By AOMEI / Last Updated 12.11.2019

Wie kann ich Ext4 auf NTFS formatieren?

Ich würde gerne eine meiner Partitionen in NTFS formatieren, die derzeit als Ext4-Format auf dem Ubuntu installiert ist. Jedoch kann ich diese Partition nicht in „Mein Computer" sehen. Ich habe so etwas noch nie versucht, daher weiß ich nicht, was ich tun soll. Wie kann ich Ext4 auf NTFS unter Windows formatieren? Gibt es einen Vorschlag?

- Frage von GAGA

Warum sollten Sie Ext4 zu NTFS in Windows 10/8/7 formatieren?

In einem Computer ist ein Dateisystem die Art und Weise, wie Dateien benannt und logisch zum Speichern und Abrufen abgelegt werden. Außerdem wurde der Speicherplatz auf verfügbaren Speichergeräten verwaltet. Ohne Dateisystem wäre eine auf einem Gerät gespeicherte Datei ein großer Datenbestand, da die Daten nicht wissen, wo sie anhalten oder wann sie beginnen sollen. Es gibt viele verschiedene Arten von Dateisystemen, von denen jedes eine eigene Struktur und Logikreglen, Geschwindigkeit, Größe usw. hat.

Im Allgemeinen ist Ext4 das Standarddateisystem in Ubuntu Linux und Standarddateisystem in Windows NTFS. Wen Sie eine Festplatte mit dem Ext4-Dateisystem an Ihren Windows-Computer anschließen, werden Sie feststellen, dass Windows das Ext4-Dateisystem nicht unterstützt. Das heißt, Sie müssen Ext4 auf NTFS in Windows formatieren, wenn Sie diese Ext4-Festplatte in Windows 10/8/7/ verwenden möchten.

Wie Ext4 auf NTFS in Windows 10/8/7 zu formatieren?

Wissen Sie nicht, wie Ext4 zu NTFS in Windows 10/8/7 zu formatieren? Hier bieten wir Ihnen zwei Methoden, um die Operation durchzuführen.

Zunächst sollten Sie Ihre Ext4-Festplatte an Ihren Windows Computer anschließen und sicherstellen, dass sie erkannt werden kann.

Methode 1. Formatieren Sie Ext4 auf NTS mit Diskpart in Windows 10/8/7

Zum Formatieren von Ext4 in NTFS unter Windows mit Diskpart müssen Sie zuerst die Festplatte bereinigen und eine primäre Partition erstellen. Die spezifischen Schritte sind wie folgt:

Schritt 1. Geben Sie „diskpart" im Suchfeld ein, rechtsklicken Sie auf das Programm, und führen Sie es als Administrator aus. Oder drücken Sie [WIN+R], un geben Sie „diskpart" im Ausführen-Fehld ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

Schritt 2. Geben Sie „list disk" ein, um alle verfügbare Laufwerke zu listen, und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3. Geben Sie „select disk n" ein , n steht für die Festplattennummer, die Sie bereinigen wollen.

Schritt 4. Nach der Auswahl der Festplatte, geben Sie „clean" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 5. Jetzt geben Sie „create partition primary" und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 6. Geben Sie „format fs=ntfs quick” und drücken Sie die Eingabetaste.

Format with Diskpart

Jetzt haben Sie Festplatte von Ext4 auf NTFS erfolgreich formatiert.

Methode 2. Formatieren Sie Ext4 nach NTFS in Windows 10/8/7 mit Drittanbieter-Formatierungstool

Wenn die oben erwähnte Lösung nicht hilft, können Sie sich an ein Formatierungswerkzeug von Drittanbietern wenden, um Ext4 auf NTFS in Windows 10/8/7 zu formatieren. Vergleichen Sie es mit anderer Software. Hier empfehle ich Ihnen den kostenlosen AOMEI Partition Assistant - das beste Werkzeug für das Partitionsformat, das Ihnen viele leistungsstarke Funktionen wie das Formatieren von Partitionen bietet. Sie können es verwenden, um Partitionen in verschiedenen Dateisystemen zu formatieren, die Sie in Windows 10/8/7, Windows Vista und Windows XP benötigen. Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie Ext4 in NTFS in Windows 7 formatieren. Gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1. Downloaden, installierne und starten Sie AOMEI Partition Assistant. Rechtsklicken Sie auf die Ext4-Partition und wählen Sie dannPartition formatieren".

Partition formatieren

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Fenster „NTFS" aus dem Dropdown-Menü von „Dateisystem". Sie können bei Bedarf auch die „Clustergröße“ unter dem Dateisystem angeben. Klicken Sie anschließend auf „OK", um fortzufahren.

Dateisystem wählen

Schritt 3. Jetzt werden Sie zur Hauptoberfläche zurückgehen. Klicken Sie auf „Ausführen" > „Weiter", um die Formatierung durchzuführen.

Fertigstellen

Schlusswort

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ext4 auf NTFS in Windows 10/8/7 auf einfache Weise und effektiv zu formatieren. AOMEI Partition Assistant kann das beste Formatierungswerkzeug für Partitionen sein. Neben dem Formatieren von Partitionen und Erstellen von Partitionen können Sie die Standard-Version auf Pro-Version aktualisieren, um viele andere leistungsstarke Funktionen zu genießen, z. B, Migration von Betriebssystem auf SSD, Kopieren von Festplatten, Bereinigen der Festplatte usw.