By AOMEI / Last Updated 14.01.2020

Der Laufwerkbuchstabe lässt sich nicht ändern!

Mein Freund Jerry hatte einen neuen Rechner gekauft, und er wollte seine alte externe Festplatte (zuvor „E" auf seinem alten Computer) mit dem USB-Port verbinden. Es zeigt sich als Laufwerk „I". Er dachte, dass er den Laufwerksbuchstaben zurück zu „E" ändern muss, somit kann sein Cloud-Speicher-Backup das Laufwerk erkennen. Leider lass der Laufwerksbuchstabe sich über Windows-Datenträgerverwaltung nicht ändern.

- Frage von Karlernst

Wenn müssen wir den Laufwerksbuchstaben ändern?

Manchmal müssen wir den Laufwerksbuchstabe ändern, um einige Probleme zu lösen. In unserem täglichen Leben können wir diese Szenarien treffen, die dazu führen können, dass wir den Laufwerksbuchstaben wie folgt ändern:

• Verbinden Sie einen PC mit einem anderen.

• Aktualisieren Sie das Laufwerk, und der neue Laufwerksbuchstabe kann nicht auf das zuvor verwendete Laufwerk geändert werden.

• Das Laufwerk wurde versteckt, damit können wir den Laufwerksbuchstabe ändern, um es anzuzeigen.

• Wenn Sie das System verbessern, wurde die Laufwerksbuchstaben geändert.

Die Benutzer denken, dass wir der Laufwerksbuchstabe über Windows-Datenträgerverwaltung ändern können. Allerdings kann es aus einigen Gründen, dass der Laufwerksbuchstaben sich nicht ändern lässt.

Wie können wir diese Probleme lösen?

Wie wir wissen, der Laufwerksbuchstabe kann durch Windows-Datenträgerverwaltung in einigen Situationen nicht geändert werden, wie wir oben erwähnt haben. Daher müssen wir eine Partitionswerkzeug von Drittanbietern suchen, um uns zu helfen, wie AOMEI Partition Assistant, die sehr einfache Bedienung und mehrere Funktionen hat.

Bevor Sie AOMEI Partition Assistant verwenden, um den Laufwerksbuchstabe zu ändern, gibt es einige Tipps für Sie:

◆ AOMEI Partition Assistant wird Ihre Daten sicher halten, machen Sie keine Sorge dafür bitte.

◆ Stellen Sie sicher, dass alle Programme geschlossen sind, ansonsten wird AOMEI Partition Assistant Sie daran erinnern, die Verarbeitungsprogramme zu schließen.

◆ Ein direkt wechselnder Laufwerksbuchstabe kann dazu führen, dass einige Programme und ihre Verknüpfungen nicht ordnungsgemäß funktionieren

◆ Wenn das System auf einer Partition installiert ist, können der Laufwerksbuchstabe nicht geändert werden.

Zur Verwendung von AOMEI Partition Assistant Standard gibt es einige Schritten.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant. Rechtsklicken Sie auf die Partition, die Sie ändern möchten. Wählen Sie den „Laufwerksbuchstaben ändern" unter dem „Erweitert" als den folgenden Screenshot.

Laufwerksbuchstaben ändern

Schritt 2. Nach dem Schritt 1 wird ein Popup-Fenster geöffnet und Sie können einen beliebigen Laufwerksbuchstaben auswählen.

Choose Letter

Schritt 3. Nachdem Sie den neuen Laufwerksbuchstabe ausgewählt haben, klicken Sie auf „OK" und schließlich klicken Sie auf Ausführen, um den Befehl zu übernehmen.

Click Apply

Hier haben wir erfolgreich den Laufwerksbuchstabe von E auf F geändert. Es ist sehr einfach zu bedienen.

Für die weitere Funktion wie Änderung der Partitionsgröße, besuchen Sie Partitionsgröße mit kostenloser Partitionierungssoftware ändern bitte.