Laufwerk C upgraden in Windows 10 und 11 - Einfach & Sicher

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie in Windows 11, 10 das Laufwerk C upgraden. Wir erklären, warum Sie Ihr Laufwerk C aktualisieren müssen, und beschreiben zwei Möglichkeiten zum Aktualisieren des Laufwerks C, damit Sie eine bessere Wahl treffen können.

Nelly

Von Nelly / Veröffentlicht am 20.05.2024

Teilen: instagram reddit

Warum muss man das Windows 10/11-Laufwerk C upgraden?

Im Allgemeinen sollten Benutzer aus den folgenden Gründen das Windows 10/11-Laufwerk C aktualisieren:

Für schnellere Geschwindigkeit: Wie wir alle wissen, hat SSD Vorteile in Bezug auf Stabilität, Geschwindigkeit, Temperatur usw. Um eine bessere Leistung zu erzielen, möchten einige Benutzer das Laufwerk C auf SSD upgraden.
Für mehr Speicherplatz: Je mehr Daten auf Laufwerk C gespeichert werden, desto weniger freier Speicherplatz wird vorhanden. Im Laufe der Zeit erhalten Sie eine Warnung zu wenig Speicherplatz. Daher möchten Benutzer wissen, wie sie den Speicherplatz des Laufwerks C auf eine größere Festplatte aufrüsten können.

Aus vielen Gründen suchen viele Benutzer nach einer einfachen und effizienten Möglichkeit, das Laufwerk C zu aktualisieren. Damit das Laufwerk C mehr Speicherplatz hat oder schneller läuft, lesen Sie bitte Folgendes sorgfältig durch.

Ein professionelles Tool für Windows 10/11: Laufwerk C aktualisieren

Um das Windows 10/11-Laufwerk C zu upgraden, können Sie AOMEI Partition Assistant Professional ausprobieren, eine Software von Drittanbietern, die speziell für die Datenträgerverwaltung und Datensicherheit entwickelt wurde.

Mit den Funktionen „Festplatte klonen“ (Das gesamte Laufwerk einschließlich der persönlichen Daten usw. klonen) und „OS migrieren“ (Nur systembezogene Daten klonen) können Sie die Festplatte mit wenigen Klicks auf HDD/SSD aktualisieren. Und nach dem Klonen können Sie erfolgreich vom Ziellaufwerk booten.

Vorteile von dieser leistungsstarken Software:✎...
Die Methode „Festplatte schnell klonen“ hilft Ihnen dabei, das alte Laufwerk auf eine kleinere SSD zu klonen, weil nur der belegte Speicherplatz auf der Festplatte geklont wird.
Wenn der alte Computer, den Sie klonen möchten, nicht erfolgreich hochfährt, können Sie ein bootfähiges Medium erstellen.
Zusätzlich zum Klonen einer Festplatte können Sie je nach Bedarf auch eine einzelne Partition klonen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen mit anschaulicher Anleitung vor, wie Sie mit der Funktion „Festplatte klonen“ das Laufwerk C upgraden.

AOMEI Partition Assistant

Der beste Windows-Festplattenpartitionsmanager und PC-Optimierer

Laufwerk C upgraden - Einfach und Sicher

Jetzt können Sie das Laufwerk C auf eine neue bessere Festplatte verschieben, um das Laufwerk C zu aktualisieren. Hier stellen wir Ihnen detaillierte Anweisungen zur Verfügung.

Vorbereitungen

Vor Ihrer Migration sollten Sie folgende Dinge beachten und vorbereiten:

✍ Neue HDD/SSD an den PC anschließen:

Wenn Ihr Computer ein Desktop ist, können Sie die HDD/SSD direkt installieren. Wenn Ihr Computer ein Laptop ist, müssen Sie im Voraus einen externen SATA-zu-USB-Adapter vorbereiten, um die neue Festplatte und den Laptop sicher zu verbinden.

SATA-zu-USB-Adapter

✍ Partitionsstil anpassen:

Der Partitionsstil muss mit dem Bootmodus (UEFI und Legacy BIOS) kompatibel sein. Um eine Änderung des Startmodus nach dem Klonen zu vermeiden, sollten Sie den Partitionsstil der neuen HDD/SSD besser mit dem Partitionsstil der Quellfestplatte in Einklang bringen.

