von Hannah / Zuletzt aktualisiert 23.06.2021

Kann ich Programme von C auf D in Windows 10 verschieben?

„Meine Systemfestplatte wurde ursprünglich mit 2 Partitionen belegt: C und D. Jetzt ist Laufwerk C fast voll und mein Windows 10-PC läuft langsam, während auf Laufwerk D viel Platz ist. Kann ich einige Programme von Festplatte C auf D verschieben, um Speicherplatz freizugeben? Werden meine Apps nach dem Umzug ordnungsgemäß ausgeführt? Vielen Dank!"

Laufwerk C voll Laufwerk D leer

Zwei Methoden: Programme von C auf D verschieben in Windows 10

Die möglichen Ergebnisse von Laufwerk C voll, wie Warnung bei geringem Speicherplatz, langsame Reaktion usw., lassen Sie das Problem so schnell wie möglich lösen. Programme von Laufwerk C auf D oder ein anderes Laufwerk zu verschieben, ist eine gute Wahl. Sie sehen zwei einfache Methoden, die Aufgabe zu erledigen.

Warnung: Einige Programme funktionieren nur, wenn sie auf dem Stammlaufwerk (Laufwerk C) installiert sind. Verschieben Sie sie nicht auf ein anderes Laufwerk.

1. Programme von Laufwerk  C auf D verschieben - Mithilfe von der Windows 10 Einstellungen [Begrenzt]

Der Speicherort einiger Anwendungen kann in Systemsteuerung geändert werden. Lesen Sie weiter, um die detaillierten Schritte zu erfahren.

Schritt 1. Klicken Sie auf „Start“ und wählen Sie „Einstellungen“.

Windows 10 Einstellungen

Schritt 2. Klicken Sie im Popup-Fenster auf „Apps“ und klicken Sie auf „App & features“. Dann können Sie eine Liste der installierten Programme auf Ihrem Computer sehen.

Einstellungen-Apps

Schritt 3. In diesem Fenster sehen Sie die installierten Programme. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie verschieben möchten, und wählen Sie „Verschieben“.

Programme von C auf D verschieben Windows 10

Hinweis: Es ist möglich, dass nur die Option „Deinstallieren“ verfügbar ist, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein bestimmtes Programm klicken.

2. Windows 10 Programme von C auf D über verschieben - Mithilfe von einem sicheren App Mover

Wenn die App, die Sie auf ein anderes Laufwerk übertragen möchten, keine Verschiebeoption hat, können Sie auf einen zuverlässigen und leistungsstarken „App Mover“ für Windows 10/8.1/8/7 zurückgreifen – AOMEI Partition Assistant Professional. Es kann Apps nicht nur von Laufwerk C auf Laufwerk D auf derselben Festplatte verschieben, sondern auch ohne Neuinstallation auf eine andere Festplatte.

Darüber hinaus kann es alle Inhalte auf Laufwerk C, einschließlich Apps und Betriebssystem, ohne Neuinstallation und Bootfehler auf eine andere Festplatte klonen. Um es besser zu nutzen, lesen Sie das folgende Tutorial zum Verschieben von Programmen von Laufwerk C auf Laufwerk D in Windows 10/8/7, XP und Vista.

PS.: Sie können die Demoversion von AOMEI Partition Assistant Professional herunterladen, um es auszuprobieren!

Kostenlos Testen Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren und starten Sie den Application Mover, gehen Sie zu Alle Tools > Andere Tools > App Mover.

App Mover

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Fenster die Partition aus, die Sie über das Verschieben von Apps freigeben möchten (hier ist Partition C) und klicken Sie auf Weiter.

Partition wählen

Schritt 3. Im Fenster werden alle beweglichen Apps auf Laufwerk C aufgelistet. Sie können eine oder mehrere Apps auswählen, die Sie verschieben müssen, und die Zielpartition (hier wähle ich Laufwerk E). Klicken Sie dann auf Verschieben, um den Vorgang auszuführen.

Apps wählen

Schritt 4. Bestätigen Sie, dass Sie die Apps geschlossen haben, die Sie von Laufwerk C auf Laufwerk D verschieben. Klicken Sie dann auf OK.

Ok

Schritt 5. Warten Sie, bis der Verschiebevorgang abgeschlossen ist. Klicken Sie dann auf Fertig.

Fertig

Anmerkungen:✎...
Sie können auf „Wählen Sie einen Pfad manuell aus“ klicken, um zum Windows-Explorer zu gelangen und einen angegebenen Ordner als Zielpfad für verschobene Apps auszuwählen.
Wenn auf dem Ziellaufwerk nicht genügend Speicherplatz für die verschobenen Apps vorhanden ist, werden Sie durch die folgende Meldung aufgefordert: D:\ hat nicht genügend Speicherplatz, Anwendungen können nicht verschoben werden. Geben Sie Speicherplatz frei oder erweitern Sie die Partition und versuchen Sie es erneut.
Als Zielpfad können Sie ein externes Laufwerk oder einen USB-Stick auswählen. Was Sie jedoch wissen sollten, ist, dass der Laufwerksbuchstabe beim erneuten Verbinden automatisch geändert werden kann. In diesem Fall können die verschobenen Apps nicht ausgeführt werden.
Um Programme von Laufwerk C auf Laufwerk D in Windows Server 2019, 2016, 2016, 2012 oder 2008 zu übertragen, verwenden Sie bitte AOMEI Partition Assistant Server.

Weiterführende Literatur: Andere Tipps, um Laufwerk C Speicherplatz freizugeben

Sicherlich haben Sie erkannt, wie Sie Programme von Laufwerk C auf D in Windows 10, 8, 7, XP und Vista verschieben. Tatsächlich gibt es andere nützliche Methoden, um freien Speicherplatz auf Laufwerk C zurückzugewinnen. Sehen Sie sich nun die beiden Methoden an.

Methode 1. Datenträgerbereinigung auf Laufwerk C ausführen

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Eigenschaften“ und wählen Sie „Datenträgerbereinigung“.

Schritt 2. Nach einer Weile können Sie die Dateien sehen, die gelöscht werden können. Wählen Sie nicht benötigte Dateien aus und klicken Sie auf „OK“.

Laufwerk C bereinigen

Methode 2. Ruhezustandsdatei löschen

Schritt 1. Drücken Sie „WIN“ + „R“, geben Sie „cmd“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

Schritt 2. Geben Sie „powercfg.exe -h off“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Ruhezustandsdatei löschen