von Nina / Zuletzt aktualisiert 30.09.2022

Unterstützt Windows 10 eine 4TB Festplatte?

Mit der Entwicklung der Technologie wird der Festplattenspeicher immer größer. 4TB Festplatten, wie die Seagate 4TB HDD, werden häufig in Windows verwendet. Unterstützt Windows 10 die Installation und volle Nutzung einer 4TB Festplatte? Die Antwort hängt von der Situation ab.

Mit anderen Worten, eine 4TB Festplatte kann unter bestimmten Bedingungen in Windows verwendet werden. Laut Microsoft muss das Gerät mit der GUID-Partitionstabelle (GPT) initialisiert werden, damit ein Betriebssystem Speichergeräte mit einer Kapazität von mehr als 2TB vollständig unterstützen kann.

4tb Festplatte

Für ein bootfähiges System Volume muss die Systemfirmware UEFI verwenden. Das heißt, UEFI  ist erforderlich, um eine Festplatte zu booten, die größer als 2TB ist, und GPT ist für Partitionen notwendig, die größer als 2TB sind. Um ein nicht bootfähiges Laufwerk größer als 2TB zu haben, brauchen Sie kein UEFI, sondern nur GPT.

Nachdem Sie die Beziehung zwischen Windows 10 und der 4TB Festplatte kennengelernt haben, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie die 4TB Festplatte in Windows 10 vollständig nutzen können. Im folgenden Teil werden einige häufig vorkommende Situationen besprochen, die auftreten können, wenn Sie eine 4TB Festplatte unter Windows 10 installieren.

Windows 10 und 4TB Festplatte

Bei der Installation einer 4TB Festplatte unter Windows 10 kann es vorkommen, dass die Festplatte nicht erkannt wird oder 4TB nur als 2TB angezeigt wird. Bei der Installation von Windows 10 auf einer 4TB Festplatte kann auch diese Festplatte nicht korrekt partitioniert wurde. Was sollten Sie tun, um diese Probleme zu lösen?

Situation 1.  Windows erkennt die 4TB Festplatte nicht

Dies ist eine Frage, die Sie in erster Linie lösen müssen. Wenn Windows 10 eine 4TB Festplatte nicht erkennen kann, könnte das an den folgenden Gründen liegen.

1. Ihr BIOS ist nicht auf dem neuesten Stand. Sie müssen es auf die neueste Version aktualisieren.

2. Ihre 4TB Festplatte lässt sich nicht richtig anschließen. Trennen Sie die Verbindung und versuchen Sie es erneut.

3. Ihr externes HDD-Gehäuse oder das USB-zu-SATA-Kabel für die 4TB Festplatte wird nicht erkannt. Möglicherweise können Sie die 4TB Festplatte über ein anderes Medium anschließen.

Wenn die große Festplatte auf GPT initialisiert wurde und es kann vom BIOS und der Datenträgerverwaltung, aber nicht von Windows erkannt werden, können Sie den Partitionen einen Laufwerksbuchstaben zuweisen oder Windows 10 auf die neueste Version aktualisieren und es erneut versuchen.

Situation 2. Windows 10 4TB Festplatte zeigt nur 2TB an

Eines der häufigsten Probleme ist, dass Windows 10 eine 4TB oder 3TB Festplatte erkennt, im Gerätemanager aber nur 2TB anzeigt. Der ungenutzte Speicherplatz über 2TB hinaus wird als nicht zugewiesener Speicherplatz angezeigt, der weder für ein neues einfaches Volume verwendet noch anderen Partitionen zugewiesen werden kann.

Wie bereits erwähnt, um eine geräumige Festplatte, die größer als 2TB ist, in Windows 10 als nicht bootfähiges Laufwerk zu verwenden, ist eine GPT-Partitionstabelle erforderlich,. Um MBR  in Windows 10 zu GPT zu konvertieren, haben Sie zwei Möglichkeiten. Eine ist das in Windows integrierte Tool und die andere ist die Konvertierungssoftware eines Drittanbieters. 

Die Option In GPT-Datenträger konvertieren in der Datenträgerverwaltung oder der Befehl GPT konvertieren in Diskpart funktioniert nur, wenn der Datenträger leer ist. Daher müssen Sie die 4TB Festplatte vor der Konvertierung möglicherweise reinigen.

