von Nelly / Zuletzt aktualisiert 02.04.2022

Gründe für Klonen von Kingston SSD

Solid-State-Drives (SSDs) ersetzen in der Regel herkömmliche Festplatten (HDD) mit ihren hervorragenden Eigenschaften. SSDs kommen ohne bewegliche Teile aus, sodass sie langlebiger und zuverlässiger sind als HDDs. Sie lassen Ihr System schneller booten, Anwendungen schneller laden und schneller herunterfahren. SSDs haben jetzt einen akzeptableren Preis als je zuvor, sodass Sie schnelle Schreib- und Lesegeschwindigkeiten mit der niedrigen Kosten genießen können. 

Kingston SSD umfasst SSDNow V300, UV400 und HYPERX FURY/Savage/Predator. Nach dem Kauf benötigen Sie die Kingston SSD-Klonsoftware, um HDD auf Kingston SSD zu klonen, damit Sie alle  Daten von HDD auf SSD übertragen können.

Kingston SSDNow V300

Die beste Kingston SSD Klonen Freeware

Wenn Sie Dateien nur auf Kingston SSD übertragen möchten, können Sie SyncToy von Microsoft in Windows 7/XP/Vista ausprobieren. Sie müssen die neueste Version von SyncToy in Windows 10 und Windows 8.1 herunterladen. Aber SyncToy kopiert nur Dateien. Um das Betriebssystem oder die ganze Festplatte zu übertragen, müssen Sie eine professionelle Klonen-Software für Kingston SSD verwenden.

AOMEI Partition Assistant Standard ist eine der am meisten empfohlenen kostenlosen Kingston SSD Klonen Software. Diese Freeware verfügt über viele Funktionen, mit denen Sie das Betriebssystem auf SSD übertragen, ausgewählte Partitionen kopieren oder die gesamte Festplatte auf Kingston SSD kopieren können. Es ist kompatibel mit Windows 11/10/8/7 und Windows XP/Vista. Außerdem verfügt es über eine grafische Benutzerschnittstelle, mit der Sie jeden Schritt mühelos bewältigen können. Laden Sie diese Software herunter und probieren Sie es aus. 

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schrittweise Anleitung: Eine Festplatte auf Kingston SSD klonen

Schließen Sie die Kingston SSD an Ihren PC an und stellen Sie sicher, dass sie von Windows erkannt werden kann. Aktivieren Sie zuvor AHCI im BIOS, um die Trimmung zu aktivieren und die Lebensdauer der SSD zu verlängern.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Standard. Klicken Sie auf der linken Seite auf Festplatte klonen.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie eine Kopiermethode Festplatte schnell klonen

Kopiermethode

Schritt 3. Wählen Sie nun die Quellfestplatte (aktuelle Festplatte) und die Zielfestplatte (Kingston SSD).

Quellfestplatte wählen

Zielfestplatte wählen

Schritt 4. Bearbeiten Sie die Partitionen auf der Zielfestplatte (Kingston SSD).

Bearbeiten

★Tipps:
Kopieren ohne Ändern der Größe: Die Konfiguration der Quellfestplatte wird auf die neue Festplatte mit derselben Partitionsgröße kopiert.
Partition in ganze Disk passen: Die Partitionen auf der Quellfestplatte belegen die ganze Zielfestplatte.
Partitionen bearbeiten: Sie können die Größe der Partition auf der neuen Festplatte ändern.

Schritt 5. Klicken Sie auf Ausführen, um diesen Vorgang auszuführen.

Ausführen

Letzte Worte

In fünf Schritten können Sie mit der Kingston SSD Klonen Software AOMEI Partition Assistant Standard alles von der alten Festplatte auf die neue SSD übertragen. Darüber hinaus können Sie mit dieser Software auch Ihre Partition und Festplatte optimal verwalten. 

Zum Beispiel kann Partition Assistant mit nicht zugeordneten Speicherplatz umgehen, wenn Sie die Festplatte auf eine größere Festplatte geklont haben, aber nicht mehr freien Speicherplatz sehen. Sie können das Systemlaufwerk mit freiem Speicherplatz erweitern, wenn das Laufwerk C voll ist. Sie können auf FAT32 umformatieren, wenn Sie einen anderen Plan auf dieser Partition/Festplatte haben.

AOMEI Partition Assistant Professional enthält die erweiterte Funktionen, z. B. MBR auf GPT-SSD zu klonen, die defekte Festplatte zu klonen, die Partition wiederherzustellen usw.

Außerdem veröffentlicht AOMEI Partition Assistant Server für Benutzer von Windows 2003, 2008 (R2), 2012, 2016 (R2), 2019 und 2022. Ein Versuch ist es wert.