By Rebecca / Last Updated 01.11.2019

Samsung Data Migration Fehler beim Klonen 00001 [ffffffff]

Ich versuche, meine 500GB Festplatte über die Samsung Data Migration-Software auf Samsung 250 850 EVO SSD zu klonen, aber es nur die Fehlermeldung angezeigt: Fehler beim Klonen 00001[ffffffff]. Mein Computer ist Dell Inspiron und läuft Windows 10. Kann mir jemand sagen, wie ich erfolgreich meine 500GB HDD auf 250GB Samsung SSD klonen kann? Vielen Dank!

Wie behebt man „Samsung Data Migration Fehler beim Klonen“?

Es ist schwierig herauszufinden, welcher genaue Faktor für Samsung Data Migration Fehler beim Klonen 00001 [ffffffff] verantwortlich ist. Sie können jedoch die folgenden einfachen und allgemeinen Lösungen ausprobieren:

1. Löschen Sie alle nicht benötigten Daten und deinstallieren Sie nicht benötigte Anwendungen auf der originalen Festplatte. Wenn die Quellfestplatte eine HDD ist, defragmentieren Sie sie.

2. Führen Sie chkdsk auf der Quellfestplatte und der Ziel-Samsung-SSD aus, um zu überprüfen, ob ein fehlerhafter Sektor vorhanden ist.

3. Wenn Ihre Quellfestplatte mit BitLocker verschlüsselt ist, entschlüsseln Sie BitLocker vor dem Klonen: Gehen Sie zu Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> BitLocker-Laufwerkverschlüsselung, finden Sie das zu entschlüsselnde Laufwerk und klicken Sie auf BitLocker deaktivieren. Nach dem Klonen können Sie es verschlüsseln.

4. Deaktivieren Sie die Antivirus Software, um zu sehen, ob Sie das Klonen erfolgreich ausführen können. Nach dem Klonen können Sie das Programm aktivieren.

5. Starten Sie Ihren Computer neu und verkleinern oder erweitern Sie die Systemfestplatte.

Alternative zu Samsung Data Migration software

Oder versuchen Sie, ein anderes Datenmigrationstool zu verwenden, um die Festplatte auf Samsung SSD zu klonen. AOMEI Partition Assistant Standard wird aufgrund der folgenden Highlights sehr empfohlen:

● Es kann BitLocker verschlüsselte Festplatten mit der Methode „Sektor-für-Sektor-Klon“ ohne Entschlüsselung klonen.
● Es ermöglicht Ihnen, während des Klonvorgangs SSD-Partitionen auszurichten, um die Leistung der SSD zu verbessern.
● Es ist in der Lage, die Festplatte auf Samsung SSD und andere SSDs von verschiedenen Marken zu klonen.

Hinweis: Wenn Sie eine Systemfestplatte auf SSD kopieren möchten, müssen Sie darauf achten, dass die Standard Version nur unterstützt, MBR auf MBR zu klonen. Sie können daher ein Upgrade auf AOMEI Partition Assistant Professional durchführen, wenn Sie die MBR-Systemfestplatte auf GPT-SSD klonen oder GPT-Systemfestplatte auf MBR/GPT-SSD klonen möchten.

Detaillierte Anleitung zum Klonen einer Festplatte auf Samsung SSD

Jetzt downloaden AOMEI Partition Assistant kostenlos. Schließen Sie die Samsung SSD an einen Windows-Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt wird. Dann sehen Sie, wie Sie damit eine Festplatte klonen können.

Schritt 1. Installieren Sie AOEMI Partition Assistant und führen Sie es aus. In der Hauptoberfläche wählen Sie die zu klonende Festplatte (Standardmäßig ist Disk 1 als Quellfestplatte ausgewählt), und klicken Sie auf Festplatte kopieren links unter Festplattenoperationen.

Festplatte kopieren

Schritt 2. Wählen Sie eine geeignete zwischen zwei Kopiermethoden nach Ihrer eigenen Anforderung aus. Hier wird Festplatte schnell kopieren ausgewählt.

Kopiermethode

Schritt 3. Wählen Sie Ihre Zielfestplatte aus (hier ist Disk 2), kreuzen Sie das Kontrollkästchen Die Leistung von SSD optimieren... an, um SSD-Partitionen auszurichten, und dann klicken Sie auf Weiter.

Zielfestplatte

Hinweis: Wenn die Zielfestplatte eine HDD ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Die Leistung von SSD optimieren“ nicht.

Schritt 4. Hier können Sie die Partitionsgröße auf der Zielfestplatte bearbeiten. Wenn Sie die Festplatte auf kleinere Festplatte klonen, funktioniert die Option Kopieren ohne Ändern der Größe nicht.

Festplatte bearbeiten

Es wird ein Hinweis zum Booten des Betriebssystems von der Zielfestplatte angezeigt. Denken Sie daran und klicken Sie auf Fertig.

Hinweis

Schritt 5. In diesem Fenster können Sie das Betriebsergebnis vorher beschauen. Sie können auf Ausführen und Weiter klicken, wenn Sie alles bestätigen.

Ausführen

    Tipps:

  • Bei der Methode „Festplatte schnell kopieren“ muss die Kapazität der Zielfestplatte nicht kleiner als der belegte Speicherplatz auf der Quellfestplatte sein. Bei der Methode „Sektor-für-Sektor-Kopie“ muss die Größe der Zielfestplatte größer als oder gleich wie die Quellfestplatte sein.

  • Während dieses Vorgangs werden alle Daten auf der Zielfestplatte gelöscht, sodass Sie die nötigen Dateien im Voraus sichern müssen.

  • Mit AOME Partition Assistant können Sie auch das OS-Laufwerk kopieren, C-Laufwerke erweitern, Partition aufteilen, 64GB USB auf FAT32 formatieren usw.

Zum Schluss

Wenn Samsung Data Migration Fehler beim Klonen 00001 [ffffffff] auftritt, können Sie die oben genannten Methoden ausprobieren, um diesen Fehler zu beheben. Sie können sich auch an eine Alternative zu Samsung Data Migration wenden, um das Klonen abzuschließen.