By Rebecca / Last Updated 24.06.2020

Falsche Partition gelöscht, wie kann ich sie wiederherstellen?

Mein Computer läuft Windows Server 2008 und hat zwei Festplatten: eine SSD und eine externe Festplatte. Die HDD ist in drei Partitionen aufteilt: E, F, G. Ich beabsichtige, Partition F zu löschen, entferne aber irgendwie Partition G. Es wird ein nicht zugeordneter Speicherplatz, auf den ich im Datei-Explorer nicht mehr zugreifen kann. Es gibt einige Dateien, die ich auf Partition G nicht verlieren möchte. Wie kann ich in Windows Server 2008 die gelöschte Partition und die darauf befindlichen Daten wiederherstellen? Irgendein Rat?

- Frage von Nils

Tolle Partition Recovery Software für Windows Server 2008

Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation wie oben beschrieben befinden und die gelöschte oder verlorene Partition nicht formatiert oder überschrieben wurde, können Sie ein Partition Wiederherstellen Tool verwenden, um in Windows Server 2008 gelöschte Partition wiederherzustellen. Hier empfehlen wir Ihnen AOMEI Partition Assistant Server.

Es verfügt über eine moderne und prägnante grafische Benutzeroberfläche und ermöglicht Ihnen, gelöschte oder verlorene Partition auf einer externen Festplatte mit wenigen Klicks wiederherzustellen. Die auf der Partition gespeicherten Dateien werden ebenfalls wiederhergestellt.

Darüber hinaus kann es recht nützlich sein, wenn Ihr Computer nicht mehr gestartet werden kann, weil die Startpartition versehentlich gelöscht wird. Hiermit können Sie ein bootfähiges Windows Server-Medium erstellen, um den Computer zu starten und gelöschte Startpartition wiederherzustellen.

Gelöschte Partition wiederherstellen - Detaillierte Schritte

Jetzt ist es an der Zeit zu verstehen, wie Sie mithilfe der Partition Wiederherstellungssoftware - AOMEI Partition Assistant Server - ausführlich eine gelöschte/verlorene Partition wiederherstellen können.

Schritt 1. Installieren Sie AOMEI Partition Assistant Server und führen Sie es aus. In der Hauptoberfläche können Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz sehen, der aufgrund des Löschens der Partition auftritt. Klicken Sie auf Partition wiederherstellen.

Partition wiederherstellen

Schritt 2. Wählen Sie die Festplatte aus, von der Sie die gelöschte oder verlorene Partition wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter. (Hier ist Disk 2.)

Festplatte wählen

Schritt 3. Im Popup-Fenster werden zwei Suchmodi für Sie angeboten. Wählen Sie eine aus und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren (hier wähle ich Schnellsuche aus).

Methode wählen

☀ Eine Suchmethode wählen ≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈

  • Schnellsuche: Scannen Sie den ersten Sektor jeder Partition auf der ausgewählten Festplatte, um die gelöschte oder verlorene Partition schnell zu finden. (empfohlen)

  • Vollsuche: Durchsuchen Sie jeden Sektor jeder Partition auf der ausgewählten Festplatte eingehender, was mehr Zeit erfordert. Sie können es auswählen, wenn das erste fehlschlägt.

≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈

Schritt 4. Wenn die gelöschten oder verlorenen Partitionen gefunden wurden, werden sie aufgelistet. Wählen Sie die Partition aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Weiter.

Gelöschte Partition wählen

Schritt 5. Wenn Sie die Nachricht Glückwunsch! Die Partitionen wurden wiederhergestellt… sehen. Klicken Sie auf Fertig und Sie können finden, dass die gelöschte Partition schon wiederhergestellt wird.

Fertig

    Hinweise:

  • Sie können mehr als eine Partition auswählen, indem Sie das Kontrollkästchen vor jeder Partition aktivieren.

  • Diese Funktion unterstützt nur, verlorene Partition von der ausgewählten Festplatte wiederherzustellen. Wenn die Partition Dateien enthält, werden diese zusammen mit den gelöschten Volumes wiederhergestellt. Wenn Sie Dateien von einer formatierten, beschädigten Partition wiederherstellen möchten, ist es besser, Datenwiederherstellungssoftware zu verwenden.

  • Abgesehen von Windows Server 2008 (R2) funktioniert AOMEI Partition Assistant Server gut unter Windows 2019/2016/2012 (R2)/2003. Daher können diese Schritte zur Partitionswiederhertsellung auch in solchen Windows Server-Betriebssystemen angewendet werden.

AOMEI Partition Assistant Technician Edition

- Bester Partition Manager für Techniker

Ein All-in-one-Festplattenpartitions-Manager, damit kann man Ihre Festplatten und Partitionen sicherer und schneller verwalten.

Es enthält alle Funktionen der Server Version und bietet einen kostenpflichtigen Service und eine unbegrenzte Nutzung innerhalb eines Unternehmens, sodass Sie viel Geld sparen können.


Mehr erfahren »Alle Editionen vergleichen »

Verlieren Sie Ihre Partition nicht wieder!

Partition Recovery Software für Windows Server ist in der Tat eine schöne Lösung zum Abrufen von gelöschten/verlorenen Partitionen. Um einen erneuten Partitionsverlust zu vermeiden, können Sie sich ansehen, was zur fehlenden Partition in Windows Server führt, und versuchen, die folgenden Situationen zu vermeiden:

Sie haben unsachgemäße Operationen ausgeführt, z.B. eine Partition wurde versehentlich gelöscht.
Die Partitionstabelle der Partition ist aufgrund des Virenangriffs oder etwas anderes beschädigt.
Ihre Partition verliert die Volumebezeichnung, den Laufwerksbuchstabe oder den Partitionsname.

Wenn die Partition im Windows Server-Datei-Explorer einfach aufgrund des verlorenen Laufwerksbuchstaben fehlt, müssen Sie keine Partition Recovery Software verwenden. In der Datenträgerverwaltung können Sie direkt den Laufwerksbuchstaben zuweisen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Laufwerksbustaben und -pfäde ändern

  • 1. Drücken Sie gleichzeitig Windows + R, geben Sie diskmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • 2. Lokalisieren Sie die verschwindende Partition in der Datenträgerverwaltung, rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie Laufwerksbuchstaben und -pfäde ändern...

  • 3. Wählen Sie im Popup-Fenster Hinzufügen und fügen Sie der Partition einen Laufwerksbuchstaben hinzu.

Danach können Sie die fehlende Partition im Datei-Explorer sehen.