von Nelly / Zuletzt aktualisiert 12.11.2021

Über MBR2GPT

MBR2GPT ist ein MBR zu GPT Konvertierungstool für Windows 10 Version 1703 oder höher. Es kann einen Datenträger von MBR zu GPT konvertieren, ohne Daten auf dem Datenträger zu ändern oder zu löschen. Sie können es mit der Eingabeaufforderung in Windows PE (Windows Preinstallation Environment) oder im vollständigen Windows 10 Betriebssystem ausführen.

Mbr zu GPT

MBR2GPT funktioniert mit der folgenden Syntax:

MBR2GPT /validate|convert[/disk:] [/logs:] [/map:=] [/allowFullOS]

  • /validate - Es führt nur den Schritt der Datenträgervalidierung durch und meldet, ob der Datenträger für die Konvertierung geeignet ist.
  • /convert - Wenn alle Validierungstests erfolgreich sind, führt es die Datenträgervalidierung durch und fährt mit der Konvertierung fort.
  • /disk: - Es weist MBR2GPT.exe an, die Datenträgernummer des in GPT zu konvertierenden Datenträgers anzugeben. Wenn nicht angegeben, wird die Systemfestplatte verwendet.
  • /logs: - Es gibt das Verzeichnis an, in das MBR2GPT.exe-Protokolle geschrieben werden sollen. Wenn es angegeben ist, muss das Verzeichnis bereits vorhanden sein; wenn nicht, wird %windir% verwendet.
  • /map:= - Es gibt eine zusätzliche Partitionstyp-Zuordnung zwischen MBR und GPT an.
  • /allowFullOS - Wenn MBR2GPT.exe nicht von Windows PE ausgeführt wird, wird es standardmäßig blockiert. Diese Syntax kann den Block überschreiben und die Datenträgerkonvertierung aktivieren, während sie in der vollständigen Windows-Umgebung ausgeführt wird.

MBR zu GPT konvertieren mit dem MBR2GPT.EXE

Nachdem Sie mit MBR2GPT.exe und seiner Syntax erfahren haben, sollten Sie hier lernen, wie Sie mit MBR2GPT.exe MBR zu GPT konvertieren. Bevor Sie das tun, sollten Sie Folgendes wissen:

1. Es gibt einige Unterschiede zwischen MBR und GPT. Der MBR-Datenträger arbeitet mit dem Legacy-BIOS-Modus, während der GPT-Datenträger mit UEFI arbeitet. Nachdem die Festplatte in den GPT-Partitionsstil konvertiert wurde, muss die Firmware neu konfiguriert werden, um im UEFI-Modus zu booten. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät UEFI unterstützt, bevor Sie die Festplatte in GPT umwandeln.

2. Sie müssen sicherstellen, dass das aktuelle Partitionslayout vor der Konvertierung angezeigt wird - eine für das System reservierte Partition, eine Windows-Partition und eine Wiederherstellungspartition.

3. Damit Windows nach der Konvertierung von MBR in GPT bootfähig bleibt, muss eine EFI-Systempartition (ESP) vorhanden sein. Wird die vorhandene MBR-Systempartition nicht für den ESP wiederverwendet, wird sie nach der Konvertierung vom Bootvorgang nicht mehr verwendet.

Anschließend können Sie die Syntax in die Eingabeaufforderung eingeben, um MBR zu GPT-Datenträger mit dem MBR2GPT.exe zu konvertieren.

Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus. Geben Sie C:\Windows\system32>mbr2gpt /convert /disk:0 /allowfullos ein.

Sie können das Ergebnis wie im folgenden Screenshot sehen:

MBR2GPT konvertieren

Hinweise:✎...
Das MBR2GPT.exe kann Betriebsfestplatten konvertieren, auf denen frühere Versionen von Windows 10 installiert sind, z. B. Version 1570, 1511 und 1607.
Sie müssen das Tool jedoch ausführen, während Sie in Windows 10 Version 1703 oder höher gebootet haben, und eine Offline-Konvertierung durchführen.
Allerdings kann nicht jeder erfolgreich damit umgehen. Während des Fortschritts können viele Fehler auftreten.

MBR2GPT-Fehler und die Lösungen

MBR2GPT ist mit Rückgabecodes wie das folgende Bild fehlgeschlagen:

MBR2GPT Rückgabecodes

Während der Konvertierung von MBR in GPT können MBR2GPT.exe nicht funktionieren und die Fehler melden. Und wir sammeln hier einige häufige Fehler und Lösungen für diese Fehler.

● Es ist kein Platz für die EFI-Partition

Vielleicht gibt es genügend nicht zugeordneter Speicherplatz, aber wird immer noch dieser Fehler angezeigt. Wenn Sie zusätzlich zu „Cannot find room for the EFI system partition“ die Meldung „Too many MBR partitions found, no room to create EFI system partition“ erhalten, dann besteht das Problem darin, dass die Vorbereitung im MBR-Modus erfolgt ist und MBR die Anzahl der Partitionen auf 4 begrenzt. Für dieses Problem müssen Sie mit Diskpart überprüfen, wie viele Partitionen Sie haben.

● Bitte Schreibschutz entfernen

Wenn Sie einen Schreibschutz für Ihre Festplatte erstellt haben, können Sie ihn nicht bearbeiten. Deshalb müssen Sie also den Schreibschutz von der MBR-Festplatte entfernen.

