By AOMEI / Last Updated 06.11.2019

Übersicht von EXT4 Partition in Windows

Wie Sie vielleicht wissen, ist EXT4 das Standarddateisystem im Linux-System, und NTFS ist das standardmäßige Dateisystem von Windows. Wenn Sie eine Festplatte mit EXT4-Dateisystem an Ihren Windows-Computer anschließen, werden Sie feststellen, dass Windows EXT4-Dateisystem nicht unterstützt, oder wenn Sie Dual Windows und Linux gleichzeitig booten, werden Sie finden, dass Sie einige grundlegende Operationen wie Erstellen, Formatieren, und Kopieren von Ext4-Partition in Windows nicht durchführen können. Was sollten Sie in dieser Situation tun?

Obwohl Windows-Betriebssystem EXT4-Dateisystem nicht unterstützt, können Sie noch die EXT4/EXT3/EXT2 Partition unter Windows mit Hilfe von einem kostenlosen Partitionsmanager erstellen, formatieren und kopieren.

Software zum Verwalten von EXT4 Partition in Windows 7/8/10

AOMEI Partition Assistant ist ein kostenloser Partitionsmanager, der speziell für Windows 7/8/10/XP/Visa entwickelt wurde. Es unterstützt fast alle Dateisysteme enschließlich Ext2, Ext3, EXT4, exFAT, FAT32, NTFS. Sie können einige grundlegende Operationen wie das Erstellen, Formatieren und Kopieren von EXT4-Partitionen in Windows problemlos durchführen.

EXT4 Partition in Windows erstellen

Mit der Funktion „Partition erstellen" können Sie EXT4 Partition einfach und schnelle zu erstellen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugeordneten Speicherplatz, und wählen Sie Partition erstellen.

Partition erstellen

Tipps: Sie können Partitionen auch ohne nicht zugeordneten Speicherplatz erstellen.

2. Geben Sie in nächsten Fenster die Partitionsgröße und den Laufwerksbuchstaben an. Wählen Sie EXT4 als Dateisystem und klicken Sie auf OK. Wie Sie sehen, sind auch EXT3 und EXT3 verfügbar.

3. Dann kehren Sie zur Hauptschnittstelle zurück, klicken Sie auf Ausführen und dann auf Weiter, um den Vorgang zu senden.

EXT4 Partition in Windows formatieren

Manchmal müssen Sie EXT4 Partition formatieren, damit sie unter Windows verwendet werden kann. Mit der Funktion „Partition formatieren" können Sie EXT4 Partition in NTFS oder FAT32 formatieren.

Schritt 1. Klicken Sie in der Hauptoberfläche mit der rechten Maustaste auf die Partition und wählen Sie Partition formatieren.

Partition formatieren

Schritt 2. Im Popup-Fenster wählen Sie „NTFS" unter den aufgelisteten Dateisystemen, dann klicken Sie auf OK.

Schritt 3. Kehren Sie zur Hauptschnittstelle zurück. Bestätigen Sie den laufenden Vorgang und klicken Sie auf Ausführen > Weiter, um den Vorgang auszuführen.

Die Erweiterte Version von AOMEI Partition Assistant erlaubt Ihnen, EXT4 Partition mit CMD zu formateiren.

EXT4 Partition in Windows kopieren

Um die EXT4-Partition zu kopieren, können Sie die Funktion „Partition kopieren" verwenden. Mit dieser Funktion können Sie Daten übertragen oder eine exakte Kopie der EXT4-Partition erstellen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die EXT4-Partition in Windows zu kopieren.

I. Rechtsklicken Sie auf die EXT4 Partition und wählen Sie dann Partition kopieren.

Partition kopieren

II. Bei der nächsten Windows-Installation wählt die Software automatisch die Kopiermethode. Sie müssen nur auf Weiter klicken und einen anderen Speicherort als Zielpfad auswählen. Klicken Sie dann auf Weiter.

Zielpartition

Tipps: Wenn die Zielfestplatte eine SSD ist, vergessen Sie nicht, vor Die Leistung von SSD optimieren anzukreuzen.

III. Im nächsten Fenster können Sie die Partitionsgröße ändern, dann klicken Sie auf Fertig.

IV. Jetzt kehren Sie zur Hauptschnittstelle des AOMEI Partition Assistant zurück. Klicken Sie auf Ausführen und anschließend auf Weiter, um die Aufgabe zu bestätigen.

EXT4 Partition löschen

Manchmal wollen die Partition löschen, um Speicherplatz freizugeben. Um EXT4 Partition zu löschen, können Sie die Funktion „Partition löschen" verwenden.

A. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu löschende EXT4 Partition, und wählen Sie dann Partition löschen.

Partition löschen

B. Ein Fenster wird geöffnet, in dem Sie auswählen können, wie die ausgewählte Partition für „Partition schnell löschen" oder „Löschen Sie die Partition und löschen Sie die Daten darauf aus" gelöscht werden soll. Klicken Sie dann auf OK.

C. Klicken Sie auf Ausführen, um die Operation durchzuführen.

EXT4 Partition verschieben

Windows eingebaute Datenträgerverwaltung unterstützt Verschiebung der Partition nicht. Jedoch können Sie mit AOMEI Partition Assistant die Partition einfach verschieben.

1. Wählen Sie die zu verschiebende Partition, rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie dann Partition verschieben.

Partition verschieben

2. Bewegen Sie die Maus auf die ausgewählte Partition und ziehen Sie sie nach rechts, wenn die Maus zum Kreuzpunkt wird. Klicken Sie anschließend auf OK, um fortzufahren, nachdem Sie die Partition ganz nach rechts gezogen haben.

3. Um die Operationen zu speichern, klicken Sie auf Ausführen einfach in der Symbolleiste.

Zusammenfassung

Mit Hilfe von AOMEI Partition Assistant können Sie EXT4 Partition in Windows 10/8/7 einfach verwalten. Neben der Erstellung, Formatierung, Kopieren, Löschung, Verschiebung von EXT4 Partition können Sie mit der Software die EXT4 Partition auch erweitern oder verkleinern. AOMEI Partition Assistant ist eine gute Alternative zur Windows-Datenträgerverwaltung. Laden Sie diese Software sofort, um die leistungsstarken Funktionen zu genießen.