von Hannah / Zuletzt aktualisiert 27.09.2021

Über den Kingston USB-Stick Schreibschutz

Wenn Sie diesen Artikel lesen, müssen Sie auf Kingston USB-Stick Schreibschutz gestoßen sein: Ihr Kingston kann nicht geschrieben, geändert werden, und die Dateien darauf können nicht gelöscht werden. Sogar wurde den Zugriff auf Ihren Kingston USB-Stick deaktiviert. Was ist der Kingston USB-Stick Schreibschutz(bekannt als nur lesen oder read only)? Tatsächlich ist es eine Funktion, um Vireninvasion und falsche Operationen zu vermeiden, sodass der Inhalt auf Kingston USB-Stick nicht geändert werden kann, wenn der USB-Stick schreibgeschützt ist, nur zum Lesen(read only).

Es gibt einige Bedingungen, dass die schreibgeschützten Informationen auftauchen werden.

Ihr Kingston USB-Stick hat die Viren, bitte überprüfen Sie es.

Überprüfen Sie, ob der USB-Stick-Schreibschutzschalter eingeschaltet ist oder nicht, bestätigen Sie, dass der Schreibschutzschalter ausgeschaltet ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kingston USB nicht aufgefüllt ist.

Sie können Ihr Problem leicht unter dem oben genannten Umstand lösen. Ansonsten könnten Sie einen anderen Weg versuchen, um den Kingston USB-Stick zu reparieren.

Lösungen: Kingston USB-Stick Schreibschutz aufheben

Der beste Weg, um den schreibgeschützten Fehler des Kingston-USB-Flash-Laufwerks zu beheben, besteht darin, das Kingston Flash-Laufwerk normalerweise zu formatieren. Diese Methode funktioniert jedoch manchmal nicht, weil Windows das Formatieren des Kingston-USB-Sticks meistens nicht zulässt. Gibt es ein professionelles USB-Stick Schreibschutz Entfernen Tool für das Kingston-Laufwerk in Windows 11/10/8/7?

Schreibschutz aufheben mit Kingston USB-Stick Schreibschutz aufheben Tool

Natürlich kann der kostenlose Partitionsmanager (AOMEI Partition Assistant Standard) dazu beitragen, den Schreibschutz von Kingston USB oder anderen Marken-USB-Laufwerken zu entfernen, indem er die Formatierung erzwingt. Außerdem bietet es große Hilfen für Ihre Partitionsverwaltung, einschließlich Klonen von Partition/Festplatte, Zusammenführen von Partitionen, Verschieben von Partitionen und Löschen von Festplatten, Erstellen bootfähiger Medien usw.

Jetzt können Sie diese (Kingston) USB-Stick Schreibschutz Entfernen Tool kostenlos herunterladen und die folgenden Schritte ausführen:

Kostenlos downloaden WIN 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Legen Sie den Kingston USB-Stick ein, den Sie in Ihren Computer formatieren möchten.

Schritt 2. Installieren und führen Sie AOMEI Partition Assistant Standard aus, die eine Freeware ist. Wählen Sie Ihren Kingston UBS-Stick (hier ist Partition G: auf Disk 3), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Partition G:, und wählen Sie Partition formatieren.

Partition formatieren

Schritt 3. Im nächsten Fenster, Bearbeiten und Vorschau der Partitionsinformationen, einschließlich Volumenname, Dateisystem und Clustergröße, bestätigen Sie diese Details. Klicken Sie dann auf OK.

FAT32 wählen

Schritt 4. Bestätigen Sie diese Operationen bei ausstehenden Operationen und die Änderungen der Partition G:, klicken Sie auf Ausführen, um den schreibgeschützten Kingston USB-Stick zu formatieren.

Ausführen

Tipps: Dieses Kingston USB-Stick Schreibschutz aufheben Tool kann Ihnen auch helfen, den SanDisk Schreibschutz aufzuheben.

Schließlich wird Ihr Problem gelöst, jetzt können Sie den Kingston USB-Stick benutzen, um Daten wieder zu lesen und zu schreiben.

Kingston USB-Stick Schreibschutz aufheben mit der CMD-Befehle

Es gibt zwei Methoden, um Schreibschutz von Kingston USB-Stick zu entfernen, beide „Regedit" und „Diskpart" -Befehle funktionieren.

◀ „Regedit" -Befehl führt Sie Registrierung zu verwenden:

1. Geben Sie Regedit in das Suchfeld ein, dann drücken Sie die Eingabetaste, um Registrierungs-Editor zu öffnen.

2. Gehen Sie zu Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies.

3. Doppelklicken Sie auf den WriteProtect, ändern Sie den Wert von 1 auf 0 und klicken Sie auf OK, um diese Änderung zu speichern. Dann schließen Sie den Registrierungs-Editor und starten Sie Ihren Computer, legen Sie Ihren Kingston USB-Stick wieder, dann werden Sie finden, dass Ihr Kingston USB-Stick nicht mehr schreibgeschützt ist. Sie können Ihren Kingston USB-Stick problemlos formatieren.

◀ Diskpart entfernt Kingston USB-Stick Schreibschutz:

1. Geben Sie DISKPART und führen Sie es als Administrator aus

2. Geben Sie LIST VOLUME ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Geben Sie SELECT VOLUME # ein, # steht für Ihren Kingston USB-Stick, den Sie entfernen möchten.

4. Geben Sie ATTRIBUTES DISK CLEAR READONLY ein, drücken Sie die Eingabetaste.

diskpart.jpg

5. Sie werden sehen, dass die Datenträgerattribute wurden erfolgreich gelöscht. D.h, Ihr Kingston USB-Stick Schreibschutz wurde erfolgreich abgehoben.

Fazit

Das Kingston USB Schreibschutz aufheben Tool - AOMEI Partition Assistant bietet auch Partition kopieren, Partition bereinigen, Festplatte initialisieren usw. Für weitere leistungsstarke Funktionen wie Windows To Go Creator, Bootfähiges Meidum erstellen, SSD sicher löschen, Datenträger zwischen MBR und GPT konvertieren usw., müssen Sie die Freeware auf Pro-Version aktualisieren.