By AOMEI / Last Updated 16.07.2020

Warum wollen wir „Volume löschen“?

● Häufig löscht man Volume, um Speicherplätze für andere Zwecke zu sparen.

● Einige Benutzer wollen ihre persönlichen Dateien löschen, um Volume für andere Partitionen zu erweitern.

Über die Datenträgerverwaltung Volume löschen nicht möglich

Normalerweise verwendet man Datenträgerverwaltung, um Volume zu löschen. Dieser Vorgang scheint sehr einfach zu sein, aber manchmal werden Sie feststellen, dass die Option „Volume löschen" ausgegraut ist. Warum?

● Das zu löschende Volume verfügt über Systeminstallationsdateien.

● Das zu löschende Volume enthält eine Seitendatei.

● Das System lässt uns nicht löschen, wenn es ausgeführt wird.

Volume löschen

Je nach Situation bietet dieser Artikel unterschiedliche Lösungen. Wenn Ihr „Volume löschen“ verfügbar ist, lesen Sie bitte Methode 1. Wenn Ihr „Volume löschen“ ausgegraut ist, lesen Sie bitte Methode 2.

Methode 1. In Datenträgerverwaltung Volume löschen -Windows 10/8/7

Wie kann man Volume in Datenträgerverwaltung unter Windows einfach löschen? Es ist immer eine einfache Operation in Windows 7/8/10. Mach einfach so:

Schritt 1. Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu löschende Partition. Wählen Sie Volume löschen bitte.

Volume löschen

Schritt 3. Bestätigen Sie, dass das Volume gelöscht wird.

Warning

Methode 2. Windows 10 Partition löschen mit AOMEI Partition Assistant

Wenn die Datenträgerverwaltung Volume nicht löschen kann, können Sie sich an Drittanbieter-Software wenden, um die gewünschte Partition zu löschen.

AOMEI Partition Assistant Standard - eine kostenlose Festplattenverwaltungssoftware ermöglicht die einfache Verwaltung von Festplatten. Sie können den Status aller Festplatten, die mit Ihrem Computer verbunden sind, sowie alle Partitionen auf der übersichtlichen Hauptschnittstelle übersichtlich sehen.

►Sie können diese Software kostenlos herunterladen und sehen, wie sie funktioniert:

Hauptschnittstelle

✍Tipps:
Abgesehen von Windows 7/8/10, wenn Sie ein Windows XP / Vista-Benutzer sind und das gleiche Problem haben, ist dieses Programm für Sie auch geeignet.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie löschen wollen, und wählen Sie Partition löschen.

Partition wählen und löschen

Es gibt zwei Optionen, um Ihre Partition zu löschen. Wenn Sie die Datenträgerverwaltung zum Löschen einer Partition verwenden, können die Daten darauf dennoch von einer Software wiederhergestellt werden. Wenn Sie die zweite Option in diesem Fenster wählen, können die Daten nicht mehr wiederhergestellt werden.

2 Options

Schließlich klicken Sie auf Ausführen, um die Operation zu bestätigen.

Apply

Abschluss

Es ist sehr einfach, dass Sie über die Datenträgerverwaltung Volume löschen. Und wenn in Windows 10 „Volume löschen“ ausgegraut ist, können Sie AOMEI Partition Assistant verwenden, um dieses Problem zu lösen.

Es wird nicht empfohlen, die Systempartition in AOMEI aufgrund der normalen Ausführung eines Computers zu löschen. Es kann jedoch in der Tat durch Festplatte bereinigen durch Rechtsklick auf die Festplatte getan werden. Zuvor müssen Sie das System kopieren oder ein bootfähiges Medium erstellen, das AOMEI Partition Assistant ebenfalls ausführen kann. Sie müssen auf die AOMEI Partition Assistant Professional Edition aktualisieren, um diese Funktionen nutzen zu können.