von Hannah / Zuletzt aktualisiert 28.09.2022

Hilfe! Ich muss meine Programme auf andere Festplatte verschieben

Hey, weiß jemand, wie ich Programme von einer Festplatte auf eine andere verschieben kann? Mein Systemlaufwerk ist fast voll und das System wurde ziemlich langsam. Also habe ich eine neue gekauft. Wie kann ich alle Programme auf andere Festplatte verschieben? Ich brauche Hilfe!

Systemlaufwerk ist voll

Warum Programme von einer Festplatte auf eine andere verschieben?

Warum sollten wir in Windows 10 Programme von einer Festplatte auf eine andere verschieben? Wenn Sie Ihren Computer mit einer kleinen Festplatte laufen lassen, dann kann der Speicherplatz schnell knapp werden. Wenn es sich um ein Systemlaufwerk handelt, kann ein geringer Speicherplatz viele Probleme verursachen, wie z. B. ständige Abstürze, langsame Laufgeschwindigkeit und eine Warnung über geringen Speicherplatz.

In diesem Fall sollten Sie Ihre Programme besser von der kleinen Festplatte auf eine größere verschieben; oder manchmal sollten Sie sicherheitshalber die Dateien vom Systemlaufwerk auf ein Datenlaufwerk verschieben, um im Falle eines Virenangriffs oder anderer Systemfehler, die zu Datenverlusten führen können oder den Zugriff auf die Programme unmöglich machen.

Wie kann man in Windows 10 Programme von einer Festplatte auf eine andere verschieben?

Wenn es um die Übertragung vo Programme zwischen 2 Laufwerken geht, gibt es nicht viele optionale Methoden. Wenn Sie immer noch keine Ahnung haben, wie man es nach der Suche im Internet zu tun, keine Sorge, im folgenden Inhalt, habe ich 2 Möglichkeiten, um Programme von einer Festplatte auf eine andere in Windows 10 zu verschieben.

Methode 1. Manuelles Kopieren und Einfügen

Der einfachste Weg, Programme zwischen 2 Festplatten zu verschieben, besteht darin, das Programm direkt von einer Festplatte auf die andere zu kopieren und einzufügen. Diese Methode kann jedoch nur für persönliche Dateien wie Videos, Fotos und Musik sowie einige wenige Anwendungen verwendet werden.

Bevor wir beginnen, müssen Sie die entsprechende Festplatte jeder Partition mit der in Windows 10 integrierten Datenträgerverwaltung überprüfen.

1. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf „Dieser PC“ und wählen Sie „Verwalten“.

2. Wählen Sie „Datenträgerverwaltung“ auf der linken Seite.

3. Auf der rechten Seite finden Sie alle Partitionen und die dazugehörigen Laufwerke.

4. Merken Sie sich, was Sie gesehen haben.

Datenträgerverwaltung

5. Doppelklicken Sie auf „Dieser PC“ und öffnen Sie den Datei-Explorer.

6. Öffnen Sie die Partition, auf der sich die Programme befinden, die Sie verschieben möchten. Hier nehmen wir zum Beispiel das Laufwerk C.

✍Hinweis: Achten Sie darauf, zu welchem Datenträger das Laufwerk C gehört. Hier nehmen wir zum Beispiel Datenträger 0.

7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Programme, die Sie verschieben möchten, und wählen Sie „Kopieren“.

8. Navigieren Sie zu der Zielpartition, in die Sie die Programme einfügen möchten (z. B. Laufwerk D), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich und klicken Sie auf „Einfügen“, um die kopierten Dateien auf diese Partition zu verschieben.

✍Hinweis: Achten Sie darauf, zu welchem Datenträger das Laufwerk D gehört. Hier nehmen wir zum Beispiel Datenträger 1.

Jetzt haben Sie die Dateien erfolgreich von der Festplatte 0 auf die Festplatte 1 übertragen.

Methode 2. Installierte Programme auf andere Festplatte verschieben in Windows 10 mit der Software von Drittanbietern (Empfohlen)

Die Methode des Kopierens und Einfügens ist in der Tat die unkomplizierteste und einfachste Methode, um Programme von einer internen Festplatte auf eine andere zu verschieben. Wie bereits erwähnt, können bei dieser Methode jedoch nur persönliche Dateien und einige wenige Anwendungen übertragen werden. Wenn Sie andere Anwendungen übertragen, könnten einige Startdateien fehlen und die Anwendungen werden nicht normal ausgeführt. In diesem Fall ist es dringend notwendig, eine Alternative zu finden.

Wie kann man dann Programme sicher von einer internen Festplatte auf eine andere verschieben und sicherstellen, dass diese Programme perfekt funktionieren? AOMEI Partition Assistant Professional sollte die beste Lösung sein. Mit wenigen Klicks können Sie Anwendungen von einer Festplatte auf eine andere verschieben, ohne dass dabei Daten verloren gehen.

Und wenn nach dem Verschieben Fehler auftreten, können Sie diese Programme auch wiederherstellen, indem Sie sie an den ursprünglichen Ort zurückschicken. Neben der App-Übertragung von einem Laufwerk auf ein anderes unterstützt diese Software auch das Klonen von Partitionen und Festplatten, mit denen Sie alle Daten auf einer Festplatte oder Partition auf eine andere Festplatte oder Partition kopieren können.

Laden Sie die Demoversion dieser Software herunter und erfahren Sie, wie Sie Daten von einer Festplatte auf eine andere Windows 10 übertragen können.

Kostenlos Testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Professional. Dann werden alle Festplatten und Partitionen auf der Benutzeroberfläche angezeigt.

Schritt 2. Klicken Sie auf Alle Tools auf der linken Seite und wählen Sie App Mover unter der Registerkarte Speicherplatz freigeben.

App Mover

Schritt 3. Wählen Sie die Partition aus, auf der sich die zu übertragenden Programme befinden, und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Partition wählen

Schritt 4. Markieren Sie die Apps und Programme, die Sie verschieben möchten, und legen Sie dann einen Zielort für sie fest.

Apps wählen

Schritt 5. Klicken Sie auf  Verschieben und dann auf OK, um die Übertragung zu starten. Es wird nicht lange dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. 

Ok

Schritt 6. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig.

Fertig

Fazit

Wie kann man Programme von einer Festplatte auf eine andere verschieben? In der obigen Anleitung wurden 2 bequeme Methoden vorgestellt, um dies zu bewerkstelligen. Die erste ist die Kopieren-Einfügen-Methode. Das ist ein einfacher Weg, hat aber seine Grenzen. Der zweite Weg ist die Drittanbieter-Software AOMEI Partition Assistant Professional. Sie ist multifunktional und hat fast keine Grenzen, weil sie alle Arten von Programme zwischen Festplatten verschieben kann. Wählen Sie die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Software aus.

Wenn Sie die Software AOMEI Partition Assistant auf einem Server-Computer verwenden möchten, sollten Sie die Server Edition ausprobieren.