► MBR zu GPT in der Datenträgerverwaltung konvertieren

1. Rechtklicken Sie auf den PC und wählen Sie Verwalten und dann Datenträgerverwaltung.

2. Rechtklicken Sie auf die 4TB Festplatte und konvertieren zu GPT-Datenträger. Wenn die Option ausgegraut ist, müssen Sie zuerst alle Datenträger löschen.

konvertieren zu GPT-Datenträger

► 4TB Festplatte mit Diskpart zu GPT konvertieren

1. Drücken Sie zuerst „Windows+ R“, dann klicken Sie „Ausführen“. Geben Sie Diskpart ein und drücken Sie „Enter“. Schließlich als Administrator ausführen.

2. Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein: list disk > select disk n (wobei n die 4 TB Festplatte ist) > clean > convert gpt > exit.

befehle eingeben

Tipps: Nachdem Sie die Festplatte gereinigt haben, können Sie die Festplatte in der Datenträgerverwaltung direkt auf GPT initialisieren.

► 4TB Festplatte zu GPT konvertieren ohne Datenverlust in Windows 10

Sie haben jedoch eine andere Möglichkeit, MBR zu GPT in Windows 10 ohne Datenverlust zu konvertieren, also AOMEI Partition Assistant Professional, eine Partitionssoftware, die Ihnen helfen kann, das Partitionsschema der Datenfestplatte von MBR zu GPT ohne Formatierung oder Reinigung zu ändern, laden Sie das Tool kostenlos herunter und probieren Sie es aus.

Kostenlos Testen Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

1. Um eine 4TB Festplatte zu konvertieren, installieren Sie AOMEI Partition Assistant. Rechtklicken Sie auf das Massenspeichergerät und wählen Sie in GPT-Datenträger konvertieren.

in GPT-Datenträger konvertieren

2. Im Popup-Fenster klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

OK Klicken

3. Es wird das Ergebnis vorangezeigt, klicken Sie auf Weiter und dann wird die Konvertierung beginnen.

Operation ausführen

4. Nach der Konvertierung können Sie mit derselben Software eine neue Partition auf dieser Festplatte erstellen oder nicht zugewiesenen Speicherplatz zu einer vorhandenen Partition hinzufügen.

Situation 3. Windows 10 auf 4TB Festplatte installieren

Einige Benutzer haben erzählt , dass Windows 10 nicht auf einer 4TB Festplatte installiert werden kann und eine Fehlermeldung angezeigt wird: Windows kann auf diesem Datenträger nicht installiert werden. Die ausgewählte Festplatte hat eine MBR-Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Festplatten installiert werden. 

Es ist klar, wenn Ihre Festplatte größer als 2TB (2.2TB tatsächlich) ist, braucht es eine GPT-Partitionstabelle. Wie ändern Sie dann während der Installation von Windows 10 das MBR-Partitionsschema in GPT?

1. Legen Sie den Windows-Installationsdatenträger ein und folgen Sie der Hinweisung zur Seite Wo möchten Sie Windows installieren. Drücken Sie die Tastenkombination Shift + F10, um die Eingabeaufforderung aufzurufen.

windows installieren

2. Geben Sie die folgenden Befehle der Reihe nach ein: list disk > select disk n (wobei n die 4TB Festplatte ist) > clean > convert gpt > exit. Die gleichen Befehle haben Sie schon einmal gesehen.

3. Nach dem Beenden der Eingabeaufforderung sollten Sie in der Lage sein, die volle 4TB Festplatte in der Windows 10-Installation zu sehen und erfolgreich zu installieren.

★Tips:
1. Wenn die Festplatte kleiner als 2 TB ist und Sie die oben genannten Aufforderungen erhalten, wird empfohlen, EFI im BIOS zu deaktivieren, indem Sie den Computer neu starten > F10 drücken, um das BIOS aufzurufen > zu Storage > Boot Order navigieren > EFI Boot Sources deaktivieren.
2. Wenn Sie die 4TB Festplatte an anderen Stellen zu GPT konvertieren und sie während der Installation wieder in der MBR-Partitionstabelle gekehrt hat, könnte dies das Problem Ihres USB-Installationslaufwerks sein. Vielleicht können Sie Windows 10 von der offiziellen Website herunterladen und dort einen bootfähigen USB-Stick erstellen.
3. In jeder Situation, in der Sie eine MBR-formatierte Systemfestplatte in eine GPT-Festplatte umwandeln, denken Sie daran, im BIOS Legacy auf UEFI zu wechseln, um einen erfolgreichen Start zu gewährleisten.

