von Nelly / Zuletzt aktualisiert 11.08.2021

Meine Festplattenpartition wird nicht angezeigt

Die Partition auf der Festplatte wird häufig in Windows 7/8/10 nicht angezeigt. Nachdem Sie Ihre externe Festplatte an Ihren Computer angeschlossen haben, werden alle Partitionen oder eine Partition auf Ihrer Festplatte möglicherweise nicht in Windows angezeigt.

Verschiedene Lösungen in verschiedenen Situationen

Aufgrund verschiedener Situationen kann das Problem auftreten, dass die Partition auf der Festplatte im Windows-Datei-Explorer nicht erkannt wird, daher sollten Sie entsprechend unterschiedliche Maßnahmen ergreifen.

▶ Der unsichtbaren Partition einen Laufwerksbuchstaben zuweisen

Wenn die Festplattenpartition keinen Laufwerksbuchstaben hat, können Sie die Partition im Windows-Datei-Explorer nicht nachsehen.

1. Sie können die Tasten „Windows“ + „R“ drücken, um das Ausführen-Fenster zu öffnen.

2. Geben Sie „diskmgmt.msc“ ein und drücken Sie die Taste „Enter“, um die Datenträgerverwaltung einzugehen.

3. Suchen Sie in der Datenträgerverwaltung nach der Partition, der der Laufwerksbuchstaben fehlt. Und Sie wählen „Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern…“.

Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern…

4. Klicken Sie dann auf „Hinzufügen“, um der Partition einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. Danach wird die fehlende Partition im Datei-Explorer angezeigt.

▶ Versteckte Partition in Windows 7/8/10 einblenden

Wenn die Festplattenpartition manuell ausgeblendet wird, wird sie nicht im Datei-Explorer angezeigt. Hier können Sie sich an den Partitionsmanager eines Drittanbieters wenden – AOMEI Partition Assistant Standard, der Ihnen helfen kann, die versteckte Partition anzuzeigen. Kostenloser Download, Installation und Ausführung; Befolgen Sie dann die folgenden Schritte:

Freeware herunterladen Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

1. Klicken Sie in der Hauptbenutzerschnittstelle mit der rechten Maustaste auf die versteckte Partition, die im Datei-Explorer angezeigt werden soll, und klicken Sie auf „Erweitert“ > „Partition anzeigen“.

Partition anzeigen

2. Beachten Sie die Informationen im Popup-Fenster und klicken Sie auf „OK“.

OK

3. Zeigen Sie eine Vorschau des ausstehenden Vorgangs an und klicken Sie auf „Ausführen“ > „Weiter“.

Ausführen

Tipp: Wenn Ihre fehlende Festplattenpartition durch versehentliches Löschen verursacht wurde, können Sie AOMEI Partition Assistant Professional verwenden, um die gelöschte Partition in Windows 7,8,10 wiederherzustellen.

▶ Festplattenpartition in ein erkanntes Dateisystem neu formatieren

Wenn die externe Festplatte mit einem unbekannten Dateisystem formatiert ist, verschwindet die externe Festplattenpartition möglicherweise im Windows-Datei-Explorer. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Partition in ein von Windows unterstütztes Dateisystem wie NTFS, FAT32 und exFAT neu zu formatieren. Da beim Formatieren alle Daten auf der Partition gelöscht werden, können Sie zunächst die Daten auf der Partition sichern.

1. Schalten Sie AOMEI Partition Assistant Standard an. Finden Sie die Festplattenpartition heraus, die formatiert werden soll. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Partition formatieren“.

Partition formatieren

2. Wählen Sie je nach Bedarf eines der aufgelisteten Dateisysteme und klicken Sie auf „OK“.

Einstellungen

3. Klicken Sie auf „Ausführen“ und „Weiter“.

Ausführen

PS.: Wenn die Partition keinen Laufwerksbuchstaben hat, müssen Sie ihr nach der Neuformatierung einen Laufwerksbuchstaben zuweisen.

▶ Festplatte in Datenträgerverwaltung initialisieren

Wenn die externe Festplatte neu und nicht zugeordnet ist, wird sie nicht im Datei-Explorer angezeigt. Da müssen Sie die verschwindende Festplatte online stellen und eine Partition wie folgt erstellen:

1. Greifen Sie auf die Datenträgerverwaltung zu, die neue externe Festplatte wird als unbekannt, nicht initialisiert, nicht zugeordnet markiert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie „Datenträgerinitialisierung“.

Festplatte initialisieren

Anmerkungen:✎...
Das Initialisieren der Festplatte führt zu Datenverlust, wenn es Daten auf der Festplatte geht.
Sie können die Festplatte nicht initialisieren und Fehler erhalten, wie das Gerät nicht bereit ist.

2. Wenn Sie die Festplatte zum ersten Mal initialisieren, werden Sie aufgefordert, den MBR- oder GPT-Partitionsstil für Ihre Festplatte auszuwählen. Klicken Sie dann auf „OK“.

3. Sie kehren zur Hauptschnittstelle der Datenträgerverwaltung zurück. Hier sehen Sie, dass die Festplatte als „Basic Online, Nicht zugeordnet“ gekennzeichnet ist. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und wählen Sie „Neues einfaches Volume...“.

Neues einfaches Volume

4. Folgen Sie dem Führer für neue einfache Volumes, eine Partition auf der Festplatte zu erstellen. Danach können Sie die Festplattenpartition im Datei-Explorer sehen.

▶ Gerätetreiber im Geräte-Manager aktualisieren

Wenn die Festplatte nicht einmal in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, werden die Festplattenpartition(en) sicherlich nicht im Windows 7/8/10 Datei-Explorer angezeigt. In einem solchen Fall können Sie versuchen, den Gerätetreiber für die Festplatte zu aktualisieren. Hier sind die detaillierten Schritte:

1. Öffnen Sie das Ausführen-Fenster, geben Sie „devmgmt.msc“ ein und drücken Sie „Enter“, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Klicken Sie auf Festplattentreiber und suchen Sie die externe Festplatte, die jetzt in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.

3. Wählen Sie „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“.

Überprüfen Sie dann, ob die Festplattenpartition in der Datenträgerverwaltung und im Datei-Explorer angezeigt wird.

▶ Festplattenprobleme über die Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung beheben

Oder Sie können sich an die Fehlerbehebung wenden, um das Verschwinden der Festplattenpartition in Windows 7, 8, 10 zu beheben.

1. Geben Sie „control“ in das Ausführen-Fenster ein und drücken Sie die Taste „Enter“, um die Systemsteuerung zu öffnen

2. Geben Sie in das Suchfeld „Problembehandlung“ ein und drücken Sie „Enter“.

3. Klicken Sie auf „Alles anzeigen“ und klicken Sie auf "Hardware und Geräte".

Problembehandlung

Befolgen Sie dann die Anweisungen, um das Problem zu lösen.

Zusammenfassung

Wie oben beschrieben, wird eine Partition aus verschiedenen Gründen in Windows 7/8/10 nicht angezeigt. Wenn Sie sich in einem solchen Zustand befinden, können Sie zunächst den Status der Partition in der Datenträgerverwaltung nachsehen. Wenn die Festplattenpartition sogar nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, können Sie den Geräte-Manager öffnen, um den Gerätetreiber zu aktualisieren oder die Verbindung zwischen der externen Festplatte und dem Computer zu überprüfen.