By AOMEI / Last Updated 26.11.2019

Sie brauchen ein Tool zum Zurücksetzen von Samsung SSD

Samsung Corp. ist weltweit einer der beliebtesten SSD-Hersteller. Durch hohe Leistung, bessere Techniken und lange Garantiezeiten erwerben Samsung SSDs ihren eigenen Ruf. Immer mehr Menschen kaufen Samsung SSD, installieren Samsung SSD und verwenden Samsung SSD, was zur Folge haben könnte, dass das Samsung SSD Reset Tool erforderlich ist.

Samsung SSD 830 256GB

Wann benötigen Sie dieses SSD-Reset-Programm? Eigentlich ist es ziemlich einfach zu sagen. Der Zweck des Reset-Tools besteht darin, die SSD-Leistungseinbußen wiederherzustellen und die Leistung der SSD auf einem optimalen Niveau (wie frisch aus der Box) zu erhalten. Wenn Sie finden, dass die Startzeit als zuvor länger dauert, und Programm langsamer startet oder bekannte kleine Dateien viel Speicherplatz beanspruchen, könnte es die Zeit sein, Samsung SSD auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wie kann das Samsung SSD Reset Tool die verlorene Leistung wiederherstellen?

Vor dem Start fragen Sie sich vielleicht, was Samsung SSD Reset Tool machen kann und wie die Leistung von SSD wiederhergestellt wird. Um dies einfacher zu verstehen, müssen Sie zwei wichtige Dinge erfassen: SSD speichert Daten mit unterschiedlicher Struktur und SSD hat begrenzte Schreibzeiten.

Die Datenspeichermethode von SSD entscheidet, dass der Schreibvorgang für einen Sektor viel länger dauert, wenn sich in diesem Abschnitt eine Datei befindet, unabhängig davon, ob sie als gelöscht markiert ist oder nicht. Um genau zu sein, wird die von Ihnen gelöschte Datei zumindest in kurzer Zeit nicht wirklich gelöscht(sie wird schließlich von SSD TRIM gelöscht, aber nicht so bald). Wenn Sie eine Datei in diesen Sektor schreiben, durchläuft SSD die Lese-Lösch-Änderungs-Schreib-Schleife. Je mehr Dateien gespeichert werden, desto länger dauert der Schreibvorgang.

Aufgrund der begrenzten Schreibzeiten von SSD kann es nicht so viele Schleifen tragen. Je weniger Schrebzeiten übrig sind, desto kürzer die SSD-Servicezeit ist. Es ist eng mit SSD-Schreiben verbunden.

Samsung SSD-Wiederherstellungssoftware führt Secure Erase aus, um diese verletzten Schleifen zu stoppen. Das bedeutet, dass Secure Erase alle auf SSD gespeicherten Daten vollständig löscht und beim nächsten Schreiben einer neuen Datei direkt auf SSD geschrieben wird. Das beschleunigt das Lesen und Schreiben und verlängert die Lebensdauer der SSD. Sicheres Löschen gilt auch für das permanente Löschen von SSD-Daten ohne Wiederherstellungsmöglichkeit.

Welches Samsung SSD-Tool zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen benötigen Sie?

Wenn es um die Wartung von Samsung SSD geht, wäre Samsung Magician das erste, was Ihnen in den Sinn kommt. Samsung Magician Software funktioniert eigentlich auf allen Samsungs-SSDs wie Samsung SSD 830, SSD T1, SSD 850 EVO / PRO usw.

„Secure Erase"-Funktion von diesem Programm zerstört alle gespeicherten Daten schnell und gründlich. Es erstellt auch einen neuen Verschlüsselungsschlüssel und setzt die Samsung SSD auf die werkseitigen Standardeinstellugen zurück. Detaillierte Schritte mit Screenshots finden Sie unter Samsung SSD Secure Erase.

Trotzdem werden Sie feststellen, dass Samsung Magician Ihnen machmal versagt, z.B, wenn Sie Samsung 850 EVO nicht im Windows 10-Diliemma finden oder kleine startfähigen USB-Laufwerksprobleme erstellen können. Schlimmer noch: Samsung Magician Secure Erase funktioniert nicht. Unabhängig davon, mit welchem Problem Sie konfrontiert werden, müssen Sie einen besseren Ersatz für dieses SSD-Wiederherstellungstool finden.

AOMEI Partition Assistant ist ein hervorragender Festplattenmanager, mit dem sich Samsung SSDs auf den Werkszustand zurücksetzen und ihre verlorene Leistung wiederherstellen kann. Tatsächlich hat diese Software unterschiedliche Anordnungen zum Löschen von Festplatten und zum Löschen von SSDs, was sie professioneller macht. Mit der intuitiven Benutzeroberfläche wird das sichere Löschen von SSDs einfach und problemlos. Laden Sie diese Software herunter und probieren Sie es aus.

Wie kann man Samsung SSD in Werkszustand zurücksetzen, ohne es zu verletzen?

1. Schließen Sie Ihre Samsung SSD an einen „Windows 7-basierten Computer" an und vergewissern Sie sich, dass es sich nicht um das Startlaufwerk handelt. Installieren Sie den AOMEI Partition Assistant und führen Sie ihn aus.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustate auf Samsung SSD und wählen Sie dann „SSD sicher löschen".

Samsung SSD Secure Erase

3. Wählen Sie die Samsung SSD von der Liste.

SSD wählen

4. Sie werden finden, dass die Samsung SSD sich in einem gefrorenen Zustand befinden. Keine Panik! Es ist nur ein Schutz für Ihre SSD-Daten. Machen Sie einen Hot-Swap, um ihn wieder einzufrieren.

Samsung SSD frozen state

5. Sie sollten in der Lage sein, nach dem Hot-Swap auf „Weiter" zu klicken. Dann wird der sichere Löschvorgang von Samsung SSD gestartet.

Samsung SSD Löschprozess

Tipps: AOMEI Partition Assistant ist auch ein SSD Reset Tool für tragbare Sandisk SSD, Intel SSD und Kingston SSD sowie für viele andere SSD-Marken. Es wird auch nicht empfohlen, SSD regelmäßig zu löschen.

Wie SSD Hot-Swap durchzuführen?

a. Öffnen Sie das Computergehäuse und suchen Sie nach der SSD, die Sie sicher löschen wollen.

b. Trennen Sie das SSD-SATA-Kabel und schlißen Sie es wieder an.

c. Kehren Sie zu AOMEI Partition Assistant zurück und klicken Sie auf „Weiter", um fortzufahren.

Hinweis: Das Computersystem kann während des Hot-Swap-Vorgangs nicht heruntergefahren werden. Ein Herunterfahren führt zum Entsperren.

Zusammenfassung

Es gibt viele Samsung SSD Reset Tools, aber AOMEI Partition Assistant ist derjenige, der Sie nicht enttäuschen wird. Abgesehen von der Wiederherstellung verlorener Leistung können Sie diese Software verwenden, um das Betriebssystem auf Samsung SSD ohne Neuinstallation zu verschieben. Weitere Funktionen wie Formatieren, Löschen aller Partitionen, Kopieren von Festplatten sind darin eingebettet.