By AOMEI / Last Updated 01.08.2019

Die Partitionieren Freeware , Partition Assistant, kann für Windows 7 Festplattenpartition verwalten. Partition Assistant Standard Edition ist für Ihre PC und Laptop eine komplette Lösung zur Verwaltung und Optimierung der Festplatte. Der Partition Manager läuft in der kostenlosen Version nur als 32-Bit und mit den folgenden Betriebssystemen: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000. Es kann auch Partition erstellen, löschen und formatieren. Sehen wir mal, wie man Partitionsgröße ändert, Partition erstellt und die Änderungen speichert.

Alles wird in Bildern erklärt

Sie können Ihre Partition direkt auf die gewünschte Größe ändern. Rechtsklicken Sie auf eine Partition, deren Größe Sie ändern wollen. Dann wählen Sie "Partitionsgröße ändern".

Clicking Resize

Im Popup-Fenster können Sie dann die Größe der neuen Partition präzise angeben.

Resize Partition Window

Sie können die Größe schnell reduzieren und die Größe der Partition ändern, indem Sie den Doppelpfeil (rot eingekreist) ziehen. Dann klicken Sie auf OK.

Resizing by drag the arrow

Ihre Partition C wird in zwei Teilen angezeigt werden: Eine Partition mit dem Betriebssystem von Windows 7 und eine nicht zugewiesene Partition.

Shrink system partition

Um diese Änderungen zu speichern, klicken Sie auf Ausführen.

Apply all operations

Sobald Sie die Größe Ihrer Partition geändert haben, erstellen Sie die Partition, damit Windows 7 sie erkennen wird und nutzen kann. Um dies zu tun, können Sie auf den nicht zugeordneten Partition rechtsklicken und klicken Sie auf Partition erstellen.

Create Partition

Sie können aber auch den nicht zugeordneten Partition auswählen und klicken Sie auf der linken Seite auf Partition erstellen.

Create Partition

In beiden Fällen werden Sie dieses Dialogfeld bekommen, wo Sie Ihre Partition einstellen können.

Set Partition Info

Beim Volumennamen geben Sie einen Namen zur einfachen Identifikation ein. Wir haben den Namen Disque_6GB ausgewählt. Dies ist zwar optional, empfehlen wir Ihnen, einen Buchstaben zu definieren. Hier wählen wir H. Dann klicken Sie auf OK.

Set Partition Size

Alle Parameter für die Partitionsverwaltung sind nun abgeschlossen. Jetzt brauchen wir nur noch, diese Änderungen auszuführen und sie in Windows 7 erkennt zu machen.

Partition Manager

Um diese Änderungen zu speichern, klicken Sie auf Ausführen.

Apply Partition

Sobald Sie auf Ausführen geklickt haben, werden Sie diese Änderungen bestätigen, indem Sie auf Fortfahren klicken.

Hinweis: Bei "Partitionsgröße ändern" ist ein Neustart erforderlich (in blau). Das heißt, dass Sie Ihren Computer neu starten müssen, damit die Änderungen gemacht haben. Speichern Sie Ihre Dokumente, bevor Sie auf Fortfahren klicken.

Pending Operations

Klicken Sie dann auf Ja.

Reboot

Windows 7 wird sich neu starten. Zu diesem Zeitpunkt ist es immer möglich, die Änderungen rückgängig zu machen, indem Sie auf eine beliebige Taste auf der Tastatur klicken. Andernfalls wird das Partition Assistant nach 8 Sekunden starten ...

Start work in 8 seconds

Die Änderungen werden ... Partition Assistant Standard Edition führt derzeit die erforderlichen Änderungen aus... Es wird sich etwas Zeit nehmen. Es ist wichtig, geduldig zu sein und starten Sie bitte Ihren Computer nicht neu, wenn der Prozess nicht abgeschlossen ist.

Resizing...

In diesem Lernprogramm sahen wir, wie man mit Partition Assistant Standard Edition in Windows 7 eine Partition ändert. Das Programm ist kostenlos für private Anwender oder Heimanwender. Der Partition Manager bietet die Funktionen, die die Windows-"Datenträgerverwaltung" nicht hat, wie die Größen der Systempartition ändern, und Partition verschieben. Daher brauchen Sie die Partitionieren Freeware von Drittanbietern, wie Partition Assistant. Sie werden alle Funktionen von diesem Partition Manager frei genießen.

download Partition Assistant kostenlos herunterladen

Was ist der Speichertyp Ihrer Festplatte? Der Artikel oben gilt nur für Basis-Datenträger. Wenn Sie auch dynamische Datenträger haben, empfehlen wir Ihnen, Dynamic Disk Manager in AOMEI Partition Assistant zu verwenden, mit dem Sie dynamische Datenträger und dynamische Volumes einfach und sicher verwalten können.
  • Die Größe des dynamischen Datenträgers ändern
  • Dynamisches Systemvolume vergrößern
  • Dynamische Partition vergrößern/verkleinern/verschieben