By AOMEI / Last Updated 05.11.2019

Externe Festplatte bereinigen oder formatieren in Windows 10?

Wenn Sie Daten auf einer externen Festplatte löschen möchten, können Sie sich fragen, ob Bereinigung oder Formatierung der Festplatte besser wäre? Eigentlich ist es ziemlich einfach zu beantworten, und es hängt von Ihren eigenen Bedürfnissen ab.

In einigen Fällen möchten Sie die externe Festplatte in Windows 10 vollständig und dauerhaft bereinigen, da Sie die Wahrscheinlichkeit verringern möchten, dass jemand Ihre vertraulichen Informationen abrufen kann. In diesen Fällen möchten Sie die externe Festplatte an jemand anderen weitergeben, der sie benötigt, oder Sie möchten es Ihren Freunden oder Familien als Geschenk geben oder Sie möchten es einfach an einen Fremden weiterverkaufen, um etwas Geld zu verdienen. Vielleicht gibt es andere Situationen, die eine gründliche Datenlöschung erfordern.

Manchmal reicht jedoch ein sicheres Format für eine externe Festplatte unter Windows 10 aus. Beispielsweise möchten Sie ein Dateisystem auf der externen Festplatte erstellen, damit es für den nächsten Zweck wie Windows 10 auf der externen Festplatte schnell verwendet werden kann. Sie verweden die externe Festplatte selbst, um das Risiko eines Informationslecks durch nicht autorisierte Datenwiederherstellung nicht zu verringern.

Externe HDD reinigen vs. externe HDD reinigen: Was ist der Unterschied?

Da HDD und SSD mit verschiedenen Techniken und gespeicherten Datenstrukturen aufgebaut sind, sollten die Möglichkeiten zum Renigen von Daten unterschiedlich sein.

Das Bereinigen von HDD-Daten funktioniert tatsächlich, indem die gesamte Festplatte mehrmals überschrieben wird. Das Programm schreibt Disk auch den Master-Boot-Record-Teil dieser Festplatte mit einer oder Null, so dass alle Daten auf dieser Festplatte keine Möglichkeit haben, wiederhergestellt werden, auch mit professionellen Wiederherstellungssoftware abrufen.

Jedoch sind die Dinge auf SSD anders. Wenn Sie mit SSD dasselbe tun, werden Dateien nicht wirklich aufgeräumt und können abgerufen werden. Bereinigung der SSD wird tatsächlich alle NAND-Zellen zurückgesetzt, was alle Daten in jedem Sektor löscht. Das Programm weiß nicht, wo die Daten im SSD-Sektor gespeichert sind, daher ist es ziemlich schwierig, sie einzeln zu säubern. Das Zurücksetzen von Zellen bewirkt auch, dass SSD auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Mit dieser Methode können Sie auch die SSD-Leistung wiederherstellen. Sehen wir uns nun an, wie Sie die Festplatte in Windows 10 aufräumen können.

Win 10 Externe Festplatte bereinigen mit bester Partitionssoftware

Physische Zerstörungsmethode mittels Vorschlaghammer funktioniert für Datenbereinigung noch umweltunfreundlich. Wenn es um die Verwaltung von externen Festplatten geht, ist die Herstellung von Anwendungen die erste Sache für Sie. Um beispielsweise die externe Festplatten zu reinigen, können Sie Hilfe vom WD Quick Formatter Tool, auch bekannt als WD Advanced Format Drives (AFDs) suchen.

Diese Fertigungssoftware funktioniert normalerweise gut mit ihrer Festplatte. Aber wenn Ihre externe Festplatte nicht mit einem dedizierten Programm zum Aufräumen von Daten ausgestattet ist oder das spezielle Programm nicht gelegentlich funktioniert, versuchen Sie eine kostenlose Alternative bitte.

AOMEI Partition Assistant ist eine All-in-1 Externe Festplatte Bereinigen Software, die verschiedene Anordnungen zur Bereinigung der HDD-Daten und SSD-Daten bietet, „Festplatte bereinigen" und „SSD sicher löschen". Mit der „Festplatte bereinigen"-Funktion können Sie externe Festplatten bis zu 100 Mal löschen. Sicher, mehrere Male wäre genug. Keine dieser Funktionen bietet Möglichkeiten für die Datenwiederherstellung. Laden Sie es herunter, um es auszuprobieren, und Sie werden feststellen, dass es wie ein Zauber funktioniert.

Wie kann man Win 10 externe Festplatte kostenlos bereinigen?

Hinweis: Alle Daten werden auf der externen Festplatte gelöscht. Sichern Sie daher wichtige Dateien an einem sicheren Ort, wenn nötig.

Externe Festplatte dauerhaft bereinigen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihre externe Festplatte in Windows 10 und stellen Sie sicher, dass sie erkannt wird. Installieren und starten Sie den AOMEI Partition Assistant. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die externe Festplatte auf der Hauptoberfläche und wählen Sie Festplatte bereinigen aus der angegebenen Liste.

externe Festplatte entfernen

Schritt 2. Wählen Sie eine Wischmethode in diesem Fenster aus. Im Allgemeinen ist Methode 2 empfehlenswert, da diese Methode sehr schnell und sicher ist.

Anzahl

Schritt 3. Sehen Sie sich das Ergebnis in der Vorschau an und klicken Sie auf Ausführen > Fortfahren, um ausstehende Vorgänge auszuführen.

Anwenden

Tipps:
• Sie können die interne Festplatte auch in Windows 10 reinigen. Erstellen Sie ein bootfähiges Medium und Sie können es als bootfähigen Festplattenradierer verwenden.
• Die kostenlose Version unterstützt nur Bereinigen der Datenfestplatte. Wenn Sie Systemfestplatte bereinigen wollen, müssen Sie die Freeware auf Pro-Version aktualisiseren.
• AOMEI Partition Assistant Standard funktioniert auch unter Windows 7/8/Vista/XP, sodass Sie die externe Festplatte in Windows 7 problemlos bereinigen können.

Externe SSD sicher löschen ohne Schaden (kostenpflichtig)

Verbinden Sie in erster Linie die externe SSD mit einem Windows 7-basierten Computer und stellen Sie sicher, dass sie erkannt werden kann und nicht die Boot-Festplatte. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Pro ebenfalls auf diesem Computer.

I. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf externe SSD in AOMEI Partition Assistant Pro und wählen Sie SSD sicher löschen.

externe ssd sicher löschen

II. Wählen Sie auf dieser Seite die SSD und klicken Sie auf Weiter.

externe ssd wähken

III. Normalerweise würde SSD auf einen eingefrorenen Zustand treffen, der durch einen Hot-Swap-Vorgang aufgefrischt werden kann. Folgen Sie den Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie einen Hot-Swap durchführen.

SSD Frozen State

IV. Danach sollten Sie in der Lage sein, externe SSD sicher zu löschen. Klicken Sie auf Weiter um fortzufahren.

Erasing external SSD

Tipps: Nach dem Löschen können Sie die externe Festplatte initialisieren, wenn Sie möchten.

Zusammenfassung

Es ist ziemlich einfach, eine externe Festplatte in Windows 10 zu aufzuräumen, aber um dies mit einem sorgenfreien Ergebnis zu erreichen, sind einige professionelle Tools notwendig. AOMEI Partition Assistant ist einer von ihnen. Neben dem Reinigen der Festplatte können Sie mit dieser Software auch eine Festplatte neu formatieren. Weitere Funktionen wie Betriebssystem auf SSD migrieren, Disk Copy Wizard, Windows To Go Creator usw. werden ebenfalls bereitgestellt.