von Rebecca / Zuletzt aktualisiert 27.09.2021

Was ist die (SD-Karte) Seriennummer?

Eine Seriennummer ist ein Identifizierungscode, der der Hardware während der Erstellung des Dateisystems zur eindeutigen Identifizierung und Lizenzierung zugewiesen wird. Neben der SD-Karte haben auch andere elektronische Datenspeichergeräte wie USB-Flash-Laufwerk, Speicherkarten und Festplattenlaufwerk eine solche Nummer.

Die Seriennummer muss nicht unbedingt numerisch sein. Stattdessen wird es durch die Daten und die Zeit auf der Echtzeituhr des aktuellen Computers zum Zeitpunkt der Formatierung der Festplatte bestimmt. Sie können also Buchstaben und andere typografische Symbole enthalten oder vollständig aus einer Zeichenfolge bestehen.

Die Funktion der SD-Karte Seriennummer ähnelt dem Fingerabdruck von Personen: Identifizieren Sie einen bestimmten Gegenstand. Um die Seriennummer auf Ihrem Speichergerät zu überprüfen oder zu lesen, können Sie den Befehl dir [driveletter:] im Eingabeaufforderungsfenster ausführen.

Seriennummer überprüfen

Warum muss ich die SD-Karte Seriennummer ändern?

Warum müssen wir die SD-Karte oder andere Seriennummer der Festplatte ändern? Wir können einige Hinweise aus den Funktionen der Seriennummer finden. Die Seriennummer der Festplatte wird von der Softwareanwendung verwendet, um das Laufwerk zu identifizieren und mehrere Aktivierungen derselben Software auf einem anderen Computer zu verhindern. Wenn Sie also vorhaben, Ihre alte SD-Karte durch eine neue zu ersetzen, wird mit der Softwarezuordnung eine andere Seriennummer erstellt. Auf diese Weise können Sie die SD-Karte Seriennummer ändern, dass sie mit der Ihrer alten übereinstimmt. Auf diese Weise kann das Problem der Softwarezuordnung effektiv vermieden werden.

Wie zu tun: In Windows 11/10/8/7 die SD-Karte Seriennummer ändern?

Wie oben erwähnt, wird die Seriennummer der Festplatte beim Formatieren der Partition automatisch generiert und zugewiesen, sodass Sie sie erneut formatieren können, um die SD-Karte Seriennummer zu ändern. Nachdem Sie die SD-Karte formatiert haben, können Sie den Befehl erneut eingeben, um zu überprüfen, ob die Seriennummer geändert wurde oder nicht.

Hinweis: Durch das Formatieren der Festplatte werden alle Daten gelöscht. Sie brauchen daher im Voraus wichtige Datei zu sichern.

Seriennummer änderen

Die SD-Karte Seriennummer ohne Formatierung ändern

Wenn Sie die Seriennummer nicht durch Formatierung bearbeiten oder ändern möchten, können Sie sich an ein Drittanbieter-Tool wie AOMEI Partition Assistant Professional wenden. Die Seriennummer der SD-Karte kann direkt geändert werden, ohne sie erneut zu formatieren. So wird die Datensicherheit verbessert. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Seriennummer einer SD-Karte Schritt für Schritt bearbeiten.

Kostenlos Testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Professional. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karten Partition, klicken Sie auf „Erweitert“ und dann auf „Seriennummer ändern“.

Seriennummer änderen

Schritt 2. Im Pop-up-Fenster können Sie eine neue Seriennummer wie 123456 bearbeiten.

Neue Seriennummer

Schritt 3. Klicken Sie zurück zur Hauptoberfläche auf „Ausführen“, um den ausstehenden Vorgang festzuschreiben.

Ausführen

Dieselben Schritte können auch angewendet werden, um die Seriennummer der Samsung Micro SD-Karte und andere Marken von SD-Karten und Festplatten zu ändern. Um die Seriennummer der SD-Karte oder eines anderen Speichergeräts in Windows Server 2019/2016/2012/2008/2003 zu ändern, können Sie AOMEI Partition Assistant Server ausprobieren.

Fazit

Wie Sie oben sehen, ist AOMEI Partition Assistant Professional ein hervorragender Seriennummerneditor, mit dem Sie die Seriennummer von SD-Karten sicher ändern können, ohne gespeicherte Daten zu beschädigen. Darüber hinaus ist es mit Windows 11/10/8/7 und Windows XP/Vista (sowohl 32-Bit als auch 64-Bit) kompatibel.

Darüber hinaus bietet es viele weitere fantastische Funktionen, mit denen Sie die Festplattenpartition auf einem Windows-PC bequem verwalten können, z. B. das Kopieren einer SD-Karte auf eine SD-Karte, das Formatieren einer großen SD-Karte auf FAT32, das vollständige Löschen der SD-Karte usw.