von Olivia / Zuletzt aktualisiert 09.10.2021

Was passiert, wenn die Festplatte einen fehlerhaften Sektor hat?

Wenn die Festplatte längere Zeit verwendet wird, können verschiedene Probleme auftreten, und der „fehlerhafte Sektor“ der Festplatte ist das häufigste Problem unter ihnen. Wie der Name schon sagt, ist ein fehlerhafter Sektor ein Sektor auf dem Festplattenlaufwerk eines Computers oder Flash-Laufwerk. Es ist aufgrund physischer Schäden an der Festplattenoberfläche oder fehlerhafter Flash-Speichertransistoren nicht zugänglich oder nicht beschreibbar. 

Die übliche nicht standardmäßige Verwendung (z. B. der Speicher ist zu klein, als dass die Anwendungssoftware häufig darauf zugreifen und darauf lesen und schreiben könnte Festplatte, Festplatte zu häufig fragmentieren, unangemessenes Übertakten, Stromversorgung von geringer Qualität, Eindringen von Staub usw.) kann die Festplatte beschädigen. Wenn die Festplatte fehlerhafte Sektoren aufweist, können die Daten auf der Festplatte verloren gehen. Daher müssen Sie in Windows 11/10/8/7 fehlerhafte Sektoren Reparieren Software verwenden und wichtige Daten rechtzeitig sichern, um Datenverlust zu vermeiden.

Wie kann man in Windows 11/10/8/7 einen fehlerhaften Sektor reparieren?

Um fehlerhafte Sektoren zu reparieren, finden Sie in der folgenden Anleitung zwei Methoden.

Methode 1. Einen fehlerhaften Sektor mit dem integrierten Tool reparieren

Überprüfen und reparieren Sie die Festplatte

Sie können zunächst eine vorläufige Überprüfung mit dem in Windows integrierten Tool CheckDisk durchführen. Mit CHKDSK kann die Integrität eines Dateisystems und fehlerhafter Sektoren einer Festplatte überprüft werden. CHKDSK stellt auch das Dateisystem und die logischen und physischen Fehler der Festplatte wieder her. Sehen wir uns die spezifischen Schritte zum Überprüfen der Festplatte an:

1. Drücken Sie „Windows“ + „R“, um das Feld „Ausführen“ zu öffnen. Geben Sie „cmd“ ein und drücken Sie „Enter“.

2. Geben Sie „chkdsk g: /f“ ein und drücken Sie „Enter". Dadurch werden Fehler überprüft und behoben, die auf g: volume gefunden wurden. (Hier ist „g“ der Laufwerksbuchstabe der Festplatte, die Sie überprüfen möchten.)

Jetzt können Sie die Informationen der Festplatte wie Speicherplatzparameter, Dateigröße und die Anzahl der fehlerhaften Sektoren anzeigen.

Methode 2. Reparatursoftware von Drittanbietern verwenden

Können Sie nach dem Befolgen der obigen Anleitung immer noch keine fehlerhaften Sektoren reparieren? Wenn Sie mit der Befehlszeile nicht vertraut sind, kann dies aufgrund einer fehlerhaften Bedienung zu anderen Problemen führen. Aber machen Sie Ihnen keine Sorgen! Zusätzlich zur Verwendung des in Windows integrierten Tools zum Beheben fehlerhafter Sektoren können Sie auch eine fehlerhafte Sektoren Reparieren Software von Drittanbietern verwenden, um diesen Vorgang einfach abzuschließen. 

Hier wird AOMEI Partition Assistant dringend empfohlen. Es ist ein professionelles kostenloses fehlerhafter Sektoren Reparieren Tool, mit dem Sie fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte oder dem Flash-Laufwerk unter Windows 11/10/8/7, Windows XP und Windows Vista einfach und effektiv reparieren können. Das folgende Beispiel zeigt Ihnen die spezifischen Schritte zum Reparieren fehlerhafter Sektoren in Windows 7:

Schritt 1. Downloaden Sie den AOMEI Partition Assistant, installieren Sie ihn und führen Sie ihn aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition, die Sie überprüfen möchten, und wählen Sie „Erweitert“> „Partition überprüfen“.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Partition überprüfen

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Fenster aus, wie Fehler überprüft werden sollen. Es gibt drei Möglichkeiten, und hier wählen wir die erste „Partition überprüfen und Fehler in dieser Partition mit chkdsk.exe beheben“. Klicken Sie dann auf „OK“, um fortzufahren.

Partition überprüfen

Schritt 3. Danach sehen Sie das folgende Fenster. Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf „OK“.

Partition überprüfen

Somit haben Sie die fehlerhaften Sektoren bereits erfolgreich überprüft und repariert.

Zusammenfassung

Bis jetzt wissen Sie, wie Sie fehlerhafte Sektoren einfach überprüfen und reparieren können. Wenn sich im fehlerhaften Sektor wichtige Daten befinden, senden Sie die Festplatte besser an das professionelle Datenwiederherstellungszentrum, um die Daten direkt wiederherzustellen. Um den fehlerhaften Sektor zu beheben, kann AOMEI Partition Assistant eine wunderbare Wahl sein. 

Es ist einfacher als die Befehlszeile. Neben „Partition überprüfen“ bietet es Benutzern auch viele andere leistungsstarke Funktionen wie „OS auf SSD/HDD migrieren“, „Partition formatieren“, „MBR neu bilden“ usw. Wenn Sie eines Tages versehentlich eine Partition löschen und Daten von der gelöschten Partition wiederherstellen möchten, können Sie ein Upgrade auf AOMEI Partition Assistant Professional durchführen, um dieses Problem zu beheben.