von Hannah / Zuletzt aktualisiert 12.01.2022

Warum alle Daten von einer Festplatte auf die andere kopieren

Die beiden Hauptmotive zum Übertragen/Kopieren von Daten von einer Festplatte auf eine andere werden wie folgt geschlossen:

 Übertragen Sie alle Daten von einer herkömmlichen Festplatte mit installiertem Windows auf SSD (Solid-State-Drive) oder größere Festplatte. Auf diese Weise können Sie die Systemfestplatte aktualisieren, ohne Windows neu installieren zu müssen.

Klonen Sie alle Daten von der internen Festplatte auf die externe Festplatte zur Duplizierung. Im Vergleich zur Sicherung können Sie ohne Wiederherstellung auf Daten zugreifen, wenn das System abstürzt oder etwas anderes passiert.

Gewusst wie: Alle Daten von einer Festplatte auf die andere kopieren

Wie Sie oben sehen können, müssen Menschen eine ganze Festplatte auf eine andere für verschiedene Zwecke kopieren? Aber wie? In den folgenden Abschnitten werden 2 Methoden vorgestellt.

Methode 1. Manuelles Kopieren und Einfügen

Die gebräuchlichste Methode zum Kopieren aller Daten von einer Festplatte auf eine andere ist das Kopieren und Einfügen, aber diese Methode kann nur angewendet werden, wenn es sich um persönliche Dateien wie Fotos, Videos, Musik und einige Anwendungen handelt. Andernfalls können die Dateien möglicherweise nicht normal ausgeführt werden. 

1. Doppelklicken Sie auf „Dieser PC“, um den Datei-Explorer zu öffnen.

2. Öffnen Sie das Laufwerk, in das Sie die Dateien verschieben möchten. Hier nehmen wir als Beispiel das Laufwerk C. 

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien, die Sie verschieben möchten, und wählen Sie „Kopieren“.

4. Navigieren Sie zu dem Ziellaufwerk, in das Sie die Dateien verschieben möchten. Suchen Sie einen leeren Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie auf „Einfügen“, um die soeben kopierten Dateien an dieser Stelle einzufügen.

Methode 2. Eine klonen Software eines Drittanbieters versuchen

Zum Verschieben/Klonen von Dateien von einer Festplatte auf eine andere können Sie die Funktion zum Kopieren und Einfügen in Betracht ziehen. Dieser Weg kann jedoch zeitaufwändig sein, wenn sich viele Dateien und Ordner auf Ihrer Festplatte befinden. Einige Anwendungen und Betriebssysteme funktionieren auf der neuen Festplatte nicht normal. Daher können Sie eine Festplatte Klonen Software verwenden, um die gesamte Festplatte auf eine andere zu kopieren.

Hier wird AOMEI Partition Assistant Professional meine erste Wahl sein. Es kann alle Dateien, einschließlich boot.ini, von einer Festplatte auf eine andere klonen. Nachdem Sie die Systemfestplatte auf eine andere Festplatte geklont haben, können Sie erfolgreich von der neuen Festplatte booten.
Es können nur verwendete Speicherplätze auf der Quellfestplatte geklont werden. Sie können also alle Daten von einer Festplatte auf eine kleinere kopieren, wenn die Größe des Zielspeichers nicht kleiner als die Größe des verwendeten Speicherplatzes ist.
Darüber hinaus kann nur das Betriebssystem von einer Festplatte auf eine andere kopiert werden.

Was Sie beachten sollten, bevor Sie alle Daten durch Klonen der Festplatte von einer Festplatte auf eine andere kopieren/migrieren:

● Alle auf der Zielfestplatte gespeicherten Daten werden bereinigt, sodass Sie die erforderlichen Dateien im Voraus sichern können.

● Die Kapazität der Zielfestplatte sollte nicht kleiner sein als der verwendete Speicherplatz der Quellfestplatte.

● Um erfolgreich von einer geklonten Festplatte zu booten, muss der Startmodus geändert werden, nachdem Sie die MBR-Systemfestplatte auf GPT oder GPT auf MBR geklont haben.

Schließen Sie dann die Zielfestplatte an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann. Führen Sie die folgenden Schritte aus (Beispiel: Die Windows 10 Systemfestplatte auf eine kleinere klonen). Sie können die Demoversion herunterladen, um sie zuerst auszuprobieren!

Kostenlos Testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren Sie AOMEI Partition Assistant Professional und führen Sie es aus. Wählen Sie in der Hauptoberfläche Alle Tools und Festplatte klonen aus.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Fenster zwischen zwei Optionen die Option Festplatte schnell klonen.

Festplatte schnell klonen

Schritt 3. Hier müssen Sie eine Festplatte als Quellfestplatte auswählen (Disk 1 ist ausgewählt).

Quellefesplatte wählen

Schritt 4. Nachdem Sie die Quellfestplatte angegeben haben, müssen Sie die Zielfestplatte auswählen (hier ist Disk 2).

Zielfestplatte wählen

PS.: Wenn Ihr Ziel SSD ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Die Leistung von SSD optimieren.

Schritt 5. In diesem Fenster können Sie Partition in ganze Disk passen auf  „Festplatte bearbeiten“ auswählen. Klicken Sie dann auf Weiter.

Festplatte bearbeiten

PS.: Wenn die Option Klonen ohne Ändern der Größe ausgegraut ist die Zielfestplatte kleiner als die Quellfestplatte. Wenn Sie auf eine größere Festplatte oder eine Festplatte gleicher Größe klonen möchten, ist die erste Option gültig.

Ein Hinweis zum Booten von der Zielfestplatte wird angezeigt. Denken Sie daran und klicken Sie auf Fertig.

Achtung

Schritt 6. Hier können Sie eine Vorschau des Betriebsergebnisses anzeigen. Klicken Sie auf Ausführen, um es festzuschreiben.

Ausführen

Optional: Wie kann man von der Zielfestplatte nach dem Klonen der Festplatte booten?

Wenn es sich bei der geklonten Festplatte um eine Boot-Festplatte handelt, müssen Sie die Zielfestplatte als erstes Boot-Gerät festlegen.

1. Drücken Sie während des Starts Ihres PCs kontinuierlich eine bestimmte Taste. Bei Desktops ist das in der Regel die Taste Del, bei Laptops die Taste F2. Dann gelangen Sie in die BIOS-Einstellungen.

2. Unter der Registerkarte Boot können Sie die Bootreihenfolge für Ihre Geräte ändern. Legen Sie nun mit der Pfeiltaste die Zielfestplatte als erstes Boot-Gerät fest.

Booten

Letzte Worte

Wie kann man Daten von einer Festplatte auf die andere kopieren? In diesem Artikel haben Sie erfahren, wann und warum Sie diesen Vorgang durchführen sollten, und in der Zwischenzeit wurde eine Festplatte klonen Software eines Drittanbieters - AOMEI Partition Assistant Professional - vorgestellt, der Ihnen dabei hilft, dies effizient zu erledigen.

Neben dem Klonen von Festplatten werden auch andere Funktionen wie „SSD sicher löschen“ und „SSD auf 4K ausrichten“ von diesem Programm unterstützt. Um eine Festplatte auf eine andere in Windows Server zu klonen, können Sie AOMEI Partition Assistant Server verwenden.