Gelöschte Dateien auf dem PC wiederherstellen in Windows 11, 10, 8, 7

Wenn Sie gelöschte Dateien auf dem PC wiederherstellen möchten, können Sie diesen Artikel lesen, der Ihnen 2 Methoden zur Wiederherstellung von Daten aufzeigt.

Elena

Von Elena / Aktualisiert am 31.08.2023

Teilen: instagram reddit

Ich möchte meine gelöschte Dateien auf dem PC wiederherstellen!

 

Hallo, ich habe einen sehr wichtigen Ordner, den ich nicht gesichert habe (aufgrund des zu langen Dateipfades). Der Ordner ist nach dem 27. Februar 2017 verschwunden. Er ist NIRGENDWO zu finden und der Papierkorb enthält nur deutlich weniger Inhalte als dieser Ordner. Das Wiederherstellen der vorherigen Version ist unmöglich. Eine Suche (mehrmals, inklusive mehrerer Details) ergibt nichts. Bitte um Rat! Vielen Dank!

- Frage von answers.microsoft.com

Es scheint viele PC-Benutzer zu geben, die nach Möglichkeiten zur Datenwiederherstellung suchen. Wie allgemein bekannt ist, werden gelöschte Dateien in den Papierkorb verschoben und bleiben dort 30 Tage lang gespeichert. In diesem Zeitraum können Sie den Löschvorgang rückgängig machen und die Dateien an ihren vorherigen Speicherort zurückversetzen.

Leider löschen einige Benutzer Dateien, indem sie „Shift+ Delete“ drücken, und sie sehen diese Dateien dann nicht mehr auf ihrem PC, auch nicht im Papierkorb. Die Dateien sind komplett vom PC verschwunden! Wenn die Dateien durch Unfälle wie bekannte Festplattenfehler, Malware, Viren und PC-Abstürze betroffen sind, können sie ebenfalls von Ihrem PC entfernt werden.

Dateien wiederherstellen

Wenn Sie gelöschte Dateien auf dem PC wiederherstellen möchten, stellen Sie sich vielleicht die Frage, wie Sie eine Datenwiederherstellung auf dem Computer durchführen können. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie von 2 Top-Tools zur Wiederherstellung verlorener Dateien.

Wie kann ich gelöschte Dateien auf dem PC wiederherstellen?

Um gelöschte Daten auf dem PC wiederherzustellen, benötigen Sie möglicherweise die Hilfe von zugelassenen Datenwiederherstellungsprogrammen. Hier empfehlen wir Windows Files Recovery und AOMEI Partition Assistant Professional.

Methode 1. PC-Daten wiederherstellen mit Windows File Recovery

Windows File Recovery ist ein offizielles kostenloses Tool von Microsoft, mit dem Windows-Benutzer verlorene Dateien von SD-Karten, USB-Geräten, HDDs, SSDs usw. wiederherstellen können. Ähnlich wie CMD erfordert dieses Tool, dass Sie Befehle eingeben, um die Datenwiederherstellung auf dem Computer durchzuführen.

Bitte folgen Sie den Schritten, um die auf dem PC gelöschte Dateien damit wiederherzustellen.

Bevor Sie beginnen:
Die Befehlsformel lautet „winfr source- drive:destination–drive: [/mode] [/switches]“.
Sie müssen einen Modus auswählen, um die Dateien zu scannen: Regular oder Extensive.

Dateisystem

Tipp: Der Extensive-Modus umfasst Signatur und Segment. Der Signatur-Modus ermöglicht Ihnen die Wiederherstellung aller verlorenen Dateien mit den Dateikopfzeilen. Der Segment-Modus hilft Ihnen, die verlorenen Dateien anhand der Dateireferenzen im NTFS-Dateisystem wiederherzustellen.

Extensive und Signatur

Schritt 1. Laden Sie Windows File Recovery aus dem Microsoft Store herunter, installieren Sie es und führen Sie es als Administrator aus, um gelöschte Dateien auf dem PC wiederherzustellen.

Windows File Recovery

Schritt 2. Wählen Sie den Standardmodus aus und geben Sie „winfr source-drive:destination-drive: [/mode] [/switches]“ ein und drücken Sie dann „Enter“.

Befehl

Methode 2. PC-Daten wiederherstellen mit einer Drittanbieter-Software

Es ist offensichtlich, dass die Durchführung einer Datenwiederherstellung auf dem Computer mit Windows File Recovery viel Energie kostet, da Sie die Verwendungshinweise kennen und wissen müssen, wie Sie den Befehl verwenden. Wenn Sie nicht verstehen, wie Sie den Befehl richtig verwenden können, können Sie eine andere Option ausprobieren: AOMEI Partition Assistant Professional.

Es kann Ihnen helfen, alle Arten von Dateien (Bilder, Word-Dokumente, E-Mails, Texte, Videos usw.) auf verschiedenen Speichermedien wiederherzustellen, einschließlich HDD, SSD, USB, SD-Karte usw. Es unterstützt verschiedene Dateisysteme: NTFS, FAT32, exFAT und ReFS. Unabhängig davon, wie die Dateien verloren gegangen sind, kann dieses wunderbare Tool sie wiederherstellen.

Außerdem können Sie die PC-Festplatte mit anderen erweiterten Funktionen verwalten, wie zum Beispiel freien Speicherplatz verteilen, Apps verschieben, Festplatte klonen, in NTFS/FAT32 konvertieren, Festplatte mit Gutmann-Methode löschen usw.

Hier finden Sie die detaillierten Schritte, um gelöschte Dateien auf dem PC wiederherzustellen.

Kostenloser Download Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Laden Sie dieses Datenwiederherstellungstool herunter und installieren Sie es, klicken Sie auf Wiederherstellen und Datenrettung.

Datenrettung

Schritt 2. Wählen Sie die Zielpartition aus, auf der sich die verlorenen Dateien zuvor befanden, klicken Sie auf Scan starten.

Scan starten

Schritt 3. Alle gelöschten Dateien werden aufgelistet. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf n* Dateien wiederherstellen.

x Dateien wiederherstellen

Schritt 4. Wählen Sie einen Zielpfad für den Wiederherstellungsordner aus und klicken Sie auf Ordner auswählen.

Pfad wählen

Schritt 5. Wenn Sie folgendes Fenster sehen, wurden die verlorenen Dateien erfolgreich wiederhergestellt. Klicken Sie auf OK.

OK

Zusammenfassung

Wie können Sie gelöschte Dateien auf dem PC wiederherstellen, wenn Sie wichtige Dateien verlieren? In diesem Artikel haben wir diese Frage beantwortet, indem wir 2 nützliche Datenwiederherstellungstools empfohlen haben.

Wenn Sie das PC-Wissen beherrschen, kann Windows File Recovery eine gute Option sein. Wenn Sie jedoch feststellen, dass es für Sie sehr schwierig ist, Daten mit diesem offiziellen Tool wiederherzustellen, wenden Sie sich bitte an AOMEI Partition Assistant.

Übrigens, wenn Sie Dateien auf einem Windows Server PC verlieren, hilft Ihnen die Server-Edition dabei auf dem PC gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Elena
Elena · Redakteur
Bevor sie zu AOMEI Technology kam, war sie bereits ein Fan von AOMEI. Als sie offiziell Mitglied dieser Firma wurde, widmete sie sich der Einarbeitung in die Produkte, der Bearbeitung von Artikeln zu den Themen Sichern, Wiederherstellen und Klonen und half Anwendern bei der Lösung vieler praktischer Probleme.