By AOMEI / Last Updated 16.12.2019

Windows to Go für Windows 10

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 aktualisieren immer mehr Menschen ihr Windows 7 oder Windows 8 auf Windows 10. Windows 10 ist das neueste Betriebssystem von Microsoft und verfügt über viele erweiterte Funktionen, z. B. Windows to Go, mit denen Sie Windows 10 von USB-Stick starten können. Es ist jedoch nur in der Windows 10 Enterprise Edition vorhanden, wie z. B. Windows to Go in Windows 8. Wenn Sie Windows To Go in Windows 10 Enterprise verwenden möchten, benötigen Sie einen von Microsoft zertifizierten USB-Stick, der größer als 32 sein muss GB. Wichtig ist, dass Microsoft-zertifizierter USB-Anschluss wesentlich teurer als nicht zertifizierter USB-Anschluss ist.

Einen bootfähigen USB-Stick mehr flexibel zu erstellen

Mit der Beschränkung von Windows to Go in Windows 10 empfehlen wir hier Ihnen AOMEI Partition Assistant, eine Software, die eine erstaunliche Funktion Windows 8/10 to Go hat, die einen bootbaren USB-Stick flexibler frei erstellen kann. Mit der Freeware können Sie einen Windows 10 bootfähigen USB in allen Editionen erstellen, und Sie können mit Windows auf einen USB erstellen, obwohl er nicht Microsoft-zertifiziert ist, somit können Sie das Geld auch sparen.

Hier sind einige Dinge, die Sie vorbereiten müssen:

● Downloaden Sie AOMEI Partition Assistant Pro.

● Sie müssen eine Windows 10-ISO-Datei vorbereiten oder erstellen.

● Ein 13 GB oder größer USB-Stick ist benötigt. AOMEI Partition Assistant unterstützt sowohl USB 3.0 und USB 2.0. Aber angesichts, dass der USB 2.0-Port bei der Erstellung viel Zeit in Anspruch nehmen wird, ist USB 3.0 empfehlenswert.

Nach der Vorbereitung können Sie Windows to Go für Windows 10 zur Erstellung starten.

Tipps: Mit Windows to GO kann man auch Windows 10 auf einer externen Festplatte einfach installieren.

Schritt 1. Installieren und führen Sie AOMEI Partition Assistant Pro aus. Sie können die grundlegende Umgebung Ihrer Festplatten finden. Und Sie können seine Windows to Go Creator auf der linken Seite finden. Klicken Sie darauf, um den Fortschritt zu starten.

Windows to Go Creator

Schritt 2. Klicken Sie auf Aktualisieren um Ihren gebrauchten USB auszuwählen. Dann klicken Sie "Suchen" um Windows 10 ISO Datei" auszuwählen. Klicken Sie auf Weiter um den Prozess auszuführen.

Prozess

Schritt 3. Schließlich werden Sie in das Hauptmenü zurückgehen, klicken Sie auf Ausführen auf der Werkzeugleiste um die Vorgänge vorzulegen. Es öffnet sich ein Fenster um Ihnen zu erinnern, die Datei auf dem USB-Stick werden gelöscht oder überschrieben, bitte sichern Sie die Datei vor der Ausführung.

Nachdem Sie alles erfolgreich getan haben, herzlichen Glückwunsch! Sie haben bereits ein Windows 10 tragbaren Arbeitsraum, jetzt können Sie Ihr Windows 10 von USB-Stick auf jedem Computer starten. Windows to Go Creater in AOMEI Partition Assistant ermöglicht Dinge einfacher und flexibler. Mit dem USB-Stick können Sie Ihr eigenes Windows 10 System überall bringen, was sehr praktisch ist, Ihr eigenes System zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, gehen Sie im BIOS-Modus zur Auswahl der Startpfad um den Computer von Wechselmedien zu booten.

Boot Preference

Außerdem ist AOMEI Partition Assistant ein guter Plattenmanager, der Ihnen helfen können, den besten Status Ihrer internen und externen Festplatte zu halten. Sie können es verwenden, um Partition zu verkleinern, bewegen, zusammenzuführen, löschen, formatieren usw. Wenn Sie mehr Dienstprogramme möchten, können Sie diese Software auch verwenden, um OS von GPT-Datenträger zu SSD zu klonen.