Apps verschieben mit AOMEI Partition Assistant

22.04.2021

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Anwendungen mit App Mover in AOMEI Partition Assistant an einen anderen Speicherort verschieben.

App Mover wird verwendet, um Speicherplatz auf dem Laufwerk freizugeben, indem Anwendungen von einer Partition auf eine andere verschoben werden.

Anwendungen verschieben

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant und klicken Sie dann auf Alle Tools und App Mover.

App Mover

Schritt 2. Alle Ihre Partitionen werden im Fenster aufgelistet. Die Anzahl und Größe der auf jeder Partition installierten Apps wird ebenfalls angezeigt. Wählen Sie eine Partition aus, von der Sie Anwendungen verschieben möchten, und klicken Sie auf Weiter.

Partiton wählen

Schritt 3. Alle beweglichen Apps in der ausgewählten Partition werden aufgelistet. Wählen Sie die Anwendungen aus, die Sie verschieben möchten, und wählen Sie den Zielspeicherort aus. Klicken Sie dann auf Verschieben.

App wählen

Schritt 4. Es wird eine Popup-Meldung angezeigt, in der bestätigt wird, dass laufende Anwendungen beim Start des Verschiebens zwangsweise geschlossen werden. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang zu starten.

Warnung

Anwendungen wiederherstellen

Wenn Sie einige Anwendungen verschoben haben, möchten Sie sie möglicherweise aus bestimmten Gründen am ursprünglichen Speicherort wiederherstellen. App Mover kann verschobene Anwendungen wiederherstellen.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant und klicken Sie dann auf Alle Tools und App Mover.

Schritt 2. Klicken Sie auf App-Manager/Restore. Die zuvor verschobenen Anwendungen werden aufgelistet. Wählen Sie eine oder mehrere Apps aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

App wiederherstellen

Schritt 3. Sie sehen eine Popup-Meldung, in der bestätigt wird, dass laufende Anwendungen beim Starten der Wiederherstellung zwangsweise geschlossen werden. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang zu starten.

Warnung

Hinweis:

  • Um sicherzustellen, dass die Apps ordnungsgemäß ausgeführt werden, verschieben oder löschen Sie keine Dateien im Quell- und Zielverzeichnis.
  • Sie können Betriebsaufzeichnungen der App-Bewegung unter App-Manager/Restore -> Protokolle anzeigen anzeigen.
  • Wenn Sie das Installationsverzeichnis der verschobenen Anwendungen manuell an einen anderen Speicherort verschieben, kann AOMEI Partition Assistant es möglicherweise nicht erkennen. Sie müssen die App auswählen und dann den aktuellen Speicherort unter App-Manager/Restore -> Reparaturort neu laden. Anschließend können Sie die Wiederherstellung durchführen.