By AOMEI / Last Updated 26.02.2020

Wann tritt „Non-System disk error or disk error“ auf?

Fall 1: Ich habe mir vor 2 Wochen einen gebrauchten Laptop gekauft, der streikt aber leider. Es handelt sich um einen HP Compaq nx6110. Habe ihn bis jetzt 3 mal benutzt, ohne Probleme, heute wollt ich ihn hochfahren und jetzt ist alles schwarz und es steht da „Non-System disk or disk errorreplace and strike any key when ready". Bin jetzt leider ein bisschen überfordert und weiß nicht was ich machen soll oder ob ein defekt vorliegt oder eventuell etwas anderes?

Fall 2: Ich habe einen USB Stick im Slot gehabt als ich den PC hochgefahren habe. weil ich Musik darauf laden wollte. Den habe ich dann als eine Meldung kam rausgezogen. Jetzt kommt bei jedem Start die Fehlermeldung: „Non-System disk or disk error replace and press any key when ready". Ich habe dann im BIOS die Bootreihenfolge von Mobile Device auf Platz 1 zu Harddisk auf Platz 1 geändert und gespeichert. Das brachte allerdings keinen Erfolg. Ich hoffe ich habt ein paar Tips, woran es liegen könnte.

Fall 3: Ich habe vor kurzem einen alten hp PC von der Schule erhalten. Der PC wurde noch von der Schule komplett formatiert. Jetzt wollte ich Windows xp neu installieren. Jedesmal wenn ich aber die cd einlege um Windows zu installieren kommt folgende Fehlermeldung: „Non-system disk or disk system error replace and strike any key when ready". Ich habe im Boot-Menu eingestellt dass als erstes von der cd gebootet wird, es funktioniert aber trotzdem nicht.

Warum bekommen Sie diese Fehlermeldung in Windows XP/7/10?

Alle Probleme haben Lösungen, Sie müssen die Ursache für diesen Fehler kennen, wenn Sie es selbst lösen wollen. In Anbetracht aller Situationen von oben könnte es die folgenden Gründen sein:

• Sie booteten Ihren PC von einem Medium ohne Boot-Dateien.

• Ein loses oder fehlerhaftes SATA- oder IDE-Kabel auf Ihrer Festplatte.

• Ihre BIOS-Einstellungen sind nicht korrekt.

• Die Boot-Konfiguration (Mater Boot Record, MBR oder Boot Configuration Data, BCD) ist auf Ihrer Festplatte beschädigt.

Schritt für Schritt, um den „Non-System disk or disk error"-Fehler zu beheben

Übrigens könnten Sie feststellen, dass eine erforderliche Laufwerkspartition in Windows 10 fehlt. Mit diesen effektiven Lösungen können Sie „Non-System disk error or disk error" in Windows XP/7/10 jetzt problemlos Schritt für Schritt reparieren:

Schritt 1. Entfernen Sie alle nicht bootfähigen Medien.

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Medien vom Computer getrennt haben, von denen der Computer nicht gestartet werden kann, einschließlich CDs / DVDs, USB-Flashlaufwerke und Disketten. Starten Sie dann Ihren Computer neu und sehen Sie, ob Sie vor dem Problem stehen. Wenn der Fehler weiterhin besteht, führen Sie Schritt 2 aus.

Schritt 2. Überprüfen Sie das IDE- oder SATA-Kabel Ihrer Festplatte

Ein loses IDE- oder SATA-Kabel kann „Non-System disk error or disk error" verursachen. Ein IDE- oder SATA-Anschluss ist eine Art von Schnittstellen, um Speichergeräte (wie Festplattenlaufwerke) mit der Hauptplatine eines Computers zu verbinden. Daher kann ein loses IDE- oder SATA-Kabel dazu führen, dass die Festplatte von Windows nicht erkannt wird, was unter Windows XP/7/10 zu „Non-System disk error" führen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die Festplatte über die entsprechenden Anschlüsse angeschlossen haben und starten Sie Ihren Computer neu. oder überprüfen Sie das IDE- oder SATA-Kabel eines anderen Computers, um festzustellen, ob das Kabel beschädigt ist. Anderfalls versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 3. Richten Sie das richtige Medium in den BIOS-Einstellungen ein

Stellen Sie sicher, dass die Medien, die Sie eingelegt haben, als das erste Boot-Gerät festgelegt wurden. Wenn nicht, können Sie Ihren Computer neu starten und dann eine Taste drücken, um auf Ihr BIOS zuzugreifen. Folgen Sie dann der Beschreibung, um die Startreihenfolge auszuwählen, und dann legen Sie das Medium fest, das Sie als erstes Boot-Gerät starten möchten.

Schritt 4. Beschädigte Boot-Konfiguration korrigieren

Der beschädigte Bootsektor, MBR oder BCD könnte „Non-System disk error" führen. Daher könnten Sie versuchen, sie sofort mit der Windows-Installations-CD oder der Windows-Systemreparatur-CD zu beheben. Die detaillierte Anleitung ist:

◆ Legen Sie die Windows-Installations-CD in Ihren Computer ein.

◆ Starten Sie die Windows-Systemwiederherstellungsoptionen und wählen Sie Problembehandlung> Erweiterte Optionen> Eingabeaufforderung aus.

◆ Verwenden Sie dann die folgenden Befehle, um den Fehler „Non-System disk error or disk error" in Windows XP / 7/10 zu beheben.

• bootrec /scanos
• bootrec /fixmbr
• bootrec /fixboot
• bootrec /rebuildbcd

Bootrec Command

Außerdem ist ein weiterer zuverlässiger Weg, AOMEI Partition Assistant Professional zu verwenden, um MBR für Ihre Festplatte neu zu erstellen. Sie sollten vor allem ein bootfähiges Medium mit der Software erstellen und anschließend den MBR in Windows XP/7/10 neu erstellen. In diesem Fall sollten Sie AOMEI Partition Assistant Pro herunterladen, vorausgesetzt, Sie haben das bootfähige Medium erstellt. Der folgende Text befasst sich mit der Behebung eines Fehlers von „Non-System disk error or disk error" mit der „MBR neu bilden-Funktion":

• Nachdem Sie Ihren Computer vom bootfähigen Medium gebootet haben, werden Sie finden, dass AOMEI Partition Assistant Standard auf Ihrem Desktop angezeigt wird, führen Sie dieses Programm aus und wählen Sie „MBR neu bilden" auf der linken Seite aus.

MBR neu erstellen

• „Setzen Sie den Typ von MBR" für Ihr Windows XP/7/10 System.

MBR Typ

• Schließlich klicken Sie auf „Ausführen", um den „Non-System disk error" Fehler zu beheben.

Anwenden

Nach diesen Schritten sollte der „Non-System disk or disk error"-Fehler behoben werden. Wenn Sie Ihr Problem nicht lösen konnten, sollten Sie das Windows-System möglicherweise neu installieren. Darüber hinaus können Sie mit dieser Software Betriebssystem auf SSD oder Festplatte migrieren. Die Professional-Edition kann freien Speicherplatz verteilen, primäre Partition in logisch konvertieren und vieles mehr.