By AOMEI / Last Updated 06.11.2019

Über Windows 10 Festplatte bereinigen

Bereinigung der Festplatte in Windows 10 bedeutet, alle Informationen werden vollständig bereinigt. Manche Benutzer denken vielleicht, es ist gleich wie Löschen oder Formatieren. Die Antwort ist nein. Wenn Sie die Daten auf Datenträger löschen oder formatieren, werden Sie in der Regel nur die Daten unsichtbar machen, aber die Daten sind noch existiert und Sie sind in der Lage, sie mit Datenrettungssoftware wiederherzustellen. Aber Sie sind nicht erlaubt, dies zu tun, nachdem Sie den Datenträger bereinigt haben. Also, bevor Sie solche Operation machen wollen, sollten Sie den Unterschied zwischen den ähnlichen Operationen kennen. Nahmen Sie alle Dinge in die Berücksichtigung und wählen Sie dann den besten Weg, um es zu tun.

Warum müssen Sie Windows 10 Festplatte aufräumen?

Es ist gut anerkannt, dass die Computerbenutzer viele Daten wie Anwendungen, Bilder, wichtige Dateien oder andere Informationen auf der Festplatte speichern. Allerdings, wenn Sie einen neuen Computer kaufen, und den alten verlaufen wollen, oder Ihre aktuelle Festplatte mit SSD ersetzen, um eine schnelle Ladegeschwindigkeit zu bekommen. Aber was können Sie tun, um zu verhindern, dass die persönlichen Dateien zu enthüllen? Nur die Daten löschen oder formatieren?

Natürlich können Sie die Windows 10 Datenträgerverwaltung verwenden, um die Partition einfach zu löschen oder zu formatieren. Vielleicht nehmen einige Benutzer nicht aufschlussreiche Daten in Betracht und nutzen dieses Tool, aber wie ich bereits erwähnt habe, wenn Sie dies tun, Ihre persönlichen Daten sind auf das Risiko der Aufdeckung. Wenn dieses Problem auf Ihnen geschieht, kann es viel Mühe zu Ihrem täglichen Leben bringen. Haben Sie Angst davor? Die Antwort ist absolut ja. Aber was können Sie tun, um das Risiko zu vermeiden?

Wie kann man Windows 10 Festplatte bereinigen?

AOMEI Partition Assistant Professional ist eine Festplattenpartitionssoftware, die der Partitionsverwaltung widmet. Es ermöglicht Ihnen, Windows 10 Festplatte vollständig aufzuräumen, was macht Sie sich keine Sorgen über die Offenlegung persönlicher Daten. Darüber hinaus kann es Ihnen auch helfen, die Umwandlung zwischen MBR und GPT zu machen, OS auf SSD zu migrieren, freien Speicherplatz zuzuordnen, bootfähige CDs zu erstellen, dynamischen Datenträger auf Basisdatenträger zu konvertieren und viele andere nützliche Funktionen.

Im Vergleich zu Datenträgerverwaltung in Windows 10 ist diese Software leistungsfähiger und ermöglicht es Ihnen, Partitionen besser zu verwalten. Darüber hinaus vermeidet es die Unzulänglichkeiten in der Datenträgerverwaltung, zum Beispiel, mit dieser Software können Sie die Partition erweitern, egal, ob es nicht zugeordnerten Speicherplatz neben der zu erweiternden Partition gibt oder nicht.

Bevor Sie das tun:

Eine Festplatte wird leer sein, sobald es abgewischt wird, daher sichern Sie die Daten erst, die Sie nicht auf der Festplatte löschen möchten, bevor Sie es tun.

Schritt 1. Downloaden, installieren und führen Sie diese Software aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte(z.B, Disk 2), die Sie bereinigen wollen, und wählen Sie Festplatte bereinigen.

externe Festplatte entfernen

Schritt 2. Legen Sie fest, welche Wischmethode Sie wählen wollen, normalerweise ist Methode 2 empfehlenswert, dann klicken Sie auf OK.

Anzahl

Schritt 3. Im Popup-Fenster können Sie eine Vorschau der Operation anzeigen. Um alle Operationen durchzuführen, klicken Sie bitte auf Ausführen.

Anwenden

★ Wenn Sie Festplatte mit AOMEI Partition Assistant bereinigen, dürfen Sie die Daten nicht von einer Wiederherstellungssoftware wiederherstellen.