von Hannah / Zuletzt aktualisiert 12.01.2022

Fall: Windows 10 auf externe Festplatte klonen

Ich habe einen Windows-Laptop und habe einige wichtige Anwendungen installiert. Ich mache mir jedoch Sorgen, dass dieser Computer defekt ist und meine wichtigen Daten verliert. Daher möchte ich das Windows-System vom alten Computer auf eine externe Festplatte klonen, damit auch dann, wenn die Computer fällt aus, ich habe Ersatzdaten. Kann ich das tun? Gibt es eine Möglichkeit, mir dabei zu helfen?

- Frage von Hasleo Software

Warum sollen Sie Windows auf externe Festplatte klonen?

Die alte Festplatte aktualisieren: Nach einer langen Nutzungsdauer verfügt die alte Festplatte nur über wenig Speicherplatz, was die Leistung des Computers erheblich beeinträchtigen kann. Daher müssen Sie die Festplattendaten auf größere Festplatte klonen oder auf eine SSD aktualisieren.

Neuen PC installieren: Einige Geschäftsbenutzer verwenden spezielle Office-Software. Wenn Sie Daten im Voraus geklont haben, können Sie diese Software und Programme ohne Installation auf einen neuen PC übertragen.

Datensicherung: Die Dateien auf unserem Computer sind heutzutage sehr wichtig. Wenn wir nicht im Voraus sichern, wenn der Computer von einem Virus angegriffen wird, können wir in schlimmeren Fällen alle Daten verlieren. Daher ist es sehr wichtig, wichtige Daten zu klonen.

Beste Methode: Windows 10 auf externe Festplatte klonen

Ich werde Ihnen professionelle Software vorstellen. AOMEI Partition Assistant Professional ist eine sichere Software von Drittanbietern (kompatibel mit allen Betriebssystemen, einschließlich Windows 11, 10, 8.1, 8, 7, XP), einfach zu bedienen, einfache Benutzeroberfläche und leistungsstark. Dieses Produkt kann Ihnen leicht dabei helfen, das Problem des Klonens alter Fenster auf eine externe Festplatte zu lösen. Darüber hinaus kann es leistungsstarke Funktionen z. B. Partitionen klonen, das Betriebssystem auf SSD/HDD migrieren oder die Fehler „Windows-Explorer keine Rückmeldung” lösen usw.

Nachdem Sie Ihre Anforderungen bestätigt haben, können Sie auf die Schaltfläche unten klicken, um die Demoversion von AOMEI Partition Assistant Professional kostenlos herunterzuladen und den Betriebsprozess zu erleben, installieren Sie es und doppelklicken Sie darauf, um die Hauptoberfläche zu öffnen.

Kostenlos Testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download
Schritt 1. Suchen Sie Festplatte klonen in Alle Tools auf der linken Seite der Hauptoberfläche und klicken Sie darauf.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie eine Methode zum Klonen von Datenträgern. Es wird empfohlen, Festplatte schnell klonen.

Festplatte schnell klonen

Anmerkungen:

  • Festplatte schnell klonen kopiert nur den verwendeten Speicherplatz der Festplatte auf eine andere Festplatte. Es wird schnell kopiert und Sie können die Festplatte auf ein kleineres Laufwerk kopieren, da nur genügend Speicherplatz vorhanden ist, um die Daten auf der alten Festplatte zu speichern.
  • Sektor-für-Sektor-Klon kopiert alle Sektoren der Festplatte auf eine Zielfestplatte, unabhängig davon, ob sie verwendet wird oder nicht. Es erfordert, dass der Zieldatenträger dieselbe Größe wie der Quelldatenträger oder größer hat.

Schritt 3. Wählen Sie die Festplatte aus, die Sie klonen möchten.

Quellfestplatte wählen

Schritt 4. Wählen Sie die Zielfestplatte aus, auf die Sie klonen möchten.

 Zielfestplatte wählen

✍Hinweise: Wenn es sich bei der Zielfestplatte um eine SSD handelt, sollten Sie hier die Option „Die Leistung von SSD optimieren“ aktivieren, mit der die SSD nach dem Klonen so ausgerichtet wird, dass sie nach dem Klonen den besten Status aufweist.

Schritt 5. Sie können die Größe der Partition auf dem USB-Stick anpassen. Wenn Sie dies nicht benötigen, klicken Sie einfach auf Weiter.

Größe der Partition anpassen

Schritt 6. Sie können eine Vorschau des Klonvorgangs anzeigen, indem Sie „Ausstehende Operationen“ anzeigen. Nicht vergessen Sie, klicken Sie auf Ausführen und Weiter.

Ausführen

Wie kann man nach dem Klonen von der externen Festplatte booten?

Nachdem Sie Windows mit diesen Methoden erfolgreich auf eine externe Festplatte geklont haben, müssen Sie nun die Bootreihenfolge im BIOS-Menü ändern, um Windows 11/10/8/7 von der externen Festplatte zu starten.

1. Starten Sie den Computer neu und drücken Sie ständig die Taste F2 (oder andere Tasten wie Del, F8, F12), um das BIOS-Menü aufzurufen.

2. Verwenden Sie die Pfeiltaste, um die Registerkarte Boot auszuwählen. Die Systemgeräte werden in der Reihenfolge ihrer Priorität angezeigt.

3. Um dem geklonten Laufwerk eine Boot-Priorität vor anderen Festplatten zu geben, setzen Sie es an die erste Position in der Liste.

Bootreihenfolge im BIOS-Menü ändern

4. Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie das BIOS-Setup-Programm. Der Computer wird erfolgreich von der SSD neu gestartet.

Weiterlesen: Windows auf eine externe Festplatte migrieren

Wenn Sie nur die Systempartition auf eine externe Festplatte übertragen müssen, können Sie auch die Funktion OS auf SSD/HDD migrieren ausprobieren. Sie kann alle Daten auf Ihrer Systempartition auf die neue Festplatte migrieren, anstatt die gesamte Festplatte zu migrieren.

OS auf SSD/HDD migrieren

Fazit

Sie können Windows 10 auf externe Festplatte klonen, indem Sie das Drittanbieter-Tool AOMEI Partition Assistant verwenden. Wenn Sie Windows Server auf eine externe Festplatte klonen möchten, dann sollten Sie sich AOMEI Partition Assistant Server nicht entgehen lassen.