von Nelly / Zuletzt aktualisiert 31.10.2022

Über die BitLocker-Partition

Die BitLocker-Partition bezieht sich auf die Partition, die durch die BitLocker-Verschlüsselungstechnologie gesperrt ist, die eine vollständige Volume-Verschlüsselungsfunktion ist, die standardmäßig in Microsoft Windows-Versionen ab Windows Vista enthalten ist. Es interagiert mit dem Betriebssystem und löst die Risiken von Datendiebstahl oder Offenlegung, die durch verlorene, gestohlene oder unsachgemäß stillgelegte Geräte verursacht werden.

BitLocker-Partition

Wenn Sie TPM 1.2 oder höher verwenden, kann diese Funktion optimale Datensicherheit bieten. Das TPM ist eine Hardwarekomponente, die von Computerherstellern in vielen modernen Geräten verwendet wird. Es arbeitet mit BitLocker zusammen, um Benutzerdaten zu schützen und sicherzustellen, dass ein Computer nicht manipuliert wurde, nachdem das System heruntergefahren wurde.

Warum die Größe der BitLocker-Partition ändern?

Obwohl die BitLocker-Funktion die Daten schützen kann, bringt sie auch ein Problem mit sich: Benutzer dürfen die Größe der BitLocker-Partition nicht über die Datenträgerverwaltung ohne Entschlüsselung ändern. Wenn also das gesperrte Laufwerk fast voll mit Daten ist und Sie die BitLocker-Partition vergrößern oder die BitLocker-Partition verkleinern möchten, um den freien Speicherplatz zum Erweitern eines anderen Laufwerks zu nutzen, müssen Sie es zuerst entschlüsseln.

BitLocker-Partition ist voll

Wie die BitLocker-Partition vergrößern oder verkleinern?

Hier stellen wir Ihnen 2 Methoden vor, um die Größe der BitLocker-Partition zu ändern. Eine ist mit den Windows-Tools und die andere ist mit einem kostenlosen Tool eines Drittanbieters.

Methode 1. Größe der BitLocker-Partition ändern über Windows-Tools

Wie wir oben erwähnt haben, um in Windows 11/10/8/7 die Größe der BitLocker-Partition zu ändern, besteht der erste Teil darin, sie zu entsperren. Wir zeigen Ihnen also in Teil 1, wie Sie Ihre BitLocker-Partition entsperren, und in Teil 2 zeigen wir Ihnen, wie Sie die Größe der BitLocker-Partition ändern.

▶ Teil 1. BitLocker-Partition entsperren

Weg 1. In den Einstellungen die BitLocker-Partition entsperren

Schritt 1. Öffnen Sie die Einstellungen und geben Sie „bitlocker“ ein und klicken Sie auf „BitLocker verwalten“.

BitLocker verwalten

Schritt 2. Sie erhalten ein Pop-up-Fenster und wählen das gesperrte Laufwerk aus und klicken auf „BitLocker deaktivieren“.

Gesperrtes Laufwerk wählen

Schritt 3. Klicken Sie zur Bestätigung auf „BitLocker deaktivieren“.

BitLocker deaktivieren

Das Laufwerk ist jetzt entsperrt.

Weg 2. Über CMD das BitLocker-Laufwerk entsperren

Wenn Sie CMD zum Entschlüsseln eines BitLocker-Laufwerks (Beispiel: Laufwerk H) verwenden, müssen Sie den folgenden Befehl eingeben:

• manage-bde -unlock h: -passwort

Drücken Sie dann „Enter“, um es zu bestätigen.

Über CMD

▶ Teil 2. Größe der Partition ändern

Nachdem Sie die BitLocker-Partition manuell entsperrt haben, können Sie jetzt in der Datenträgerverwaltung die BitLocker-Partition ändern. Um die Partition über die Datenträgerverwaltung zu erweitern, muss rechts neben der Zielpartition nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden sein. Andernfalls ist die Option „Volume erweitern“ ausgegraut.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Dieser PC“ auf Ihrem Desktop, wählen Sie „Verwalten“ und klicken Sie auf „Datenträgerverwaltung“.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie erweitern möchten.

Schritt 3. Wählen Sie „Volume erweitern“. Dann können Sie der Anleitung folgen, um Volume zur Zielpartition hinzuzufügen. Wenn die Zielpartition ein C-Laufwerk ist, müssen Sie Ihren Computer möglicherweise neu starten, um den Vorgang abzuschließen.

Volume erweitern

HinweisWenn Sie die Partition verkleinern möchten, wählen Sie bitte „Volume verkleinern“.