✍ Speicherplatz des Ziellaufwerks überprüfen:

Der freie Speicherplatz des Ziellaufwerks muss größer sein als die aktuelle Betriebssystempartition, oder die Migration schlägt fehl.

Laufwerk C auf eine neue Festplatte klonen

Führen Sie nach Abschluss der Vorbereitungen bitte die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie Ihr Laufwerk C upgraden können:

Schritt 1. Installieren und öffnen Sie AOMEI Partition Assistant Professional. Klicken Sie nacheinander auf „Klonen“ und „Festplatte klonen“.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie das Laufwerk, auf dem Windows derzeit installiert ist, als Quellfestplatte aus.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die neue Festplatte als Zielfestplatte aus.

Zielfestplatte

Schritt 4. Ändern Sie bei Bedarf die Partitionsgröße auf der Zielfestplatte oder ignorieren Sie sie einfach.

Zielfestplatte bearbeiten

HinweisWenn Sie das Laufwerk C auf ein kleineres Laufwerk umstellen möchten, ist die Schaltfläche „Klonen ohne Ändern der Größe“ ausgegraut.

Schritt 5. Wenn Sie bestätigen, dass es beim Klonvorgang keine Probleme gibt, klicken Sie auf „Bestätigen“.

Bestätigen

Schritt 6. Klicken Sie auf „Ausführen“ und „Weiter“, um das Laufwerk C auf SSD zu upgraden.

Ausführen

Nach dem Klonen Computer von der neuen HDD/SSD booten

Wenn Sie nicht wissen, was Sie als Nächstes tun sollen, nachdem Sie Ihr Laufwerk C auf ein anderes Laufwerk geklont haben, machen Sie sich keine Sorgen, lesen Sie das Folgende sorgfältig durch.

Schritt 1. Starten Sie Ihren Computer neu. Wenn Sie das Windows-Logo sehen, drücken Sie wiederholt F1/F2/F3/F5/Esc, um das BIOS-Setup aufzurufen.

Schritt 2. Wählen Sie „Boot-Menu“ und „Boot Priority“, um das neue Laufwerk als Startlaufwerk festzulegen.

Bootreihenfolge ändern

Schritt 3. Drücken Sie „F10“, um den neuen Satz zu speichern.

Da haben Sie es erledigt, das Laufwerk C zu upgraden. Außerdem können Sie auch das alte Systemlaufwerk als Datenfestplatte löschen, die detaillierten Schritte sind wie folgt:

Schritt 1. Öffnen Sie AOMEI Partition Assistant Professional, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das alte Systemlaufwerk, das Sie löschen möchten, und klicken Sie auf „Festplatte bereinigen“.

Festplatte bereinigen

Schritt 2. Wählen Sie „DoD 5220.22-M“ und stellen Sie die Zeiten zum Umschreiben ein.

DoD 5220.22-M

Schritt 3. Klicken Sie auf „Ausführen“, um den Vorgang abzuschließen.

Ausführen

Zusammenfassung

Das Problem „Wie kann ich das Laufwerk C upgraden?“ ist die Sorge vieler Windows-Benutzer. Glücklicherweise gibt AOMEI Partition Assistant Professional eine zufriedenstellende Antwort.

Zusätzlich zu den beiden oben genannten Funktionen enthält es natürlich auch andere leistungsstarke Funktionen, z. B. freien Speicherplatz verteilen, App-bezogenen Cache verschieben usw. Sie können sich an die Server Edition wenden, wenn Sie das Laufwerk C auf Windows Server aktualisieren möchten.

Nelly
Nelly · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Nelly beschäftigt sich seit Juli 2021 mit Backup & Restore, Festplatten- und Partitionsverwaltung usw. für AOMEI. Sie hilft gerne Menschen, Lösungen für ihre Probleme zu finden. Sie verbringt die meiste Zeit mit ihrer Familie, wenn sie nicht arbeitet.