By AOMEI / Last Updated 19.12.2019

SD-Karte zeigt falsche Kapazität? Oder Sie möchten eine MicroSD Karte in einem Smartphone verwenden, leider in seiner technischen Spezifikationen und Benutzerhandbuch nimmt es bis zu einer kleineren Größe? Mach Ihnen keine Sorge bitte, wir geben Ihnen vollständige Tipps, wie Sie die Größe der SD-Kartenpartition in Windows 10, Windows 8/8.1/7/Vista und XP ändern?

SD-Karte ist die perfekte Wahl, um die Speicherkapazität zu erweitern. In dem meisten Fällen ist es bequem und herrlich. Wenn ein digitales Gerät oder ein Leser die Größe von SD-Karte begrenzt, ist eine größere SD-Karte nicht akzeptabel. Zum Beispiel ist es bekannt, dass Samsung Note 3 maximal 64G SD-Karte unterstützt, und wenn jemand eine 128G Micro SD in Note 3 verwendet, wird es nicht in der Lage sein, sie zu erkennen oder zu verwenden, es sei denn, die Größe der SD-Kartenpartition auf 64 G ändern.

Fall 1: Größe der SD-Kartenpartition auf eine kleine Größe reduzieren

Für Computerlaie, ein kostenloser Partitionsmanager - AOMEI Partition Assistant Standard ist ein gute Wahl, es muss heruntergeladen und installiert werden, da es kann die Größe der SD-Kartenpartition schnell reduzieren. Die Operationen sind extrem einfach:

Schritt 1. Stecken Sie die SD-Karte an den Computer. Wenn der Computer zu alt ist und keine SD-Steckplätze hat, dann brauchen Sie einen SD-Kartenleser für PC.

Schritt 2. Starten Sie diese Freeware, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Kartenpartition, und wählen Sie [Partitionsgröße ändern].

Größe der SD-Kartenpartition ändern

In den folgenden Fenstern sind Sie berechtigt, eine Größe einzugeben. In der Zwischenzeit gibt es einige Tipps, um die beste Nummer zu finden. Um es klar zu machen, ist ein Beispiel aufgeführt: Wir haben 64GB MicroSD und müssen die Partition verkleinern, um eine 32 GB MicroSD zu machen. Alles, was wir tun müssen, ist, die Anzeigennummer 29.34GB durch 2 zu teilen und sie einzugeben.

Größe reduzieren

Schritt 3. Klicken Sie auf [OK] und [Ausführen], dann wird diese Software die Größe der SD-Kartenpartition ändern. Wenn es fertig ist, darf man die SD-Karte auf einem kleineren Endgerät verwenden. Und Ihre Daten werden nach dem Prozess geblieben sein.

Aufgabe beenden

Fall 2: SD-Karte zeigt falsche Kapazität

Die Verwendung der SD-Karte in verschiedenen Geräten kann zu falscher Kapazität führen. Einige erweiterte SD-Leser werden eine Größe der SD-Karte auf seine Grenzgröße automatisch ändern. Und andere Fehler können durch unsachgemäßge Partitionierungsoperationen verursachen. In jedem Fall können Sie unter folgen, um es zu korrigieren:

SD-Karte Originalgröße wiederherstellen

Um SD-Karte zu partitionieren, können Sie AOMEI Partition Assistant auch verwenden. Bevor Sie die SD-Karte partitionieren, müssen Sie die wichtigen Dateien auf der SD Karte an irgendwo anders sichern.

Erstens, Öffnen Sie diese Software, wählen Sie die versteckte Partition und klicken Sie darauf. Wählen Sie dann [Partition löschen], [OK] und [Ausführen] sukzessiv.

SD Karte Partition löschen

Zweitens, Gehen Sie zurück, um die SD-Karten-Hauptpartition auszuwählen (die vorherige Partition), klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf [Partitionsgröße ändern], [Ausführen]. Nach der Größenanpassung der SD-Kartenpartition haben Sie Ihre SD-Karte Originalgröße wiederhergestellt.

Volume auf SD-Karte erweitern

AOMEI Partition Assistant unterstützte SD-Karten:

AOMEI Partition Assistant unterstützt vollständig Mainstream SD-Karten, einschließlich Sandisk, Kingston, Toshiba, Lexar, Transcend SD Karte, Delkin Flash Speicherkarte usw.

Zusammenfassung

Mit AOMEI Partition Assistant können Sie nicht nur die Größe der SD-Kartenpartition ändern, die SD Karte auf Originalgröße wiederherstellen, sondern auch kann SD Karte gut partitionieren. Für Verkleinern der SD-Kartenpartition, ist es schnell und stabil, ohne Daten zu verlieren.