By Rebecca / Last Updated 01.11.2019

Überblick über Xbox One Festplatte

Für Game-Fans ist Xbox One kein seltsames Konzept für Sie. Was ist die Xbox One? Die Xbox One ist eine Heim-Videospielkonsole, die im Mai 2013 von Microsoft entwickelt wurde. Im Allgemeinen ist Xbox One entweder mit einer 500GB oder 1TB internen Festplatte eingebaut. Sie können Spiele, Anwendungen und andere Systemfunktionen auf diesem Speicherplatz installieren. Somit können Sie Xbox 360-Spiele auf Xbox One spielen.

Nach langer Zeit werden Sie finden, dass die Kapazität nicht genug für den täglichen Gebrauch ist. In den meisten Fällen könnten Sie eine externe Festplatte für Ihre Xbox One hinzufügen, um mehr freien Speicherplatz zu erhalten, Spiele zu installieren und Programme schneller zu laden. Sie sollten wissen, dass die externe Festplatte größer als 256GB ist und USB3.0 unterstützt.

Warum müssen Sie Xbox One Festplatte formatieren?

Bevor Sie eine externe Festplatte in Ihrer Xbox One verwenden, sollten Sie das richtige Dateisystem für Xbox One kennen. FAT32 ist das Dateisystem für die meisten Gamecontroller, nicht NTFS. Die externe Festplatte ist jedoch normalerweise mit NTFS formatiert. Wenn Sie externe Festplatte für Xbox One hinzufügen möchten, müssen Sie die Xbox One externe Festplatte von NTFS auf FAT32 formatieren.

Wie kann man Xbox One Festplatte formatieren? Es gibt zwei Wege zu gelingen:

Wie formatiert man Xbox One Festplatte?

Wenn die externe Festplatte größer als 32GB ist, ist es unmöglich zu diesem Zeitpunkt, externe Festplatte in der Datenträgerverwaltung auf FAT32 zu formatieren. Es ist die Schwäche der Datenträgerverwaltung. Wie macht man die Formatierung? Verwenden Sie das beste kostenlose Xbox One-Festplatte Formatieren Tool - AOMEI Partition Assistant Standard, um Festplatte für Xbox One zu formatieren. Es ist der beste Weg, das Problem zu lösen. Die Verwendung in Windows 7, 8, 10 ist flexibler und zuverlässiger.

NTFS in FAT32 direkt formatieren

Downloaden Sie kostenlos AOMEI Partition Assistant Standard, installieren und öffnen Sie das Programm.

1. Rechtsklicken Sie auf der externen Festplatte, und wählen Sie Partition formatieren im Dropdown-Menü.

Partition formatieren

2. Wählen Sie FAT32 als Dateisystem der externen Festplatte aus und klicken Sie auf OK.

Dateisystem

3. Klicken Sie auf Ausführen, um NTFS auf FAT32 zu formatieren.

Ausführen

NTFS in FAT32 konvertieren ohne Datenverlust

Wenn es etwas auf Ihrer externen Festplatte gibt und Sie es behalten möchten, ist die Konvertierung von NTFS in FAT32 die ideale Methode, statt Xbox One Festplatte zu formatieren.

1. Führen Sie ein Upgrade auf AOEMI Partition Assistant auf Professional Edition aus und starten Sie es. Wählen Sie dann NTFS to Fat32 Converter links.

NTFS to FAT32 Converter

2. Kreuzen Sie NTFS zu FAT32 an und drücken Sie anschließend auf Weiter.

NTFS zu FAT32

3. Wählen Sie die externe Festplatte und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

externe Festplatte

4. Zeigen Sie eine Vorschau des Ergebnisses der Konvertierung an. Klicken Sie auf Weiter, um NTFS in FAT32 umzuwandeln.

Operation bestätigen

Tipps: Stellen Sie sicher, dass Sie die Option „Die Partition vor dem Konvertieren überprüfen und reparieren“ aktiviert haben.

Diese zwei Methoden gelten auch dafür, Xbox One interne Festplatte zu formatieren. Darüber hinaus können Sie mit AOMEI Partition Assistant Standard den USB-Stick/SD-Karte Schreibschutz aufheben, Festplatte für Xbox One partitionieren, Partition erweitern usw. Für erweiterte Benutzer bietet AOMEI Partition Assistant Professional auch die Möglichkeit, die gelöschte Partition für Xbox One Festplatte wiederherstellen, freien Speicherplatz von einer Partition auf eine andere Partition zu verteilen, dynamischen Datenträger in Basis zu konvertieren und mehr.