By AOMEI / Last Updated 17.03.2020

Eine bootfähige CD (Boot-CD) bezieht sich auf ein herausnehmbares digitales Datenträgermedium, die Ihnen ermöglicht, ein Betriebssystem oder ein Dienstprogramm zu booten. Wenn Ihr Computer über ein BIOS verfügt, das eines Ihrer CD-Laufwerke in der Neustart-Bootreihenfolge definiert, können Sie Ihr System von dieser CD starten.

Bootfähige CDs werden von Softwarefirmen verwendet, um Windows und Linux auf die Festplatte Ihres Computers zu installieren. Mittlerweile wird es auch von einigen Antivierenprodukten verwendet, um eine „sichere" saubere Scanfähigkeit auf einem Möglicherweise infizierten System zu ermöglichen.

Durch das Erstellen einer bootfähigen CD können Sie eine CD haben, die in jeden kompatiblen Computer werden kann und beim Start des Computers automatisch ausgeführt wird. Dies ist äußerst nützlich und kann verwendet werden, um verschiedene Dinge zu tun, z.B. einen Computer zu diagnostizieren, die Konfiguration eines Computers wiederherzustellen, die Installation des Betriebssystems zu starten oder die Harware zu installieren oder zu aktualisieren.

Als Partitionssoftware kann AOMEI Partition Assistant Pro Edition die Nutzung des Computers und seine Leitung mit einfachen und erweiterten Partitionsfunktionen sowohl für die Festplatte als auch für den dynamischen Datenträger optimieren. Sie können eine Windows PE Boot-CD erstellen, aber es basiert auf der Installation von Windows AIK auf Ihrem System. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da dieses magische Werkzeug Sie daran erinnern wird.

Schritt 1. Laden Sie Partition Assistant Pro Edition herunter und führen Sie es aus.

Schritt 2. Nach dem Schritt 1 sehen Sie die wesentlichen Informationen der Festplatten im Fenster. Dann klicken Sie bitte auf „Bootfähiges Medium erstellen" in der linken Symbolleiste.

bootfähige CD erstellen

Schritt 3. Folgen Sie den Anweisungen, um eine Boot-CD zu erstellen. Wenn es abgeschlossen ist, bitte vergessen Sie nicht, auf „Ausführen" zu klicken, um die Aufgabe zu übergeben.

Tipp: Wollen Sie mehr Details für Erstellung einer bootfähigen CD Schritt für Schritt? Bitte beziehen Sie sich auf „Wie erstellt man eine Boot-CD Schritt für Schritt".

Fazit

Mit nur 3 Schritte können Sie mit AOMEI Partition Assistant Pro eine Boot-CD einfach erstellen. Abgesehen von dieser Funktion kann diese leistungsstarke Software auch das Systemlaufwerk verlängern, ohne das System neu zu starten; freien Speicherplatz zuzuordnen, um Partitionen zu erweitern; Daten dauerhaft zu löschen usw.

Wenn Sie unbegrenzte PCs innerhalb von einem Unternehmen verwalten wollen, um das Geld und die Zeit zu sparen, können Sie die Edition AOMEI Partition Assistant Unlimited auswählen.