von Hannah / Zuletzt aktualisiert 01.02.2021

Warum müssen Sie die Festplattendaten sicher löschen?

Wenn Sie die alte Festplatte durch größere Festplatte ersetzen, sollten Sie die Festplatte bereinigen oder alle Partitionen löschen, um persönliche Informationen zu schützen, unabhängig davon, ob Sie die alte Festplatte verkaufen oder spenden möchten. Es liegt daran, dass Fremde private Informationen auf Ihrer alten Festplatte wie E-Mails, Fotos, Arbeitsprofile usw. mithilfe einer kostenlosen Wiederherstellungssoftware problemlos wiederherstellen könnten. Um zu vermeiden, dass Ihre privaten Daten preisgegeben werden, wird empfohlen, die Festplatte vollständig zu löschen.

Wenn Sie Probleme mit der Festplatte haben, z.B. die Festplatte nur die Hälfte der Kapazität anzeigt, die Festplatte langsam reagiert, kann das Festplatte Bereinigen ebenfalls hilfreich sein.

Sichere Festplatte Bereinigen Software für Windows PCs

Das Löschen im „Windows Explorer“ oder sogar die Festplattenformatierung in der „Datenträgerverwaltung“ erfüllt nicht die erforderlichen Anforderungen, wenn Sie auf einigen Festplatten die Daten sicher löschen möchten. Um die Festplatte zu bereinigen, können Sie die Festplatte in der Eingabeaufforderung auf null setzen, indem Sie den Befehl format n: /fs:NTFS /p:1 ausführen. Danach wird jedes Bit auf der Festplatte durch ein Volumen von Null ersetzt. Für Computeranfänger kann dieser Vorgang jedoch etwas kompliziert und zeitaufwändig sein.

Im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten verwendet SSD (Solid-State-Drive) einen anderen Mechanismus zum Speichern von Dateien. Die Nullfüllmethode ist nicht für SSDs geeignet und kann deren Lebensdauer beeinträchtigen.

In einem solchen Zustand wird hier eine benutzerfreundliche GUI-Festplatten Bereinigen Software vorgestellt, AOMEI Partition Assistant Professional. Es kann unter Windows 10, 8.1, 8, 7, XP und Vista verwendet werden und ist weit verbreitet.

✍ Tipps: Sie können diese Demoversion von Partition Assistant Professional herunterladen, um eine kostenlose Testversion zu erhalten!

Festplattendaten aufräumen - Schritt für Schritt

Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie Daten von HDD oder SSD über AOMEI Partition Assistant Professional sicher löschen/bereinigen.

Installieren Sie zunächst diese Festplatte Bereinigen Software. Wenn Sie Daten vollständig von HDD bereinigen möchten, gehen Sie zu Option A. Wenn Sie Daten von SSD sicher löschen möchten, wählen Sie Option B.

Option A: Festplatte aufräumen - 3 Schritte fertig

Schritt 1. Führen Sie das Festplatte Bereinigen Tool aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die Sie löschen möchten, und wählen Sie Festplatte bereinigen.

Festplatte bereinigen

Schritt 2. Wählen Sie eine Methode zum Bereinigen der ausgewählten Festplatte und klicken Sie auf OK.

Bereinigen Methoden

Sektoren mit zufälligen Daten füllen: Diese Methode schreibt zufällige Daten in alle Sektoren, was sicherer als die erste Option ist.
DoD 5220.22-M: Eine softwarebasierte Datenbereinigungsmethode kann verhindern, dass alle softwarebasierten Dateiwiederherstellungsmethoden Daten wiederherstellen. Es ist sehr viel sicherer, dauert aber länger.
Gutmann: Eine softwarebasierte Methode zur Datenbereinigung zum Überschreiben vorhandener Informationen, die verhindert, dass alle softwarebasierten Dateiwiederherstellungsmethoden Daten abrufen, und die meisten hardwarebasierten Wiederherstellungsmethoden bilden Informationen auf dem gelöschten Flash-Laufwerk. 35 Durchgänge machen das Löschen sicherer, nehmen aber mehr Zeit in Anspruch.

Schritt 3. Klicken Sie in der Hauptoberfläche auf Ausführen und Weiter, um die Daten zu bereinigen.

Ausführen

Tipps:

● Das Löschen der Festplatte kann lange dauern, und Ihre Daten können nach diesem Vorgang nicht wiederhergestellt werden.

● Wenn Sie eine Festplatte löschen möchten, auf der das Betriebssystem ausgeführt wird, müssen Sie ein bootfähiges Medium erstellen, vom Gerät booten und dann die Festplatte in Windows PE löschen.

Option B: SSD sicher löschen - 5 Schritte fertig

Schritt 1. Verbinden Sie Ihre SSD über den SATA-Anschluss mit einem Windows 7-basierten Computer (da SSD sicher löschen derzeit nur unter Windows 7 funktioniert).

Schritt 2. Führen Sie die Software aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf SSD und wählen Sie SSD sicher löschen.

SSD Sicher löschen

Schritt 3. Wählen Sie die SSD aus, die Sie sicher löschen möchten, und klicken Sie auf Weiter.

SSD wählen

Schritt 4. Überprüfen Sie die SSD-Identifikationsinformationen, falls die falsche SSD gelöscht wird. Jetzt ist die SSD eingefroren. Sie können Hot Swap (engl. für heißes Tausch) durchführen, um fortzufahren.

Hinweis

Schritt 5. Klicken Sie auf Weiter, um SSD sicher löschen zu starten.

Löschen warten

Nach dem Löschen wird die SSD als ein nicht zugewiesener Speicherplatz angezeigt.

Hot Swap durchführen:

① Öffnen Sie die hintere Abdeckung des Gehäuses (für Desktop-Computer) oder die harte Schale (für Laptop).

② Suchen Sie die Position der Ziel-SSD und ziehen Sie nacheinander das Netzkabel und das SATA-Kabel ab.

③ Stecken Sie das SATA-Kabel in den SATA- oder IDE-Anschluss und dann das Netzkabel in den Stromanschluss.

④ Schließen Sie die Abdeckung.

Zusammenfassung

Die professionelle Festplatte Bereinigen Software - AOMEI Partition Assistant Professional bietet viele weitere Funktionen. Sie können das Betriebssystem ohne Neuinstallation auf neue Festplatte übertragen, dauerhaft und sicher die Dateien von USB-Stick löschen.