Windows Festplatte klonen: Windows 11/10/8/7 Festplatte einfach klonen

Hier kommt eine Windows Festplatte Konen Software, mit der Sie ganz einfach Windows 11, 10, 8, 7 Festplatten auf SSD oder HDD klonen und davon erfolgreich booten können.

Hannah

Von Hannah / Veröffentlicht am 22.05.2024

Teilen: instagram reddit

Warum brauchen Sie die Windows Festplatte Klonen Software?

Die Gründe, warum Benutzer die Windows-Festplatte klonen wollen, sind von Mensch zu Mensch verschieden, aber sie lassen sich hauptsächlich in die folgenden Kategorien einteilen:

①Datenbackup erstellen

Das Klonen der Windows-Festplatte ermöglicht es Ihnen, eine vollständige Sicherung aller Daten, einschließlich des Betriebssystems und der installierten Programme, zu erstellen, die auf Ihrer Windows-Festplatte gespeichert sind, sodass Sie bei einem Ausfall der Originalfestplatte diese gegen die geklonte Festplatte austauschen können, anstatt alles von Grund auf neu zu installieren.

② Alte Windows-Festplatte ersetzen

Die aktuelle Windows-Festplatte kann nach jahrelanger Nutzung defekt werden und Ihren Computer verlangsamen. Wenn Sie sie durch eine neue Festplatte ersetzen, können Sie das Risiko von Datenverlusten aufgrund von Festplattenfehlern minimieren und dafür sorgen, dass Ihr Computer gut läuft.

③Eine kleine Windows-Festplatte erweitern

Wenn der Speicherplatz auf Ihrer Windows-Festplatte knapp wird und Sie von der Warnung „Wenig Speicherplatz“ geplagt werden, kann das Klonen der Windows-Festplatte auf eine andere, größere Festplatte helfen, dieses Problem zu lösen.

④ Eine bessere Leistung genießen

Wenn Ihr Windows-Betriebssystem auf einer herkömmlichen mechanischen Festplatte (HDD) läuft, kann das Klonen der Windows-Festplatte auf eine SSD die Gesamtleistung Ihres Computers verbessern, da SSD eine höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeit bietet.

Windows Festplatte klonen

Beste Windows Festplatte klonen Software herunterladen

Um eine Windows-Festplatte erfolgreich und sicher auf eine SSD oder HDD zu klonen, ist es am bequemsten, ein Windows-Festplatten-Klon-Tool zu verwenden. Aber welches ist die beste Windows Festplatte Klonen Software? Um Ihre Zeit und Mühe zu sparen, empfehlen wir Ihnen, AOMEI Partition Assistant Professional auszuprobieren.

Kostenlos Testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Diese Software verfügt über die Funktion „Festplatte klonen“, die alle Daten von einer Festplatte auf eine andere überträgt, indem sie die Festplatte klont. Und die geklonte Festplatte ist anschließend bootfähig.

Schritte zum kostenlosen Klonen von Windows-Festplatten auf SSD/HDD

Jetzt werden wir Ihnen zeigen, wie Sie unter Windows 11/10/8/7 mit AOMEI Partition Assistant eine Windows Festplatte auf SSD klonen können.

★Bevor Sie dies tun, beachten Sie bitte die folgenden

Tipps:

  • Schließen Sie die Ziel-SSD an Ihren Computer an. Wenn Sie einen Laptop verwenden, benötigen Sie möglicherweise ein SATA-auf-USB-Kabel, um die SSD mit Ihrem Computer zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass sie erfolgreich erkannt wird.
  • Sichern Sie wichtige Daten auf der Festplatte, da der Klonprozess die Zielfestplatte löschen wird.

Schritt 1. Installieren und öffnen Sie AOMEI Partition Assistant. Klicken Sie auf Klonen und wählen Sie Festplatte klonen in der linken Leiste.

Festplatte klonen

Schritt 2. Wählen Sie im folgenden Fenster eine Quellfestplatte und ein Ziellaufwerk aus und klicken Sie auf Weiter

Quellfestplatte wählen

Ziellaufwerk wählen

Schritt 3. Hier können Sie auf Einstellungen klicken und die Partitionsgröße auf dem Ziellaufwerk ändern.

Klonen ohne Ändern der Größe

Schritt 4. Wenn Sie bestätigen, dass es beim Klonvorgang keine Probleme gibt, klicken Sie auf Bestätigen

Bestätigen

Schritt 5. Kehren Sie zur Hauptschnittstelle zurück und klicken Sie auf Ausführen, um das Klonen der Windows-Festplatte auf einen anderen Datenträger tatsächlich zu starten.

Ausführen

Nachdem Sie Windows auf eine SSD oder HDD geklont haben, müssen Sie die Bootreihenfolge im BIOS-Setup ändern, um den Computer von der Zielfestplatte zu booten.

1. Starten Sie den Computer und drücken Sie ESC, F1, F2, F8 oder F10 während des ersten Startbildschirms. Je nach BIOS-Hersteller wird möglicherweise ein Menü angezeigt.

2. Wählen Sie, um das BIOS-Setup aufzurufen. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die Registerkarte BOOT auszuwählen. Die Systemgeräte werden in der Reihenfolge ihrer Priorität angezeigt.

3. Um der Zielfestplatte in der Boot-Sequenz Vorrang vor anderen Festplatten zu geben, setzen Sie sie an die erste Position in der Liste.

4. Speichern Sie und beenden Sie das BIOS-Setup-Dienstprogramm.

5. Der Computer wird mit den geänderten Einstellungen neu gestartet.

Weitere Diskussion über das Windows-Festplatte Klonen

Der obige Inhalt beschreibt, wie man die gesamte Windows-Festplatte (Systempartition und andere Datenpartitionen) auf eine andere Festplatte klonen kann. Einige Benutzer fragen jedoch, ob sie nur das Windows-Betriebssystem klonen können.  Natürlich können Sie den Assistent „OS migrieren“ verwenden, um nur die Betriebssystempartition auf eine andere Festplatte zu migrieren. 

OS auf SSD/HDD migrieren

Letzte Worte

Wie Sie sehen können, ist AOMEI Partition Assistant leistungsstarkes Windows Festplatte klonen Tool. Mit ihm können Sie die gesamte Systemfestplatte oder nur die Systempartition von einer Festplatte auf eine andere Festplatte in Windows 11/10/8/7 klonen.

Darüber hinaus verfügt AOMEI Partition Assistant über viele weitere erstaunliche Funktionen, darunter versehentlich gelöschte Bootpartitionen wiederherstellen, Bootlaufwerke ohne Datenverlust von MBR nach GPT oder GPT nach MBR konvertieren, Festplatten schnell partitionieren und vieles mehr.

Wenn Ihr Computer mit Windows Server 2022, 2019, 2016, 2012, 2008 usw. läuft, können Sie AOMEI Partition Assistant Server ausprobieren, um die Windows Server-Festplatte auf eine andere HDD/SSD zu klonen.

Hannah
Hannah · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Sie hilft Menschen gerne bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit Systemsicherung, Wiederherstelleung, Festplatten- und Partitionsverwaltung.