Damit Windows 10 die 4TB Festplatte voll ausnutzen kann, müssen Sie dies auf die richtige Weise tun. Einige Benutzer konvertieren die Basisfestplatte zu einer dynamischen Festplatte, um die externe 4TB voll auszunutzen. Nichtsdestotrotz ist die Basisfestplatte für das Windows-Betriebssystem notwendig. Dynamische Festplatten brechen normalerweise jedes Festplattendienstprogramm, wie z. B. Festplatten-Imaging, Partitionsgrößenänderung, Offline-Festplattenbearbeitung, Offline-Kennwortrücksetzung usw.

Mit dem AOMEI Partition Assistant können Sie auch praktischere Probleme lösen. Zum Beispiel können Sie freien Speicherplatz  von einer Partition auf eine andere umwandeln.

FAQ

Frage: Kann Windows 10 eine 4TB Festplatte unterstützen?

Antwort: Dies hängt von der Art der Festplattenpartition ab. Damit Windows ein Speichergerät mit mehr als 2TB unterstützt, sollte das Gerät mit GPT statt MBR initialisiert werden.

Frage: Wie groß darf die Festplatte für Windows 10 maximal sein?

Antwort: Eigentlich ist es nicht die Windows-Version, sondern das Partitionierungsschema, das über die maximale Festplattenkapazität entscheidet. Die MBR-Festplatte kann nicht größer als 2 TB sein, während die GPT-Festplatte größer als 2 TB sein kann.

Frage: Warum wird bei einer 4TB Festplatte nicht die volle Kapazität angezeigt?

Antwort: Das liegt hauptsächlich daran, dass die 4TB Festplatte als MBR initialisiert ist, der maximal 2 TB unterstützt. Sie können also nur 2TB Speicherplatz nutzen, und der restliche Speicherplatz wird in der Datenträgerverwaltung als nicht zugewiesener Speicherplatz angezeigt und ist im Datei-Explorer nicht sichtbar.

Frage: Wie installiere ich Windows 10 auf einer 4TB Festplatte?

Antwort: Bitte beachten Sie 2 Faktoren. Erstens, um die 4TB Festplatte völlig auszunutzen, sollten Sie auf GPT initialisieren. Zweitens, um Windows 10 auf einer GPT-Festplatte zu installieren, vergewissern Sie sich, dass das Motherboard den UEFI- oder EFI-Boot-Modus unterstützt, der mit einer GPT-Festplatte kompatibel ist.

Frage: Wie partitioniere ich eine 4TB Festplatte unter Windows 10?

Antwort: Bei einer MBR-Festplatte mit 4TB können Sie nur 4 primäre Partitionen oder 3 primäre Partitionen + 1 erweiterte Partition (bei der Sie unbegrenzt viele logische Laufwerke erstellen können) erstellen. Auf einer GPT-Festplatte (4TB) können Sie bis zu 128 primäre Partitionen erstellen.

Frage: Wie formatiere ich eine 4TB Festplatte in Windows 10?

Antwort: Sie können eine externe 4TB Festplatte über die Windows Datenträgerverwaltung auf exFAT oder NTFS formatieren. Was FAT32 abbelangt, können Sie nicht mit der gleichen Methode 4TB Festplatte formatieren. Und das Programm eines Drittanbieters kann höchstens eine 2TB Festplatte auf FAT32 formatieren.

Frage: Wie kann Windows 10 eine 4TB Festplatte erkennen?

Antwort: Vergewissern Sie sich, dass das BIOS auf dem neuesten Stand ist und dass die Festplatte ordnungsgemäß angeschlossen ist oder nicht. Stellen Sie außerdem sicher, dass sie einen Laufwerksbuchstaben hat.