Methode 2. Größe der BitLocker-Partition direkt ändern mit einem Drittanbieter-Tool

Wenn Sie die BitLocker-Partition mit den beiden oben genannten Methoden erfolgreich entsperren, ist die Größenänderung viel einfacher. Einige Benutzer sind jedoch mit einem Fehler beim Entsperren des mit BitLocker verschlüsselten Laufwerks konfrontiert, selbst wenn das Kennwort korrekt ist. Und ein Teil der Benutzer stellt fest, dass sie diese Partition nicht um die Hälfte verkleinern können oder dass die Auswahl „Volume erweitern“ nicht verfügbar ist.

Um Ihnen also mehr Lösungen zum Ändern der Größe einer BitLock-Partition in Windows 11/10/8/7 anzubieten, empfehlen wir Ihnen hier AOMEI Partition Assistant Standard, einen kostenlosen Windows-Festplatten- und Partition-Manager für Windows 11/10/8/8.1/7/XP-Computer.

Mit der Funktion „Partitionsgröße ändern/verschieben“ können Benutzer die BitLocker-Partition mit wenigen Klicks einfach entsperren und ihre Größe verwalten. So können Sie ganz einfach die Partitionsgröße anpassen oder eine neue Partition auf Ihrer Festplatte erstellen.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie mit diesem praktischen Tool die Größe der BitLocker-Partition einfach und sicher ändern können.

▶ BitLocker-Partition verkleinern

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die mit BitLocker verschlüsselte Partition und wählen Sie „Partitionsgröße ändern/verschieben“.

Partitionsgröße ändern/verschieben

Schritt 2. Ziehen Sie die Leiste, um die Größe der BitLocker-Partition zu verkleinern. Dann klicken Sie auf OK.

BitLocker-Partition verkleinern

Schritt 3. Ein Hinweis sagt, dass das Programm die BitLocker-Partition entsperren werden. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf Ja, um fortzufahren.

Hinweis

Schritt 4. Klicken Sie auf „Ausführen“ und „Weiter“, um den Vorgang zu bestätigen.

Ausführen

Nachdem Sie die BitLocker-Partition verkleinert haben, können Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz der BitLocker-Partition verwenden, um eine neue Partition zu erstellen oder das Laufwerk C zu erweitern.

▶ BitLocker-Partition vergrößern

Um die BitLocker-Partition zu erweitern, muss neben oder hinter der mit BitLocker verschlüsselten Partition nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden sein. Natürlich können Sie dies auch mit der Funktion „Partitionsgröße ändern/verschieben“ realisieren.

Schritt 1. Wählen Sie eine benachbarte Partition der BitLocker-Partition aus und wählen Sie „Partitionsgröße ändern/verschieben“.

Partitionsgröße ändern/verschieben

Schritt 2. Ziehen Sie die Größe, um nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen.

Partition verkleinern

★Hinweise:
Wenn sich die BitLocker-Partition rechts von der ausgewählten Partition befindet, müssen Sie nach links ziehen, um nicht zugeordneten Speicherplatz vor dem BitLocker-Speicherplatz zu erstellen.
Wenn sich die BitLocker-Partition links von der ausgewählten Partition befindet, ziehen Sie sie bitte nach rechts, um nicht zugeordneten Speicherplatz hinter dem BitLocker-Speicherplatz zu erstellen.

Schritt 3. Nachdem Sie nicht zugeordneten Speicherplatz erstellt haben, können Sie jetzt die BitLocker-Partition auswählen und erneut „Partitionsgröße ändern/verschieben“ wählen.

Partitionsgröße ändern/verschieben

Schritt 4. Ziehen Sie die Leiste, um die BitLocker-Partition zu vergrößern. Und klicken Sie auf OK und im Pop-up-Fenster auf Ja.

BitLocker-Partition erweitern

Schritt 5. Klicken Sie auf „Ausführen“ und „Weiter“, um den Vorgang zu bestätigen.

Ausführen

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird die BitLocker-Partition erweitert.

Zusammenfassung

Um die Größe der BitLocker-Partition zu ändern, müssen Sie mehr Arbeit leisten, um sie mit den Windows integrierten Tools zu entsperren und ihre Größe zu ändern. Mit AOMEI Partition Assistant können Sie die BitLocker-Partition mit einfacher Bedienung in einem Tool einfach entsperren und ihre Größe ändern, was den Prozess bequemer macht.

Und wenn Sie auf die Professional Edition upgraden, gibt es viele weitere Funktionen, z. B. Festplatte zwischen GPT und MBR konvertieren, Festplatte klonen, Dateisysteme ohne Formatierung ändern, installierte Programme verschieben usw.