von Nelly / Zuletzt aktualisiert 21.10.2021

Wie kann man Programme auf USB-Stick übertragen?

Um die installierten Programme auf externe Festplatte zu verschieben, können Sie die Programmdateien direkt kopieren und einfügen.

Manchmal ist es möglich, das Programm durch Kopieren und Einfügen zu verschieben, aber es ist keine gute Methode. Nachdem Sie mit dieser Methode die Programme auf die externe Festplatte wie einen USB-Stick verschoben haben, können einige Programme möglicherweise erfolgreich ausgeführt werden. Aber einige Programme können ohne Erlaubnis nicht ausgeführt werden, und einige Programme senden Ihnen eine Meldung, um die Anwendung neu zu installieren.

USB-Stick

Es klingt also einfach, die Programme auf USB-Stick zu migrieren, aber Sie sind sich nicht sicher, ob die Programme ausgeführt werden kann. Wie können Sie einfach und richtig die Programme auf einen USB-Stick verschieben? Tatsächlich ist die Software von Drittanbietern eine gute Wahl.

Die einfachste Methode - Programme auf USB-Stick verschieben

Sie können AOMEI Partition Assistant Professional ausprobieren, um Programme auf USB-Stick zu verschieben. Es handelt sich dabei um eine einfache Lösung über die Programmübertragung, mit der Sie Programme von einer Festplatte auf eine andere kopieren können.

Die visuelle Schnittstelle ist nicht nur einfach, sondern macht es auch möglich, Programme mit einem einfachen Klick zu verschieben. Egal, ob Sie ein einzelnes Programm oder mehrere Programme kopieren möchten, Sie können alles auf einmal tun. Darüber hinaus hilft die Software Ihnen dabei, den USB-Stick zu reparieren.

★Vorbereitungen:
Stellen Sie sicher, dass Ihr USB-Stick über genügend Speicherplatz verfügt, damit Sie die Programme auf USB-Stick speichern können.
Schließen Sie den USB-Stick an Ihren Computer an.
Laden Sie AOMEI Partition Assistant Demo herunter.
Demo ausprobieren Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritte zum Verschieben von Programmen auf einen USB-Stick

1. Starten Sie die Software und klicken Sie auf Alle Tools > App Mover.

App Mover

2. Klicken Sie auf Weiter und alle Partitionen werden im Fenster angezeigt, ebenso wie der verfügbare Speicherplatz auf jeder Partition und die Anzahl der Anwendungen, die verschoben werden können. Klicken Sie auf die Partition, auf der sich die Anwendung befindet, die Sie verschieben möchten, und klicken Sie auf Weiter

Partition wählen

3. In diesem Schritt können Sie das Programm, das Sie verschieben möchten, einzeln oder mehrfach auswählen, dann den USB-Stick auswählen, den Sie an Ihren Computer angeschlossen haben, und auf Verschieben klicken.

Anwendungen wählen

4. Vor dem Start der Verschiebung wird eine Warnmeldung angezeigt, die bestätigt, dass die laufenden Programme zwangsweise geschlossen wird. Klicken Sie auf OK und starten Sie den Verschiebevorgang.  

Warnmeldung

5. Der Vorgang ist abgeschlossen.

Fertig

Programme wiederherstellen

Wenn Sie die Programme verschoben haben und sie an ihrem ursprünglichen Ort wiederherstellen möchten, können Sie App Mover weiterhin verwenden, um die verschobenen Programme wiederherzustellen.

1. Schließen Sie den USB-Stick an Ihren Computer an und klicken Sie auf Alle Tools App Mover

2. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche auf App-Manager/Restore.

App-Manager/Restore

3. Daraufhin werden alle Anwendungen angezeigt, die Sie zuvor verschoben haben. Markieren Sie die Anwendungen, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Wiederherstellen

4. Es wird noch eine Warnmeldung angezeigt, um das erzwungene Schließen der laufenden Anwendung zu bestätigen. Klicken Sie auf OK, um die Wiederherstellung zu starten. 

Warnmeldung

5. Die Wiederherstellung ist abgeschlossen.

Fertig

★Anmerkungen:
Sie können alle beweglichen Programmaufzeichnungen unter App-Manager/Restore >Protokolle anzeigen einsehen.
Damit die Programme reibungslos funktionieren, sollten Sie das Installationsverzeichnis und die Dateien während des Verschiebe- oder Wiederherstellungsvorgangs nicht manuell manipulieren, weil AOMEI Partition Assistant sie sonst nicht erkennt.
Wenn Sie den Speicherort versehentlich verschoben haben, müssen Sie das Programm auswählen und dann den aktuellen Standort unter App-Manager/Restore >Reparaturort neu laden, bevor Sie das Programm wiederherstellen.

Abschluss

In diesem Artikel haben wir Ihnen die einfachste, aber auch eine der zuverlässigsten Methoden vorgestellt, um Programme auf USB-Stick zu verschieben. Mit dieser Methode können Sie nicht nur Programme in großen Mengen verschieben, sondern auch diese Programme können weiterhin normal ausgeführt werden.

AOMEI Partition Assistant verfügt über viele weitere Funktionen, z.B. defekte Festplatte klonen, die Festplatte schnell partitionieren, MBR wiederherstellen, SSD sicher löschen usw. Probieren Sie ihn aus, um weitere komfortable und schnelle Funktionen zu erlernen.