von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 28.09.2022

Nicht zugeordneter Speicherplatz ist der Speicherplatz auf der Festplatte, der zu keiner Partition gehört und auf den keine Programme oder Daten schreiben dürfen. Diese Art von Speicherplatz kann zum Speichern gelöschter Dateien verwendet werden, aber wenn das Betriebssystem eine andere Datei an derselben Stelle speichert, werden die vorherigen Daten überschrieben. Tatsächlich werden die Computer-Nutzer nicht zugeordneten Speicherplatz zu einer Partition in Windows 10 hinzufügen oder auf dem nicht zugeordneten Speicherplatz eine neue Partition erstellen, um den Speicherplatz auszunutzen.

Nicht zugeordneten Speicherplatz zur Partition hinzufügen

Die meisten Benutzer möchten jedoch nicht zugeordneten Speicherplatz zu einer anderen Partition in Windows 10 hinzufügen. Mit der Zeit sammeln sich auf Ihrem System viele Dateien an, die schließlich eine große Menge an Speicherplatz belegen. Dies kann zu einer Warnung über geringen Speicherplatz auf Ihrer Systempartition führen und den Computer verlangsamen. Die meisten Benutzer werden früher oder später mit diesem Problem konfrontiert. In solchen Fällen kann das Hinzufügen von nicht zugeordnetem Speicherplatz zu dieser Partition helfen, die Kapazität zu erweitern und das „Zu wenig Speicherplatz“ Problem zu lösen.

Datenträgerverwaltung ist ein Tool in Windows 10, das Partition löschen/erweitern/erstellen/formatieren kann. Sie können durch Rechtsklick auf Computer > Verwalten > Datenträgerverwaltung das Tool öffnen. Wenn hinter der Partition, wo Sie nicht zugeordneten Speicherplatz zuordnen möchten, ein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist, rechtsklicken Sie einfach auf die Partition und wählen Sie Volume erweitern.

Volume erweitern mit Datenträgerverwaltung

Wählen Sie den Datenträger aus, der den nicht zugewiesenen Speicherplatz enthält, und folgen Sie der Aufforderung, den nicht zugewiesenen Speicherplatz mit dem ausgewählten Volume zusammenzuführen.

Nicht zugeordneten Speicherplatz auswählen

Warum kann in Windows 10 kein nicht zugeordneter Speicherplatz hinzugefügt werden?

Obwohl der Prozess recht einfach zu sein scheint, gibt es eine Sache, die wir im Auge behalten sollten: Der nicht zugeordnete Speicherplatz kann der Partition nur auf der linken Seite und angrenzend hinzugefügt werden.  Aus diesem Grund berichten einige Benutzer, dass sie nicht zugeordneten Speicherplatz nicht mit einer bestehenden Partition in Windows 10 zusammenführen können und die Option „Volume erweitern“ ausgegraut ist.

Volume erweitern ausgegraut

Wenn sich der in der Datenträgerverwaltung angezeigte freie Speicherplatz in der erweiterten Partition befindet, können Sie ihn außerdem nicht zu Ihrer primären Partition hinzufügen, selbst wenn die beiden Partitionen zusammenhängend sind (siehe diese Anleitung Nicht zugeordneten Speicherplatz außerhalb der erweiterten Partition verschieben). Darüber hinaus können Sie auch keinen nicht zugeordneten Speicherplatz zu einer logischen Partition hinzufügen.

[Einfacher Weg] Eine Partition mit dem nicht zugeordneten Speicherplatz zusammenführen ohne Beschränkungen

Aus dem oben Gesagten lässt sich leicht schließen, dass es viele Einschränkungen gibt, wenn Sie die Datenträgerverwaltung verwenden, um nicht zugeordneten Speicherplatz zur Partition hinzuzufügen. Daher möchten wir Ihnen hier eine einfachere Möglichkeit vorstellen, solche Aufgaben zu erledigen. Und zwar mit einem Drittanbieter-Tool zur Verwaltung von Festplattenpartitionen: AOMEI Partition Assistant Standard Edition.  

Seine Funktion „Partitionen zusammenführen“ ermöglicht es Ihnen, nicht zugeordneten Speicherplatz in eine beliebige Partition zuordnen (ohne Datenverlust), unabhängig davon, ob diese direkt hinter der Zielpartition liegt oder nicht, oder ob es sich um denselben Partitionstyp handelt (primäre Partition und logische Partition).

Kostenloser Download Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Downloaden, installieren, und starten Sie diese Software. Rechtsklicken Sie auf die Partition, wo Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz auf der Festplatte hinzufügen möchten, und dann wählen Sie Partitionen zusammenführen. (Z.B. Partition C:)

Partitionen zusammenführen

Schritt 2. Wählen Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz und klicken Sie dann auf OK.

Ok

Schritt 3. Im Pop-up-Fenster werden Sie feststellen, dass die Größe der Partition erhöht worden ist. Um den Vorgang durchführen, klicken Sie bitte auf Ausführen.

Ausführen

Das Zusammenführen von Partitionen ist nicht die einzige Methode, um nicht zugeordneten Speicherplatz zu einer Partition hinzuzufügen. Um nicht zugeordneten Speicherplatz zu einer anderen, nicht benachbarten Partition hinzuzufügen, können Sie auch zuerst auf die Professional-Version upgraden und die Partition auf der rechten verschieben, die zwischen der Zielpartition und dem nicht zugewiesenen Speicherplatz liegt, und dann die Partition mit dem angrenzenden nicht zugewiesenen Speicherplatz erweitern. 

Partition verschieben

Wenn auf der Festplatte kein freier Speicherplatz für die Erweiterung eines weiteren Laufwerks vorhanden ist, können Sie die Funktion „Freien Speicherplatz verteilen“ nutzen, um direkt freien Speicherplatz von einer Partition zu einer anderen Partition hinzuzufügen.

Freien Speicherplatz verteilen

Fazit

Diese Spezialsoftware macht es viel bequemer und einfacher als je zuvor, nicht zugeordneten Speicherplatz in eine andere Partition in Windows 11/10/8/7 und Windows XP/Vista hinzuzufügen. Neben der flexiblen Größenänderung von Partitionen kann diese Software auch Partitionen klonen, Festplatten klonen, nur das Betriebssystem auf SSD/HDD migrieren, MBR und GPT konvertieren, ohne Partitionen zu löschen und vieles mehr.

Wenn Sie ein Computernutzer sind, der seine Partitionen in Windows Server 2022, 2019, 2016, 2012, 2008 und 2003 sicher verwalten möchte, dann ist AOMEI Partition Assistant Server die richtige Software für Sie.