By AOMEI / Last Updated 25.08.2020

UEFI startet schnell als BIOS Legacy

Bevor wir lernen, wie Windows 10 auf SSD UEFI zu klonen, sollten Sie sich mit den Grundlagen des UEFI- und BIOS-Startmodus vertraut machen.

UEFI ist eine der beiden Firmware-Schnittstellen des Computers, und eine andere ist das BIOS. Beide sollen helfen, eine Verbindung zwischen der Computerfirmware und dem Betriebssystem herzustellen. Wenn Sie einen Computer starten, werden die Hardwarekomponenten initialisiert und das auf der Festplatte gespeicherten Betriebssystem gestartet.

Im Allgemeinen verwendet das BOIS den Master Boot Record (MBR) zum Speichern der Festplatteninformationen, während UEFI die GUID-Partitionstabelle (GPT) verwendet. UEFI kann Betriebssystem nach der Initialisierung direkt booten und den BIOS-Selbsttest speichern, was letztendlich zu einem schnelleren Boot führt:

BIOS-UEFI

So viele Benutzer ziehen es vor, das Windows-Betriebssystem von der MBR-Festplatte auf GPT SSD-Festplatte zu klonen, und können dann den UEFI-Bootmodus verwenden.

Leistungsstarke Software zum Klonen von Windows 10 auf SSD (UEFI GPT)

Um Windows-Betriebssystem auf GPT SSD zu klonen, empfehlen wir Ihnen, AOMEI Partition Assistant Professional zu verwenden. Es ist mit 32-Bit und 64-Bit von Windows 10/8/7/Vista/XP kompatibel. Mit dieser Software können Sie ein gesamtes MBR-Systemlaufwerk auf GPT oder GPT-Systemlaufwerk auf MBR-Laufwerk klonen und von dem geklonten Laufwerk zu starten, solange Sie den richtigen Bootmodus wechseln. Außerdem bietet sie folgende Funktionen:

◆ Mit dieser Software können Sie nur Systemlaufwerk auf SSD von GUID-Partitionstabelle migrieren. Auf diese Weise können Sie UEFI-Bootmodus auf SSD-Laufwerk realisieren.

◆ Sie können während des Klonvorgangs die Partitionen auf Ziel-SSD-Laufwerk ausrichten, wodurch die Lese- und Schreibleistung der SSD optimiert werden kann.

◆ Unterstützt Sektor-für-Sektor-Klon und das Klonen von nur verwendetem Speicherplatz, unabhängig davon, ob Sie eine Windows 10-Festplatte oder nur Windows 10-Partition auf SSD UEFI klonen.

Schritt-für-Schritt: Windows 10 auf SSD UEFI klonen

Jetzt können Sie AOMEI Partition Assistant Pro Demo Version herunterladen und versuchen Sie es einmal. Im Folgende finden Sie die detaillierten Schritte, um Windows 10 auf SSD UEFI zu klonen.

Achtung: Alle Daten auf der Ziel-SSD-Festplatte werden während des Klonvorgangs gelöscht. Wenn etwas Wichtiges vorliegt, bitte sichern Sie sie zunächst an einem anderen Ort bitte.

I. Verbinden Sie Ihre UEFI-SSD-Festplatte mit Ihrem Windows 10 Computer und stellen Sie sicher, die erfolgreich erkannt wird.

II. Installieren und führen Sie AOMEI Partition Assistant Pro. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Systemlaufwerk (Hier ist Disk 1 von MBR-Partitionsstil) und wählen Sie „Festplatte klonen".

Festplatte klonen

III. Jetzt wählen Sie eine passense Kopiermethode zwichen „Festplatte schnell klonen" und „Sektor-für-Sektor-Klon" uas. Hier wählen wir die erste Methode.

Festplatte schnell klonen

✍Hinweis:
Die „Festplatte schnell klonen" Methode klont nur den verwendeten Speicherplatz auf die Zielfestplatte, sodass große Festplatten auf kleinere Festplatten geklont werden können. Während die „Sektor-für-Sektor-Klon" Methode alle Sektoren auf eine andere Festplatte klont, muss die Zielfestplatte größer als die Quellfestplatte sein.

IV. Wählen Sie eine Ziel-SSD-Festplatte, und setzen Sie einen Haken bei der Option „Die Leistung von SSD optimieren", um die Partitionen auf SSD auszurichten, dann klicken Sie auf „Weiter".

Zielpfad wählen

V. Hier können Sie die Partitionen auf SSD-Festplatte in drei verschiedene Kopierenoptionen bearbeiten. Nachdem alles abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Weiter".

Festplatte bearbeiten

VI. Jetzt kehren Sie zur Hauptoberfläche zurück. Um Windows 10 auf UEFI-Festplatte echt zu klonen, müssen Sie auf „Ausführen" und dann auf „Weiter" klicken.

Anwenden

So booten Sie von der geklonten SSD UEFI: Starten Sie Ihr System neu, starten Sie den Bildschirm mit den Firmware-Einstellungen Ihres Motherboards und ändern Sie ihn vom Legacy-BIOS zu UEFI. Die Schritte zum Wechseln vom Legacy-BIOS auf UEFI können bei verschiedenen Motherboard-Herstellern unterschiedlich sein. Inforationen zu den genauen Schritten finden Sie im Handbuch.

UEFI BIOS

Zusammenfassung

Mit der leistungsstarker Festplatteklon-Software können Sie einfach Windows 10 auf SSD UEFI klonen. Neben der Klon-Funktion kann AOMEI Partition Assistant Professional SSD sich löschen, ohne sie zu beschädigen; SSD-Partitionen wiederherstellen, Systemdatenträger zwischen MBR und GPT konvertieren, ohne Daten zu verlieren.

Wenn Sie diese Operationen auf Windows Server 2019/2016/2012/2008/2003 durchführen, versuchen Sie die Server-Edition.