By AOMEI / Last Updated 23.03.2020

Jede Partition auf der Festplatte ist wie ein Regal im Bücherregal. Sie müssen verschiedene Kategorien Bücher in verschiedenen Regal stellen, wie Sie Ihre verschiedenen Daten separat speichern müssen. So installieren Sie beispielsweise das Betriebssystem auf dem Laufwerk C:, speichern Sie Dateien, Videos und Bilder im Laufwerk D:. Allerdings, Tag für Tag, mit den täglich wachsenden Anwendungen, Caches, temporäre Dateien, finden Sie dort nicht genügend Speicherplatz in Windows 10 vorhanden und Sie werden von Windows als das folgende Bild informiert. - „Es steht kein Speicherplatz auf Lokaler Datenträger (C:) zur Verfügung".

Wenn Sie dieses Problem begegnen, wird die Leistung Ihres Computers drastisch reduziert, was Ihre Arbeitseffizienz beeinträchtigen würde. Darüber hinaus, wenn Ihr Windows 10 zu wenig Speicherplatz hat, sind Sie nicht berechtigt, einige Programme anzuwenden.

Durch das Problem beunruhigt, versuchen einige Benutzer, Anwendungen zu deinstallieren, Dateien zu löschen oder Datenträgerbereinigung zu machen, um Speicherplatz auf Systemlaufwerk freizugeben. Nach langer Zeit werden aber auch die Caches oder temporären Dateien, die mit dem Internet verbunden sind, das gleiche Problem verursachen. Wollen Sie immer wieder im selben Problem gefangen werden?

Sollten einige Benutzer "Datenträgerverwaltung" wählen, um die Partition zu erweitern, um das Problem von Windows 10 wenig Speicherplatz zu lösen. Natürlich ermöglicht das Tool, die Partition zu erweitern, aber Sie sollten wissen, dass die Funktion nur verfügbar ist, wenn es nicht zugeordneten Speicherplatz neben der Partition gibt, die Sie erweitern möchten. In der Zwischenzeit können Sie die Partition mit Datenträgerverwaltung in Windows 10 nicht verschieben, also was können Sie tun, um wenig Speicherplatz-Warnung in Windows 10 zu lösen, wenn Sie die Voraussetzung nicht erfüllen können?

Glücklicherweise ist AOMEI Partition Assistant Standard eine kostenlose Partition-Management-Software, die Ihnen ermöglicht, den Speicherplatz einer Partition, die in geringem Speicherplatz ist, ohne Datenverlust zu erweitern. Mit dieser Software müssen Sie sich nicht um die durch geringen Speicherplatz verursachte Störung sorgen.

Bevor Sie tun:

Stellen Sie sicher, dass es kein laufendes Programm in der Partition gibt, die Sie erweitern möchten. Andernfalls informiert das Programm Sie, um alle zu schließen oder die Operationen werden im PreOS Modus verarbeitet.

Schritt 1. Downloaden, installieren, und starten Sie AOMEI Partition Assistant Standard. Rechtsklicken Sie auf „Partition erweitern" unter „Alle Tools " in der linken Leiste.

Partition erweitern

Schritt 2. Wählen Sie „Systempartition erweitern" und klicken Sie auf „Weiter".

Systempartition erweitern

Schritt 3. Wählen Sie eine Partition, von der Sie freien Speicherplatz in der Systempartition hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf „Weiter".

Partition F wählen

Schritt 4. Schieben Sie den Regler nach rechts, um den freien Speicherplatz an Systempartition zuzuweisen und dann klicken Sie auf „Weiter".

right-move-bar

Schritt 5. Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie auf „Weiter" klicken, um den Vorgang auszuführen.

click-proceed

Dies sind die einfachen Schritte für Sie, um wenig Speicherplatz in Windows 10 zu lösen. Neben dieser Methode können Sie eine Partition oder nicht zugeordneten Speicherplatz in der Systempartition zusammenführen, um sie zu erweitern und dann das Problem zu lösen. Erwarten Sie die Funktionen in diesem Artikel erwähnt, gibt es mehr nützliche Funktionen ermöglichen es Ihnen, Partitionen vollständig zu verwalten. Und Sie können die kostenlose Version auf AOMEI Partition Assistant Professional aktualisieren, um mehr Dienstprogramme wie primäre Partition in logische Partition zu konvertieren und so weiter.