Schrank mag, müssen wir verschiedene Dokumente speichern. Es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen, um die Verwaltung und Verwendung zu erleichtern. Tatsächlich müssen wir das große Kabinett in ein relativ unabhängiges Fach oder eine Schublade aufteilen, verwenden Sie es nicht als große Schublade, also müssen wir die Festplatte partitionieren. Mit vielen Vorteilen partitionieren Computerbenutzer Festplatten häufig mit dem Partition Manager (z. B. Partition Assistent).

Festplatten-Partition kann Dateien mit unterschiedlichen Typen und Verwendungen in verschiedenen Partitionen speichern. Für den Computer, der von mehreren Abteilungen oder Mitarbeitern verwendet wird, speichert Dateien absichtlich in einem anderen logischen Laufwerk. Wenn die Partition, auf der eine Systemanwendung ausgeführt wird, beschädigt oder versehentlich gelöscht wird, werden die Daten in einer anderen Partition nicht übertroffen. Sie müssen nur eine Partition wiederherstellen. Es ist zuverlässig und sicher.

Die Verwendung von Computern in System-Tray für verschiedene Fehler führt immer dazu, dass das System gelähmt ist. Dann muss die System-Festplatte formatiert sein. Aber wenn das Laufwerk C: nur Systemdateien speichert, dann werden andere Daten und Dateien auf einer anderen Partition und einem anderen logischen Laufwerk gespeichert, so dass es nicht zu viel mit der Formatierung verliert. Maximal sind Daten und Dateien geschützt, das System neu zu installieren.

Partition-Festplatte ist gut dafür, etwas zu löschen und Vorsichtsmaßnahmen gegen Viren zu nehmen. Für einige wichtige Dateien können wir die Rate der Virusinfektion reduzieren. Selbst wenn das System paralytisch ist, da einige Viren nur Laufwerk C: angreifen, werden Dateien auf dem anderen logischen Laufwerk geschützt werden.

Partition-Festplatte ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten logisch mit der Kategorisierung von Dateien zu organisieren. Sie müssen nicht viel Zeit damit verbringen, Listen von hundert oder tausend Ordnern zu suchen, um eine bestimmte Datei oder Anwendung zu finden. Das Festplattenpartitionsmanagement hilft Ihrem Computer dabei, schneller und bequemer zu arbeiten.

Darüber hinaus können Festplatten-Operationen der Partition Berechtigungen für Benutzer zuordnen und sie in unterschiedlichen logischen Laufwerken zuweisen. gespiegelte Platten-Partitionen müssen auch in verschiedenen Festplatten verarbeitet werden. wenn mehrere Betriebssysteme installiert werden, muss es auch auf verschiedenen Partitionen fertig sein. Außerdem wenn das logische Laufwerk klein ist, wird die Leistung der Dateien besser sein und das Antiviren- und Scan-Verfahren wird schneller.

Festplatten-Partition ist daher zwingend erforderlich. Mit der Verbesserung der High-Speed-Forschung auf Partition Manager Software wird Partition Assistant empfohlen. Es wird würdig sein zu vertrauen und versuchen. Ohne Zweifel wird Ihr Arbeitsleben entspannter sein.