● Validate Layout: Falsche Anzahl der Bootpartitionen, 1 erwartet, aber 0 gefunden

MBR2GPT unterstützt nur die Konvertierung von MBR-Systemfestplatten in GPT. Die Datenfestplatten werden nicht unterstützt. Eine Datenfestplatte kann mit DISM und der Datenträgerverwaltung gesichert, konvertiert und wiederhergestellt werden.

● MBR2GPT kann die Betriebssystempartition nicht finden

Wie bereits erwähnt, wird die MBR2GPT.exe nur verwendet, um die MBR-Systemfestplatte in GPT zu konvertieren. Ist nur eine Datenfestplatte ohne installiertes Betriebssystem vorhanden, kann diese mit dem Fehler nicht erfolgreich konvertiert werden: MBR2GPT kann das Betriebssystem nicht finden.

Um Daten von MBR-Festplatte in GPT zu konvertieren, empfehlen wir Ihnen, die Festplatte an einen anderen Ort zu kopieren, alle Partitionen auf dem MBR-Festplatte zu löschen und dann die MBR-Datenträger mit Diskpart oder der Windows-Datenträgerverwaltung in GPT zu konvertieren.

Hinweis: Neben diesen üblichen MBR2GPT-Fehlern gibt es viele andere wie Validate Layout: MBR-Partitionstyp 222 kann nicht zugeordnet werden. Bitte geben Sie eine benutzerdefinierte Zuordnung über die Befehlszeile an, MBR2GPT kann den Layout-Konvertierungsfehler 0x00000000 nicht ausführen usw.

Die MBR2GPT-Konvertierung ist aus vielen Gründen fehlgeschlagen. Gibt es eine Möglichkeit, MBR2GPT-Fehler zu vermeiden, damit Sie einfacher von MBR in GPT konvertieren können?

MBR2GPT-Alternative: einfach und sicher MBR zu GPT konvertieren 

MBR2GPT-Fehler werden Sie enttäuschen. Glücklicherweise stellen wir Ihnen hier eine großartige Alternative zu MBR2GPT.exe vor - AOMEI Partition Assistant Professional, ein großartiger Partition-Manager, mit dem Sie die MBR-Systemfestplatte in GPT konvertieren können, ohne Daten zu verlieren. Sie können es auch verwenden, um Datenträger sicher zwischen MBR und GPT zu konvertieren.

Kostenlos Testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Hier sind die detaillierten Schritte zum Konvertieren von MBR-Systemfestplatte in GPT mit AOMEI Partition Assistant. Darüber hinaus funktioniert es gut auf allen Windows-PCs, einschließlich Windows 11/10/8/7/Vista/XP.

Hinweis: Sie müssen weiterhin sicherstellen, dass das Motherboard Ihres Computers den EFI/UEFI-Modus unterstützt. Wenn nicht, kann die Datenträger nach der Konvertierung nicht booten. Und Microsoft behauptet, dass Windows 11 nur UEFI unterstützen.

Schritt 1. Installieren Sie AOMEI Partition Assistant Pro, starten Sie es. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die MBR-Festplatte, auf der das Windows-Betriebssystem installiert ist. Wählen Sie In GPT-Datenträger konvertieren aus.

In GPT-Datenträger konvertieren

Schritt 2. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie MBR wirklich in GPT konvertieren möchten. Klicken Sie bitte auf OK. Dann erscheint ein Hinweis, der Sie daran erinnert, sicherzustellen, dass Ihr Motherboard den EFI/UEFI-Modus unterstützt. Klicken Sie auf Ja.

Hinweis

Schritt 3. Hier sehen Sie, dass der MBR-Datenträger bereits in einen GPT-Datenträger umgewandelt wurde. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Ausführen, um den Vorgang abzuschließen.

Ausführen

Anmerkungen:

  • Der Fortschritt kann im PreOS-Modus ausgeführt werden.
  • Nach der Konvertierung von MBR in GPT sollten Sie die Startreihenfolge in UEFI ändern, damit der Computer erfolgreich gestartet werden kann.
  • Jetzt haben Sie MBR-Datenträger in GPT erfolgreich konvertiert. Wenn Sie einen Datenträger von GPT in MBR umwandeln wollen, holen Sie die ähnlichen Schritte einfach wieder.

Abschluss

Das MBR2GPT.exe ist ein gutes Tool für Windows 10 Version 1703, und das Update von Windows Creator. Es kann gut funktionieren, aber immer noch vorhandene MBR2GPT-Fehler.

Während AOMEI Partition Assistant ein großartiges Werkzeug für alle Windows-PC-Benutzer sein sollte. Sie können nicht nur die MBR-Systemfestplatte in GPT konvertieren, sondern auch MBR-Datenfestplatte in GPT konvertieren, ohne Daten zu verlieren. Außerdem ist es auch ein Festplattenmanager, mit dem Sie die Festplatte neu partitionieren, Partitionen sicher zwischen FAT32 und NTFS konvertieren usw.

Wenn Sie MBR in GPT auf Windows Server konvertieren müssen, unterstützt der AOMEI Partition Assistant Server Windows Server 2003. 2008 (R), 2012 (R), 2016, 2022.