By AOMEI / Last Updated 01.08.2019

Wann sollte man eine Partition aus C-Laufwerk erstellen?

"Ich habe gerade einen neuen Laptop bekommen, und aus irgendeinem Grund entschied der Hersteller, dass ein tolles C: Laufwerk und keine anderen (Benutzer verfügbar) Partitionen den Weg gehen. Ich möchte zwei Partitionen haben - Die Eine für OS / Programmdateien und die Andere für meine persönlichen Daten (Dokumente, Fotos usw.)".

Haben Sie jemals die gleiche Situation konfrontiert, die dieser User in Windows 7 hatte? Vielleicht haben Sie mehr als eine Partition auf der Festplatte noch in einem großen C: Laufwerk mit redundantem Platz, und Sie wollen die Partition C aufteilen, um Platz für andere Zwecke zu bekommen. Vielleicht müssen Sie C-Laufwerk aus anderen Gründen schrumpfen. Wie auch immer, wie man eine Partition in Windows 7 von C-Laufwerk erstellt, was Sie als nächstes berücksichtigen müssen. Ein weiteres Tutorial auf C-Laufwerk-Partition in Windows 10/8/7/XP /Vista wird zur Verfügung gestellt.

Tipp: Wann immer Sie versuchen, etwas auf Ihrer Festplatte zu tun. Sichern Sie bitte Festplatte zuerst, falls etwas Schlimmes passieren. Sie können nicht mit Ihren Daten vorsichtiger sein, obwohl diese Operation es nicht schaden kann.

Wie erstellt man eine neue Partition in Windows 7 von C-Laufwerk?

Um die Datenträgerverwaltung zu verwenden, um eine Partition aus dem Laufwerk C zu erstellen, müssen Sie zuerst nicht zugeordneten Speicherplatz generieren und dann eine neue Partition erstellen.

Zuerst klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Computersymbol im Desktop, wählen Sie Verwalten, und klicken Sie dann auf Datenträgerverwaltung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf C-Laufwerk, und wählen Sie Schrumpfen. Es wird das Volumen für den verfügbaren Schrumpfraum für eine Weile abfragen.

shrink volume.gif

Zweitens geben Sie den Platz ein, den Sie schrumpfen möchten, oder klicken Sie auf die Pfeile nach oben und unten hinter den Box.

shrink c drive.gif

Drittens sehen Sie den nicht zugeordneten Raum neben C-Laufwerk. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und wählen Sie Neues einfaches Volume.

new simple volume.gif

Schließlich müssen Sie die spezifischen Informationen der neu erstellten Partition mit dem New Simple Volume Wizard festlegen. Das endgültige Ergebnis sollte wie folgt sein.

result disk mgmt.gif

Hinweis::

Während des Assistenten wird die neue Partition formatiert und Sie können das Dateisystem (NTFS standardmäßig) im selben Window auswählen. Wenn Sie zuerst exFAT wählen, können Sie es später in NTFS umwandeln. Wenn Sie zuerst NTFS wählen, können Sie es später nicht in exFAT konvertieren.

Nur innerhalb von vier Zügen können Sie eine andere Partition von C-Laufwerk in Windows 7 mit Datenträgerverwaltung erstellen. Allerdings können Sie in den meisten Fällen nicht C-Festplatte über die Hälfte auf diese Weise schrumpfen. Zum Beispiel, wenn Sie eine 700 GB Partition mit 500 GB freiem Speicherplatz haben. Sie können diese Partition nur um 350 GB oder weniger schrumpfen. Der entsprechende Grund ist, dass die Größe des verfügbaren Schrumpfungsraums durch den Betrag begrenzt werden kann, der derzeit auf der Festplatte für die virtuelle Speicher-Seiten-Datei, System-Schutz maximale Speicherplatz Größe und Hibernation-Dateien, die Systemschutz-Maximal-Speicherplatzgröße, und die Ruhe-Dateien zugewiesen ist. Wenn Sie Pech haben, diese Situation zu begegnen, dann können Sie Drittanbieter-Software für Hilfe fragen. Das ist eine kluge Wahl unter diesem Umstand.

Es gibt viele Freeware da draußen, während Sie es versuchen können, AOMEI Partition Assistant Standard. Es hat eine ordentliche und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit vielen leistungsstarken Funktionen eingebettet. Das Wichtigste ist, dass es Ihnen erlaubt, Partition mehr als die Hälfte zu schrumpfen, weil es diese unbewegbaren Dateien neu zuordnen kann, ohne sie zu beschädigen. Herunterladen, um zu lernen, wie man eine Partition in C-Laufwerk in Windows 7 Home Basic erstellt.

Wie erstellt man eine Partition in Windows 7 aus C-Laufwerk ohne Formatierung?

Schritt 1. Installieren und öffnen Sie AOMEI Partition Assistant. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C, wählen Sie Partition erstellen.

create partition

Schritt 2. Sie können die Größe der erstellten Partition anpassen, indem Sie den Doppelkopf-Pfeil ziehen oder den Betrag eingeben, den Sie benötigen, sowie den Laufwerksbuchstaben.

specify new partition

Schritt 3. Klicken Sie auf Ausführen um diesen Vorgang auszuführen.

apply

Hinweis:

Am Ende der Erstellung eines neuen Datenträgers erhalten Sie möglicherweise eine Meldung: Sie können kein neues Volume in diesem nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellen, da der Datenträger bereits die maximale Anzahl von Partitionen enthält. Wenn Sie darauf bestehen, eine neue Partition auf dieser Festplatte zu erstellen, müssen Sie diesen MBR-Datenträger zu GPT-Datenträger konvertieren, ohne Daten zu verlieren.

Wie erstellt man eine Partition in Windows 7 von C-Laufwerk? Die Antwort ist, dass Sie nur drei Klicks benötigen. AOMEI Partition Assistant macht es einfacher. Mittlerweile können Sie mit dieser Software viele andere Plattenoperationen durchführen. Zum Beispiel, Partitionen zusammenführen, wenn die MBR-Disk bereits vier primäre Partitionen enthält. Migration von OS auf SSD, wenn Sie eine bessere Leistung deines PCs bekommen möchten. Alles in allem ist es nützlich und benutzerfreundlich und leistungsstarke Software, und es lohnt sich zu versuchen.