von Hannah / Zuletzt aktualisiert 13.08.2021

„Kann ich eine Festplatte mit defekten Sektoren klonen? “

Hallo, meine Laptop-Festplatte fällt aus, und ich überprüfe sie mit chkdsk, und es wurden defekten Sektoren gemeldet. Es ist immer noch betriebsbereit, zeigt jedoch zunehmend Fehler beim Lesen von Dateien an. Daher weiß ich, dass es Zeit ist, die Festplatte zu wechseln. Ich habe versucht, die Festplatte mit einer Software zu klonen, aber sie kann keine Festplatte mit defekten Sektoren klonen. Gibt es eine Möglichkeit, Festplatten mit defekten Sektoren zu klonen?

- Frage von Sevenforums.com

Festplatte mit defekten sektoren klonen

Wenn Sie Ihre Festplatte aktualisieren oder ändern müssen, können Sie versuchen, die Festplatte mithilfe von Klon-Software zu klonen, um Zeit zu sparen, indem Sie viele Anwendungen neu installieren und viele Fotos, Videos und Dateien übertragen. Wenn sich jedoch defekte Sektoren auf der Festplatte befinden, kann gewöhnliche Software die defekten Sektoren auf der Festplatte nicht lesen, was zu einem Stillstand oder einer Unterbrechung während des Klonvorgangs führen kann.

Daher ist es erforderlich, eine leistungsstarke Festplatte Klonen Software zu finden, der alle Sektoren einschließlich der defekten Sektoren auf Ihrer Festplatte auf ein anderes Laufwerk klonen kann.

Beste Software - Festplatten mit defekten Sektoren klonen

Um Ihrer Festplatte mit defekten Sektoren zu klonen, können Sie sich an die beste Klonsoftware wenden - AOMEI Partition Assistant Professional Edition, mit der Funktion „Sektor-für-Sektor-Klon“ kann eine Festplatte (HDD/SSD) auf eine andere Festplatte geklont werden, selbst wenn die Quellfestplatte fehlerhafte Sektoren entwickelt. Und es hat viele Vorteile wie folgt:

● Es ist kompatibel mit den gängigsten Windows-Betriebssystemen. Unabhängig davon, ob Ihr Betriebssystem Windows 10/8/7, Vista oder XP ist, kann es Festplatten mit defekten Sektoren erfolgreich klonen.

● Es unterstützt das Ausrichten der Partition nach dem Klonen, um die Lese-/Schreibgeschwindigkeit der Festplatte zu verbessern und ihre Lebensdauer zu verlängern.

● Es ist einfach zu bedienen. Im Vergleich zu anderen komplexen Klonwerkzeugen kann selbst ein Computeranfänger die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen, um eine Festplatte zu klonen.

● Ihr Computer kann nach dem Klonen der Systemfestplatte von der Zielfestplatte gestartet werden. Sie müssen nur das BIOS aufrufen, um es als vorheriges Startgerät festzulegen.

Festplatte mit defekten Sektoren klonen - So geht's

Und wenn Sie die Festplatte defekte Sektoren reparieren möchten, schließen Sie jetzt eine neue Festplatte an Ihren Computer an. Sie können auch die Demoversion von AOMEI Partition Assistant herunterladen, um es auszuprobieren.

Kostenlos Testen Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren und öffnen Sie AOMEI Partition Assistant. Klicken Sie in der Hauptoberfläche auf „Alle Tools“ und wählen Sie „Festplatte klonen“.

Festplatte kopieren

Schritt 2. Wählen Sie in diesem Fenster die Methode „Sektor-für-Sektor-Klon“, um die Festplatte mit defekten Sektoren zu klonen. Und klicken Sie auf „Weiter“.

Sektor-für-Sektor kopie

Hinweis:
Festplatte schnell klonen“, nur verwendeten Speicherplatz klonen und keine defekten Sektoren kopieren, ermöglicht es Ihnen, größere Festplatten auf kleinere Festplatten zu klonen, solange Ihre neuere Festplatte über genügend Speicherplatz verfügt, um alle Daten auf der alten Festplatte aufzunehmen.

Schritt 3. Wählen Sie die Festplatte mit defekten Sektoren als Quellfestplatte aus, klicken Sie auf „Weiter“.

Quellfestplatte

Schritt 4. Wählen Sie dann die neue Festplatte als Zielfestplatte aus, und die Software weist Sie darauf hin, dass die Zielfestplatte gelöscht wird. Klicken Sie auf „Ja“ und „Weiter“.

Achtung

Schritt 5. Lesen Sie das Betriebssystem nach dem Klonen über Bootprobleme. Wenn ein Bootproblem auftritt, können Sie versuchen, die Sockets der Zielfestplatte und der Quellfestplatte auszutauschen.

Betriebsystem bearbeiten

Schritt 6. Klicken Sie in der Hauptoberfläche auf „Ausführen“ und „Weiter“, um das Klonen der Festplatte mit defekten Sektoren auszuführen.

Ausführen

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die alte Festplatte durch die neue Festplatte ersetzen. Wenn Sie beide Laufwerke auf Ihrem Computer behalten, müssen Sie wahrscheinlich das BIOS aufrufen, um die Startreihenfolge zurückzusetzen.

◇ Legen Sie die neue Festplatte als erstes Startlaufwerk fest

Schritt 1. Starten Sie den Computer neu. Wenn Sie den ersten Bildschirm sehen, drücken Sie die Funktionstaste (F2, F3, F4, F5, ESC), um „BIOS-Setup“ aufzurufen.

Schritt 2. Wählen Sie „Configure boot options“ und ändern Sie die geklonte Festplatte an den Anfang der aufgelisteten Laufwerke.

Boot-Optionen konfigurieren

Schritt 3. Drücken Sie zum Speichern und Verlassen auf „F10“.

Hinweis:
Wenn die geklonte Festplatte oder SSD bootet nicht kann, können Sie überprüfen, ob der Startmodus (BIOS und UEFI) und der Verbindungsstart korrekt sind.

Fazit

Ich glaube, Sie wissen, wie man mit AOMEI Partition Assistant Festplatten mit defekten Sektoren klont. Es ist mehr als ein Festplattenkloner und kann Ihnen auch dabei helfen, defekte Sektoren nach dem Klonen von der Festplatte zu entfernen. Und wenn eines Tages ein Startproblem auftritt, können Sie damit einen bootfähigen USB-Stick erstellen, um es zu reparieren.

Darüber hinaus gibt es die AOMEI Partition Assistant Server Edition, die auf Windows Server-Systeme spezialisiert ist. Wenn auf Ihrem Computer das Server-Betriebssystem ausgeführt wird, versuchen Sie stattdessen diese.